Mit Sicherheit durch den Alltag

Die Tarot Tageskarte online schenkt Inspiration und hilft dir dabei, in schwierigen Lebens- und Liebeslagen die richtige Entscheidung zu treffen.

Die Botschaft der Tarotkarte gibt Aufschluss über deine momentane Stimmungslagen, die tiefgründige Bildsprache veranschaulicht dominierende Aspekte.

Mithilfe des Tagestarots erhältst du die Möglichkeit zu erfahren, welche Chancen sich dir heute bieten oder ob sich dir Hindernisse in den Weg stellen. Befrage das Orakel und lass dir deine Tarotkarte heute ziehen. Unsere erfahrenen Berater kennen sich mit der Bedeutung der Karten aus und wissen, was sie für dich im Einzelnen bedeuten. Nutze dazu als Neukunde das Tagestarot kostenlos und finde heraus, welche Hinweise dir die Karten liefern. 

Was bedeutet Tagestarot?

Tarotkarten sind ein beliebtes Orakel zur Entscheidungsfindung. Sie können dir in den unterschiedlichsten Situationen und Lebenslagen helfen, Antworten auf Fragen zu erhalten oder mehr Selbsterkenntnis zu erlangen. Oder du nutzt sie, wenn du generell einen Blick in die Zukunft wagen möchtest. Je nach Fragestellung und Situation kommen dazu andere Legesysteme in Frage. Dazu zählen beispielsweise das Drei-Karten-Tarot, das Entscheidungsspiel oder das Liebestarot. Ebenfalls beliebt ist das Tarot-Horoskop, bei welchem davon ausgegangen wird, dass jedem Sternzeichen eine eigene Karte zugeschrieben werden kann. 

Das Tagestarot zählt innerhalb der Tarot Legesysteme zu den einfachsten Varianten. 

Mit diesem System ist es unkompliziert möglich, täglich eine Tarotkarte zu ziehen und die Hinweise der Karten für das eigene Leben zu nutzen. 

 

Das Besondere am Tagestarot ist, dass du jeden Tag eine neue Karte ziehen kannst. Jeder Tag ist anders und kann neue Überraschungen für dich bereithalten. Dabei kann es sich um freudige Ereignisse oder auch um Schwierigkeiten handeln. Wer eine Tarot Tageskarte zieht, erhält die Möglichkeit, sich auf den Tag vorzubereiten. Für komplexere Fragestellungen empfehlen sich umfangreichere Legesysteme oder der Blick in ein Tarot-Horoskop, mit welchem du dich auf die kommenden Tage einstellen kannst. 

 

Tarot Tageskarte ziehen: Wie funktioniert das? 

 

Um eine Tarot Tageskarte zu ziehen, kannst du dich spontan dazu entscheiden und aus dem gesamten Deck deine Karte wählen. 

Somit kommt es beim Tagestarot nicht auf komplexe Legesysteme an, wodurch du nicht viel beachten musst. Allerdings gibt es beim Tarot nicht nur ein Kartendeck, sondern es existieren viele unterschiedliche Arten, die sich zum Tarot-Kartenlegen eignen. Es wird davon ausgegangen, dass es rund 1.000 unterschiedliche Decks gibt, wobei nur einige Hunderte ihren Weg in den Handel gefunden haben. Welche Karten genutzt werden, ist zunächst nicht relevant. Jedes Deck hat seine eigenen Motive und bietet unterschiedliche Interpretationsmöglichkeiten.

Zu den bekannten Decks zählt in diesem Zusammenhang insbesondere das Rider-Waite-Tarotdeck. Dieses Deck setzt sich aus insgesamt 78 Karten zusammen. Jede einzelne Tarotkarte hat ihre eigene Bedeutung. Wenn du dich intuitiv für eine Karte entschieden hast, kommt es im Anschluss darauf an, die Symbolik der Karte zu deuten. Dabei gibt es Karten, welche als sehr positiv angesehen werden und jene, die mit negativen Botschaften in Verbindung gebracht werden. Jedoch kommt es bei jeder Karte auf die Interpretation an und auf den Zusammenhang zur Fragestellung des Ratsuchenden. Selbst vermeintlich negative Karten können sich als wichtige Wegweiser herausstellen und zu positiven Verläufen in deinem Leben führen. 

