Traumdeutung Leiche

 

Traumdeutung Leiche meint Abschluss, Übergang, Wandlung.
Lesen Sie hier mögliche Bedeutungen der Traumdeutung Tote.


Jetzt kostenloses Erstgespräch nutzen und
Antworten auf alle Lebensfragen erhalten.

Zum Gratisgespräch   oder   Jetzt chatten

 

Traumdeutung Leiche – Traumsymbole richtig interpretieren

 

Leiche im Sarg, Leiche im Koffer, selbst Toter sein – die Traumdeutung Leiche enträtselt die Botschaften der vieldeutigen Traumsymbole. Von Toten träumen lässt Assoziationen zu Abschluss, Wandlungen und extremen Veränderungen zu.   

 

Traumdeutung Leiche

 

Das Traumbild Leiche ist für die meisten Menschen grausig und Angst einflößend. Leichenträume symbolisieren Verluste, Misserfolge, unangenehme Gewohnheiten oder völlig veränderte Lebensbereiche. In der Traumdeutung Leiche kann dieses Traumsymbol Gefahren, Versagen oder Schuldgefühle demonstrieren. Tote im Traum stehen häufig für Passivität, Gewissensbisse oder kommende Sorgen. Im Rahmen der Traumdeutung Tote müssen sämtliche Details des Traumgeschehens berücksichtigt werden.

 

Von Toten träumen – die allgemeine Bedeutung

 

Erscheint eine Leiche in Ihrer Traumwelt, verkörpert das Traumsymbol Emotionen und Beziehungen aus der Vergangenheit, die Sie weiter beschäftigen. Die allgemeine Traumdeutung Leiche folgt verschiedenen Erklärungsansätzen. Von Toten träumen oft Menschen, die in ihrem Job unzufrieden sind. Obwohl sie die Situation ändern wollen, existiert der Umstand über eine lange Zeitspanne. Die Gefühle, die Träume von Toten auslösen, sind für eine ausführliche Traumdeutung Leiche entscheidend.

 

Bei einem emotionslosen Traum kann die Leiche den Lebenspartner darstellen und auf ein Beziehungsende hinweisen. Die objektive Sicht auf den Toten demonstriert die verpufften Gefühle. Weitere Deutungsansätze in der Traumdeutung Tote sind zum Beispiel:

  • Leiche im Sarg:
    Ankündigung von Kummer
     
  • Leiche im Koffer tragen:
    Gewissensbisse, Herumschleppen von Vergangenem
     
  • Einbalsamieren der Leiche:
    Unerfreuliche Überraschungen
     
  • Selbst Leiche sein:
    Große Sorgen begraben
     
  • Geld auf die Augen legen:
    Finanzielle Ausnutzung
     
  • Leiche verstecken:
    Vertuschen von Fehlern
Berater wählen

 

Traumdeutung Tote aus spiritueller Sicht

 

Die spirituelle Traumdeutung Leiche erkennt in dem Traumsymbol bestimmte Aspekte der Persönlichkeit, die Probleme bereiten. Schädigende Gedanken, Emotionen oder Situationen stehen im Vordergrund. Wenn Sie von Toten träumen, sollten Sie sich mit Ihrer Gefühlslage auseinandersetzen, um innere Konflikte zu identifizieren. Geistern Leichenteile durch Ihre nächtlichen Welten, betrachtet die Traumdeutung Tote das als Anreiz, nach außen offener mit Emotionen umzugehen.

 

Leichenträume verdeutlichen, wie groß der Einfluss des Unterbewusstseins ist. Unangenehme Erfahrungen in der Wachwelt durchdringen das Traumgeschehen und lassen sich nicht verdrängen. Um die Traumsymbole korrekt zu deuten bedarf es einer professionellen Traumdeutung. Nur so können Sie aus dem Traum die richtigen Schlüsse ziehen.

 

  

 

Lernen Sie, Ihre Träume zu verstehen. Professionelle Wahrsager helfen Ihnen dabei! » Zu den Beratern 

 
So funktionierts
Zur mobilen Webseite /
13.11.2018, 02:28 MEZ
/
Top Links: Tarot & Kartenlegen / Hellsehen & Wahrsagen / Horoskope / Traumdeutung
© 2000 - 2018 Questico  227 / ac22 / 9

© für alle Kartenabbildungen Königsfurt Urania. Abbildung mit freundlicher Genehmigung durch Königsfurt Urania.
Registrierung für Neukunden / Login für KundenHilfe