Traumdeutung Ertrinken

Traumdeutung Ertrinken – was bedeutet Ertrinken im Traum? Im See, im Meer, Rettung vor dem Ertrinken? Definition für Träume vom Ertrinken.

Alle Traumsymbole findest du hier. Klick einfach auf den gewünschten Anfangsbuchstaben!

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Traumdeutung Ertrinken – Traumsymbole richtig interpretieren

Zur Erklärung der Traumdeutung Ertrinken ist es wichtig zu erkennen, dass Wasser die Gefühlswelten symbolisiert. Im Meer ertrinken oder einen Ertrinkenden sehen - Ertrinken kann Unsicherheiten, belastende Situationen und Haltlosigkeit symbolisieren.

In der allgemeinen Traumdeutung Ertrinken beinhalten die Traumzeichen eine Warnung, um den Träumenden zu besonderer Vorsicht anzuhalten. Selbst ertrinken, aus dem Wasser gerettet werden oder einen Ertrinkenden aus seiner Lage befreien, sind Traumsymbole, die unterschiedliche Interpretationen zulassen. Die spirituelle Traumdeutung Ertrinken sieht in den Traumbildern einen Verlust des Ich-Bewusstseins durch das Eintauchen in das Meer des Lebens.

Ertrinken im Traum – die allgemeine Deutung

In der Traumdeutung Ertrinken liefern die Traumsymbole Hinweise auf unkontrollierte oder unterdrückte Gefühle. Ertrinken im Traum kann auf ein geringes Selbstvertrauen und tiefgreifende Probleme hindeuten. Befinden Sie sich in einer scheinbar ausweglosen Situation, deren Kontrolle sich Ihnen entzieht? Die Traumdeutung Ertrinken erkennt in den Traumzeichen auch eine Mahnung vor gefährlichen Vorhaben.

Drohen Sie selbst zu ertrinken oder sehen einen ertrinkenden Menschen, drücken diese Traumgeschehen den Verlust von etwas Wichtigem in der Realwelt aus. Werden Sie in Ihrer Traumwelt vor dem Ertrinken gerettet, erhalten Sie nach der Traumdeutung Rettung ein Zeichen Ihres Unterbewusstseins, dass nicht alles vertan ist. Folgende Interpretationen von Traumsymbolen Ertrinken gibt es noch:

  • Retten eines Ertrinkenden: Aufmerksamkeit und Anerkennung

  • Im Traum ertränkt werden: Finanzielle Verluste

  • Viele Ertrinkende: In der Realwelt Opfer erbringen

Träume verstehen: Wer ertrinkt im Traum?

Für die Traumdeutung vom Ertrinken im Wasser sind die Details von besonderer Bedeutung. Somit kommt es nicht nur darauf an, dass du im Traum vom Ertrinken träumst. Vielmehr ist eine entscheidende Frage, wer im Traum zu ertrinken droht oder ertrinkt. Erlebst du im Traum mit, wie jemand anderes ertrinkt, hat das eine ganz andere Bedeutung als wenn du selbst ertrinkst. Häufig geht es bei diesen Träumen um Verlustängste. Für eine individuelle Traumdeutung vom Ertrinken solltest du somit darauf achten, wer im Traum ertrinkt. Handelt es sich um eine nahstehende Person oder ein Haustier oder ist dir der Ertrinkende unbekannt? 

 

Ein Baby ertrinkt im Traum

Ein Baby oder das eigene Baby ertrinkt im Traum: Dieser Traum vom Ertrinken ist nicht nur für Eltern schockierend. Allerdings besteht bei diesen Träumen kein Grund zur Sorge. Das Erlebte im Schlaf weist in der Regel nicht auf drohende Ereignisse im wachen Zustand hin. Häufig geht es bei diesen Träumen um die Angst von Eltern oder anderen Angehörigen, die sich im Traum auf diese Weise zeigen. Allerdings träumen nicht nur Eltern oder Angehörige davon, dass Babys im Traum ertrinken. Hast du keine eigenen Kinder, kann dich das Traumbild auf andere Personen oder Haustiere verweisen, um die du dich sorgst.  

 

Mein eigenes Kind ertrinkt im Traum

Viele wachen erschreckt aus ihren Träumen auf, wenn sie davon träumen, dass ihr Kind ertrinkt. Doch die Traumdeutung vom Ertrinken des eigenen Kindes sieht darin keinen Hinweis darauf, dass das Kind im realen Leben in Gefahr ist. Vielmehr erkennt die Traumdeutung vom Ertrinken darin Verlustängste.  