 

In welchen Situationen kann mir eine Tageskarte Tarot helfen? 

 

Die Tarot Tageskarten liefern dir Hinweise zu den unterschiedlichsten Themen und Lebensfragen. Das umfasst die Bereiche Liebe, Familie und Beziehung genauso wie Geld oder Beruf. Damit eignet sich die Ziehung einer Tageskarte mit Tarotkarten in vielen Situationen. Die Karten können dich täglich begleiten und sich als hilfreiche Wegweiser in deinem Leben erweisen.

Vielen Ratsuchenden dienen die Botschaften der Karten in erster Linie der Orientierung. Sie möchten wissen, was sie am heutigen Tag erwartet und sich innerlich vorbereiten. Andere nutzen das Orakel für den Tag, um sich über die zurückliegenden Ereignisse des Tages bewusst zu werden. Insbesondere wer die Karten am Abend befragt, kann durch das Tagesorakel entscheidende Hinweise erhalten, was die Ereignisse des Tages zu bedeuten haben. 

 

Neugierig geworden? Jetzt Tarot Tageskarte ziehen und schnellen Rat zu Herzensangelegenheiten abrufen. Habe ich Chancen bei ihm? Was soll mir sein Verhalten sagen? Steht sie auf mich oder bin ich in der friendzone? Das Questico Liebestarot reflektiert Gedanken und Emotionen, die unmittelbaren Einfluss auf die Zukunftsgestaltung haben. Die Tarot Tageskarte online ist die wohl modernste Form, dem Schicksal ins Auge zu blicken. Was immer dich belastet oder dir Magenschmerzen verursacht – die Tarot Tageskarte online mit Gratisgespräch beim Experten bietet täglichen Rat und exzellente Entscheidungshilfe. 

 

Zieh die Tarot Tageskarte kostenlos bei Questico. Schicksalskarten des Tagestarot liefern dir auch darauf Antworten: 

  • Was erwartet mich am heutigen Tag im Beruf? 

  • Welche Hindernisse werden sich mir in den Weg stellen? 

  • Wird es meiner Familie gut gehen? 

  • Kann ich mich in der heutigen Situation auf meinen Partner verlassen? 

  • Wie steht es um meine Gesundheit? Bin ich heute fit genug für meine geplanten Aktivitäten? 

  • „Hat unsere Beziehung eine Zukunft?“ 

  • „Wie ist es um meine Flirtchancen bestellt?“ 

  • „Empfindet sie genauso wie ich?“ 

  • „Ist meine Partnerin treu?“ 

  • „Ist mein Freund ehrlich?“ 

 

Die Tarot Tageskarte online ist extrem genau, jedoch fällt die Deutung der Bildsprache nicht immer leicht.  

Erfahrene Berater und qualifizierte Kartenleger interpretieren die Tarot Tageskarte und liefern dir die genaue Bedeutung, damit Fehlinterpretationen dich nicht zu Fehlentscheidungen verleiten. 

 

Welche Fragen lassen sich nicht durch eine Tarot Tageskarte beantworten? 

 

Lässt du dir eine Tarot Tageskarte ziehen, dann kannst du durch die Symbolik der Karten vielfältige Antworten erhalten, die dir in deinem Leben nutzen. Jedoch haben auch diese Karten ihre Grenzen. Somit gibt es Fragen, welche sie nicht beantworten können. So bieten dir die Tarotkarten keine Hinweise über ein bestimmtes Datum oder einen Zeitpunkt. Die Symbolik der Karten kennt auch keine präzisen Orte oder Namen. Zudem lassen sich durch das Kartenlegen keine Fragen beantworten, die wenig präzise formuliert werden. Oder bei welchen es lediglich darauf ankommt, eine Ja- oder Nein-Antwort zu erhalten. 

Bist du dir nicht sicher, ob sich deine Frage über das Tagestarot beantworten lässt, kannst du dich vertrauensvoll an unsere Berater wenden. 

Sie kennen sich mit den Karten aus und wissen, welche Fragestellung zielführend ist. Darüber hinaus kennen sie auch unterschiedliche Legesysteme und wissen, welches System dir in deiner Situation weiterhelfen könnte. 

