Monatshoroskop Widder 1. Dekade 21.03. - 31.03.

Gönn dir mehr Zeit für dich

Als typischer Widder bist du eigentlich immer in Bewegung. Je mehr Abwechslung dir deine Freizeit bietet, desto wohler fühlst du dich. Doch im Herbst ändern sich deine Prioritäten: Die sanfte Waage-Energie macht auch dich ruhiger. Der Oktober wird damit für dich zum idealen Monat, um innerlich mehr zur Ruhe zu kommen. Gönne dir öfter einen entspannten Abend auf der Couch und plane auch tagsüber kurze Pausen zwischendurch ein. In der Liebe kann Venus bis 8.10. kleine Kontroversen provozieren. Bleibe ruhig, schon bald ist die Harmonie zurück.

2. Dekade 01.04. - 10.04.

Kreative Auszeit

Es geht gerade nicht wirklich viel voran. Entweder fehlt dir noch eine wichtige Information, bevor du mit deiner Arbeit fortfahren kannst. Oder spontane Änderungen torpedieren deine Pläne und werfen dich im Zeitplan zurück. Saturn, der Planet der Zeit, ist rückläufig – und das kriegst auch du zu spüren. Klar kann das nerven, aber das hat durchaus auch etwas für sich: Als Feuerzeichen neigst du dazu, dir mehr vorzunehmen, als gut für dich ist. Doch jetzt kannst du deinen Alltag entschleunigen. So bleibt wieder mehr Zeit fürs Wesentliche.

3. Dekade 11.04. - 20.04.

Du hast richtig gute Ideen

Mars regt deine Fantasie an und wirkt als prima Ideenlieferant. Dir fällt immer wieder etwas ein, womit du deinen Alltag auffrischen und Routine vertreiben kannst. Langeweile wird damit zum Fremdwort und du liebst es, durch gute Gespräche, eine spannende Doku, einen spontanen Ausflug oder einen kleinen Stadtbummel neue Inspiration aufzugreifen. Dein Geist ist wach und begierig nach Nahrung, dein Körper ist dagegen im Standby-Modus. Leichter Sport reicht jetzt vollkommen aus. Im Miteinander ist Diplomatie gefragt, dann bleibt es schön harmonisch.