 

Träume vom Ertrinken des Partners 

Manche Menschen erleben im Traum, dass ihr geliebter Partner ertrinkt. Auch das steht häufig für Trennungsängste. Gab es in der Vergangenheit vielleicht Konflikte? Der Traum vom Ertrinken könnte dir in diesem Fall deine Ängste vor einer Trennung vor Augen führen. Der Traum ist somit kein Hinweis darauf, dass das Leben deines Partners in Gefahr ist. Jedoch kann der Traum vom Ertrinken zum Anlass genommen werden, Konflikte innerhalb der Beziehung anzusprechen. Lassen sich diese lösen, verschwinden in der Regel auch deine Ängste und damit die Träume vom Ertrinken. 

 

Traumdeutung: Im Wasser ertrinken viele Menschen

Im Traum erlebst du, wie nicht nur ein Mensch ertrinkt, sondern es sind viele. Dieses Szenario im Traum kann Menschen selbst im Wachzustand noch erschrecken. Doch die Traumdeutung sieht darin keinen Hinweis auf eine drohende Katastrophe. Häufig geht es bei diesen Träumen darum, dass du im Wachzustand Opfer bringen musst.  

 

Was bedeutet es, selbst im Traum zu ertrinken?

Im Traum ertrinken nicht immer andere Menschen, sondern manchmal erlebt der Träumende selbst, dass er ertrinkt. Die Traumdeutung, im Wasser zu ertrinken, kennt viele Interpretationen. Entscheidend ist bei diesen Träumen, wie du ertrinkst. Manche erleben, wie sie in der Badewanne ertrinken, andere gehen mit einem Schiff unter oder sie werden von einer anderen Person ertränkt. 

 

Traumdeutung vom Ertrinken im Meer oder See

Rettet sich der Träumende aus eigener Kraft aus dem Wasser, verfügt er aus Sicht der Traumdeutung Rettung auch im Wachleben über ausreichende Energien. Fallen Sie ins Wasser, will das Traumsymbol Sie vor negativen Entwicklungen warnen, vor allem in finanziellen Angelegenheiten. Drohen Sie im Meer zu ertrinken, während Sie Wasser schlucken und gigantische Wellen auf Sie zustürzen, betrachtet die Traumdeutung Ertrinken das als unausgesprochene Gefühle.

Ertrinken in einem tiefen See ist ein Traumsymbol für die Angst vor unserem tiefen Inneren. Die genaue Deutung Ertrinken im Traum mit dem Gefühlselement Wasser bietet eine qualifizierte Traumberatung. Schon im 15-minütigen Gratisgespräch für Neukunden erhalten Sie fundierte Ergebnisse.

Ertrinken in der Badewanne 

Die Badewanne im Traum steht eigentlich für Gelassenheit. Wer jedoch darin ertrinkt, kann mit diesem Traumsymbol auf innere Probleme hingewiesen werden. Manchmal führen Schwierigkeiten und Konflikte dazu, dass die Probleme Überhand nehmen und wir uns überfordert fühlen. Diese Überlastung kann sich in den Träumen zeigen und dazu auffordern, mehr Zeit für Ruhe und Entspannung einzuplanen.  

 

Ertrinken durch den Untergang eines Schiffes 

Anders als die Traumdeutung vom Ertrinken im Meer werden Träume vom Ertrinken auf einem sinkenden Schiff häufig als Warnsignal gesehen. Diese Träume können dich vor einem Unglück oder vor dem Scheitern deiner Pläne warnen. Gibt es derzeit im Beruf größere Projekte, welche drohen, zu scheitern oder steht deine Karriere vor dem Aus? Der Traum, auf einem sinkenden Schiff zu ertrinken, kann auch für deine Angst stehen, zu scheitern. 

 

Von jemandem ertränkt werden

Wirst du im Traum von jemandem ertränkt, steht das für Vermögensverluste. Vielleicht zeigen sich im Traum auch deine Ängste vor finanziellen Engpässen. Bestehen vielleicht Schwierigkeiten im Job, stehen größere Anschaffungen an oder sorgen andere Probleme dafür, dass dein Vermögen in Gefahr ist? 