 

Welche Bedeutungen haben die einzelnen Tarotkarten? 

 

Jeder einzelnen Karte im Tarot-Kartendeck lässt sich eine andere Bedeutung zuweisen. Das bekannte Rider-Waite-Kartendeck kennt dabei wie gesagt 78 Karten. Diese lassen sich nicht nur durch die unterschiedlichen bildhaften Darstellungen voneinander unterscheiden, sondern auch durch die Nummerierung. Ein Großteil dieser Karten, der zur sogenannten kleinen Arkana gezählt wird, lässt sich mit üblichen Spielkarten aus dem altbekannten Skatblatt vergleichen. Allerdings unterscheiden sich die Farben der 56 Karten der kleinen Arkana voneinander. Denn anstelle von Kreuz, Herz, Pik und Karo kennen die Tarotkarten Farben wie Stab, Kelch, Schwert und Münze. Darüber hinaus sind beim Tarot die Zahlenwerte vom Ass bis hin zur Zehn vertreten und auch die Bild- und Hofkarten lassen sich vergleichen. Allerdings geht es beim Tarot nicht um das Spiel und um bessere Karten für eine Person. Vielmehr geht es um einen Blick in die Zukunft, um dein Schicksal und um Hilfestellungen. Im Folgenden erhältst du einige Beispiele für die Bedeutung und Eigenschaften, welche den einzelnen Tarotkarten zugeschrieben werden können. Dabei geht es letztendlich nicht um ein bestimmtes Deck, denn im Handel sind verschiedene Karten vertreten, die dir auf unterschiedliche Weise Botschaften vermitteln können. 

 

Das Krafttier Schwalbe 

 

Schwalben gelten im Tarot als Krafttiere, die in speziellen Krafttier-Tarotdecks vertreten sind. Diese Tiere kündigen in der Regel einen Neubeginn an. Sie können dich auch darauf hinweisen, dass sich etwas in deinem Leben zum Guten wenden wird. Diese Karte kann ein Impulsgeber dafür sein, dich neuen Dingen zu öffnen und damit guten Wendungen in deinem Leben eine Chance bieten zu können. 

 

Das Boot: Sechs der Schwerter 

 

Die Tarotkarte „Sechs der Schwerter“ zeigt ein Boot, welches ein Fährmann steuert. Es weist häufig auf Veränderungen oder auf einen neuen Weg hin. Diese Karte kann aber auch als Hinweis verstanden werden, dass ein Wechsel im Leben erforderlich ist, um das Ziel zu erreichen.  

 

Der Teufel 

 

Der „Teufel“ steht als Tageskarte für die negativen Eigenschaften eines Menschen. Dabei kann es sich um Eifersucht, um Triebhaftigkeit oder Unehrlichkeit handeln. Diese Karte ist häufig ein Hinweis darauf, dass du dich deiner negativen Seiten bewusst werden solltest, damit du dich letztendlich von ihnen befreien kannst. 

 

Das Rad des Schicksals 

 

Das „Rad des Schicksals“ zählt zu den Karten, die beim Tarot Veränderungen anzeigen. Die Bewegungen des Rades weisen dich darauf hin, dass sich das Leben in einem ewigen Auf- und Ab-Kreislauf befindet. Du selbst hast keine Möglichkeit, Einfluss darauf zu nehmen. Das Rad des Schicksals weist auf Veränderungen hin, auf einen Neubeginn, die Chancen oder auch auf Aktivitäten. Die Karte kann aber auch ein Hinweis auf Instabilität und Gelähmtheit sein. Somit kennt diese Karte positive sowie negative Aspekte. Ziehst du diese Karte als Tarot Tageskarte, dann musst du dich auf Veränderungen einstellen. Mit dieser Karte erhältst du einen Hinweis darauf, dass du nun in der Lage bist, neue Wege zu beschreiten und dich deinen Lebensaufgaben stellen kannst. 

 

Die Sonne 

 

„Die Sonne“ wird in der Regel mit Licht und Wärme in Verbindung gebracht. Auch im Bereich Tarot steht sie für die Klarheit und das Licht. Mit dieser Karte wird häufig auf eine Veränderung hingewiesen, welche durch das Bewusstsein hervorgerufen wurde. Die Sonne wird als eine Glückskarte angesehen. Sie kann dir anzeigen, dass es an der Zeit ist, dass du für deine Mühen belohnt wirst. Du findest im Licht und der Wärme der Sonne neue Kraft.  

