Traumdeutung Krokodil

 

Vom Krokodil gefressen werden, Kampf mit Krokodil, viele Krokodile. Lernen Sie hier die Traumsymbole Krokodil deuten.


Jetzt kostenloses Erstgespräch nutzen und
Antworten auf alle Lebensfragen erhalten.

Zum Gratisgespräch   oder   Zum Gratis-Chat

 

A |  B |  C |  D |  E |  F |  G |  H |  I |  J |  K |  L |  M |  N |  O |  P |  Q |  R |  S |  T |  U |  V |  W |  X |  Y |  Z

Traumdeutung Krokodil – Traumsymbole richtig interpretieren

 

In der Traumdeutung Krokodil verkörpert dieses Traumsymbol die Aspekte der niederen Triebe und Emotionen. Das Krokodil im Traum konfrontiert uns mit unbewussten Ängsten, ist aber auch Symbol für innere Stärke.

   

Traumdeutung Krokodil

 

Krokodile reagieren blitzschnell, gelten als unberechenbar und gefräßig. Die größten Exemplare erreichen eine Länge von bis zu sieben Metern. Das Traumsymbol Krokodil demonstriert Triebhaftigkeit, Gefahren und das Unbarmherzige in der Welt. In der spirituellen Traumdeutung Krokodil steht das Traumbild für Heuchelei oder Befreiung von weltlichen Begrenzungen. Psychologisch betrachtet ist das Krokodil im Traum ein eindeutiges Charakteristikum für die inneren Gefühlswelten.

 

Krokodil im Traum in der allgemeinen Deutung

 

Seit rund 230 Millionen Jahren bevölkern Krokodile die Erde. Die geschickten Jäger verharren ruhig an einer Stelle, lauern auf ihre Beute und schnappen schlagartig zu. Ein Krokodil im Traum wirkt unheimlich und Angst einflößend. In der allgemeinen Traumdeutung symbolisiert das Traumzeichen die niederen Triebe und angsterregenden Aspekte der menschlichen Natur. Ein einzelnes Tier kann ein Hinweis auf eine Gefahr sein und vor Menschen warnen, die Sie hintergehen wollen.

 

Auch um sich beißende Krokodile deuten auf Gefahren hin. Die allgemeine Traumdeutung Krokodil definiert das Symbol auch als Zeichen für Unzufriedenheit und negative Energien. Überwältigt der Träumende das Krokodil, ist die Wertung positiv und verdeutlicht innere Stärke. Werden Sie im Traum von einem Krokodil gefressen, spiegelt das Gefühle, die Sie ebenfalls aufzufressen drohen, wider. Weitere Möglichkeiten zur Interpretation in der allgemeinen Traumdeutung Krokodil sind:

 

  • Kampf mit einem Krokodil:
    Schwierigkeiten, Triebhaftigkeit zu kontrollieren
     
  • Verlierer im Kampf:
    Kontrollverlust über triebhafte Gefühle
     
  • Auf den Rücken des Krokodils treten:
    Vorausahnen bevorstehender Gefahren
     
  • Krokodil verjagen:
    Disziplin und Kraft zur Überwindung von Ängsten
     
  • Viele Krokodile im Traum:
    Aussicht auf eine Überraschung
Berater wählen

 

Traumsymbol Krokodil – die psychologische Interpretation

 

Das Krokodil steht in der psychologischen Traumdeutung grundsätzlich für die Gefühlslage, die der Träumende nicht kontrollieren kann. Diese Gefühle äußern sich in Scham und Ängsten, wenn sie nach außen dringen. Krokodilträume zeigen sich besonders häufig bei Menschen, die in einer positiven Lebenseinstellung eingeschränkt sind. Aus Sicht der psychologischen Traumdeutung Krokodil will das Traumsymbol darauf aufmerksam machen, unsere persönliche Einstellung mit unserem Denken und Handeln zu überprüfen. Das Krokodil im Traum ist außerdem Ausdruck für die Gewissenlosigkeit der Welt und symbolisiert Menschen, die uns Stolpersteine in den Weg werfen.

 

Auch tiefsitzende Ängste vor dem Sterben oder dem Tod können sich in dem Traumsymbol Krokodil widerspiegeln. Die genaue Bedeutung von Krokodilträumen ist abhängig von der Art der Begegnung und dem Traumkontext. In indischen Kulturen repräsentiert das Krokodil insbesondere Heuchler, Räuber und Betrüger. Schaffen Sie es, das Krokodil im Traum aus dem Wasser an Land zu ziehen, können Sie im Realleben heimliche Feinde aufspüren und besiegen. Die professionelle Traumdeutung Krokodil bringt die genaue Bedeutung der Träume hervor - ein nachhaltiger Gewinn für den Lebensalltag.

 

 

 

Lernen Sie, Ihre Träume zu verstehen. Professionelle Wahrsager helfen Ihnen dabei! » Zu den Beratern

 

 

 

 

So funktionierts
Registrieren / LoginHilfe