 

Traumdeutung: Jemanden vorm Ertrinken retten

Im Traum ertrinken andere Menschen und sie werden durch den Träumenden gerettet? Dieser Traum kann dafür stehen, dass du dich nach Anerkennung und Aufmerksamkeit sehnst oder dass du diese in naher Zukunft erntest. Der Traum vom Ertrinken und retten durch dich kann jedoch auch für androhende Schwierigkeiten stehen, für welche du viel Energie benötigen wirst. Jedoch wirst du dich mit eigenen Kräften aus der Situation befreien können. 

 

Ertrinken im Traum: Welche Ansätze kennt die allgemeine Traumdeutung?

Innerhalb der allgemeinen Traumdeutung sind diese Traumsymbole häufig als eine Mahnung zu verstehen. Es deutet auf ein drohendes Ereignis hin. Der Träumende wird in seinen Träumen gewarnt und sollte sich vorsehen. Ähnlich soll es bei Träumen aussehen, bei denen der Träumende selbst der Retter ist und einen Menschen vor dem Ertrinken rettet. Auch das soll auf eine gefährliche Situation hinweisen. Der Träumende hat sie jedoch im Griff und verfügt über ausreichend Kraft, sie zu bewältigen. Anders sieht es aus, wenn der Träumende im Traum droht, zu ertrinken und selbst gerettet wird. Das kann dafür sprechen, dass ein Mensch ihm bald hilft und für ihn ein großes Opfer erbringt. 

 

Welche psychologische Bedeutung haben Träume vom Ertrinken?

Die Psychologie kennt andere Ansätze der Traumdeutung. Häufig wird dabei von unkontrollierten Gefühlen ausgegangen, beispielsweise durch eine überwältigende Situation. Aber auch Angst oder das Gefühl, verlassen zu werden können sich hinter den Traumbildern verbergen. Oftmals wird das Ertrinken im Traum jedoch mit Hilfslosigkeit in Verbindung gebracht. Ebenso kann der Traum durch ein zu geringes Selbstvertrauen entstehen. Der Träumende fühlt sich mit einer Situation überfordert und droht dadurch sinnbildlich zu ertrinken.  

 

Wer in seinem Traum durch eine andere Person gerettet wird, soll über ausreichende Stärke und Kraft verfügen, sich selbst zu helfen. Das Unterbewusstsein weist im Traum darauf hin, dass beispielsweise eine schwierige Situation noch nicht verloren ist. Es ist nicht nötig, jetzt aufzugeben, sondern der Träumende wird es selbst schaffen. Ertrinkt er jedoch und wird nicht gerettet, spricht das dafür, dass du dir unsicher bist, wie es in der Zukunft für dich aussehen wird. Vielleicht hast du Ängste oder Schwierigkeiten, bei denen du dir nicht sicher bist, ob du sie bewältigen kannst? 

 

Erlebst du in deinen Träumen, dass du eine andere Person vor dem Ertrinken aus dem Wasser rettest? Dann steht das für seine eigene Stärke, seine Tatkraft und Energie. 

 

Im Traum ertrinken: Gibt es eine spirituelle Traumdeutung?

Neben der psychologischen und allgemeinen Traumdeutung gibt es auch eine spirituelle Sichtweise. Spirituell wird bei Träumen dieser Art in der Regel davon ausgegangen, dass der Träumende durch das Ertrinken im Traum sein Ich verliert.  

 

Wer hilft mir bei der Deutung meiner Träume vom Ertrinken?

Die Traumdeutung vom Ertrinken in den Träumen kann sich als komplex erweisen. Denn es existieren nicht nur unterschiedliche Interpretationsmöglichkeiten, sondern zugleich müssen die Details und Traumbilder genau betrachtet werden. Unsere Berater verfügen über viel Erfahrung in diesem Bereich und wissen, worauf sie bei der Traumdeutung achten müssen. Nutze unsere Beratung, um mehr über deine Träume zu erfahren. Das kann dir zu mehr Selbsterkenntnis verhelfen, dir bei der Lösung von Konflikten helfen oder dich schlichtweg beruhigen. Denn viele Menschen beunruhigen die Träume vom Ertrinken. Wer sie versteht, erhält die Möglichkeit, zu handeln und Lösungen zu erarbeiten. Manchmal trägt bereits das Verständnis für die Träume dazu bei, dass sie nicht mehr auftreten und für Verunsicherung sorgen. 

Lernen Sie, Ihre Träume zu verstehen. Professionelle Wahrsager helfen Ihnen dabei! >> Zu den Beratern

Alle Traumsymbole findest du hier. Klick einfach auf den gewünschten Anfangsbuchstaben!

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z