 

Der Stern 

 

„Der Stern“ ist eine Karte, welche für die Kreativität und den Schöpfungsgeist steht. Wer diese Karte zieht, kann sich freuen. Denn es handelt sich um eine Glückskarte, die uns in vielen Fällen darauf hinweist, dass unser geplantes Vorhaben gelingen wird. Diese Karte zeigt an, dass es an der Zeit ist, den Gefühlen freien Lauf zu lassen und am gesetzten Ziel festzuhalten. 

 

Der Turm 

 

„Der Turm“ weist im Tarot auf Erschütterungen oder gar den Zusammenbruch hin. Mit dem Turm wird zunächst eine starre Denkstruktur symbolisiert. Der Turm schirmt die Außenwelt von sich ab und sorgt scheinbar für Sicherheit. Doch diese Karte weist auch darauf hin, dass der Turm eine Illusion oder eine Unwahrheit aufrechterhält. Damit ist der Turm ein Symbol für ein geistiges Gefängnis, aus welchem wir uns befreien sollten. 

 

Das Gericht 

 

„Das Gericht“ ist im Tarot eine Karte, die dir anzeigt, dass es wichtig ist, deiner Intuition freien Lauf zu lassen. Diese Karte steht für die Erneuerung und Erweckung. Sie zeigt an, dass es an der Zeit ist, die Traumwelt zu verlassen und einem neuen Bewusstsein Platz zu gewähren. Das Gericht wird in dem Zusammenhang häufig als Wecksignal angesehen. Es ist Zeit, aufzuwachen und sich der Realität zu stellen.  

 

Der Tod 

 

Diese Karte ist gefürchtet, sie muss jedoch nicht auf den Tod eines Menschen hinweisen. Vielmehr geht es häufig um eine einschneidende Veränderung, die sich nicht mehr umkehren lässt. Doch für diese Veränderung müssen Opfer erbracht werden. Manchmal geht es dabei um Illusionen, von denen sich der Ratsuchende endgültig verabschieden muss. Erst dann verbleibt in seinem Leben Platz für einen Neuanfang. 

 

Der Wagen  

 

„Der Wagen“ ist im Tarot eine Karte, die für die Bewegung und Energie steht. Oftmals wird auch der Erfolg mit dieser Tarotkarte in Verbindung gebracht. Manchmal weist der Wagen den Ratsuchenden darauf hin, dass er sich auf dem richtigen Weg befindet. Er soll weitermachen und wird dadurch sein Ziel erreichen. Doch um das Ziel zu erlangen ist es erforderlich, die Zügel weiterhin fest in der Hand zu behalten. Dabei gibt es bei diesem Motiv keine Lenker, sondern der Ratsuchende selbst bestimmt die Richtung.  

 

Was ist beim Ziehen einer Tarot Tageskarte zu beachten? 

 

Möchtest du dir eine Tarotkarte ziehen lassen, kommt es nicht nur darauf an, welche Karte gezogen wird, sondern auch wie du die Karte ziehst. Dabei spielt es keine Rolle, wer die Karte zieht. 

Bei uns können versierte Berater deine Tarot Tageskarte kostenlos für dich ziehen. 

Das ist auch über eine telefonische Beratung möglich. Viel entscheidender ist dabei, dass du deine Frage möglichst konkret formulierst und dich auf deine Frage konzentrierst. Ehrliche Fragen, die offen gestellt werden, bieten die besten Chancen dafür, dass du Antworten erhältst, die dir tatsächlich weiterhelfen.  

 

Die Botschaften der Karten solltest du allerdings nicht als exakte Vorhersage ansehen. Vielmehr handelt es sich um Hilfestellungen für den Tag oder um eine Möglichkeit, dich und das Geschehen des Tages besser einordnen zu können. 

Online kannst du dir sogar mit Hilfe von Tarot kostenlos eine Tageskarte ziehen. Das bietet dir die Möglichkeit, das Kartenlegen auszuprobieren.