Monatshoroskop Stier 1. Dekade 21.04. - 30.04.

Versuche nichts zu erzwingen

Venus im Skorpion deutet an, dass es im September schnell mal zu Machtkämpfen kommen kann. Vielleicht will ein Kollege seine Idee unbedingt durchsetzen oder du willst deinem Partner deinen Willen aufzwingen. Jetzt ist es wichtig, darauf zu achten, dass es ein Miteinander gibt und kein Gegeneinander. Es fällt schwerer, die Balance aus Geben und Nehmen zu halten. Wie dir das gelingt? Indem du bewusst einen Schritt zurücktrittst. Triff keine überstürzten Entscheidungen und handle nicht impulsiv. Lass dir für alles die nötige Zeit, dann wird’s harmonisch.

2. Dekade 01.05. - 10.05.

Erst top, dann etwas holprig

Bis 12.9. macht dir keiner was vor. Egal wie stressig es wird, du behältst die Übersicht. Du weißt, was als Nächstes zu tun ist, wie sich ein Problem lösen oder eine unangenehme Situation bereinigen lässt. Und du schaffst es, dass alle an einem Strang ziehen und sich gegenseitig unterstützen. Ab 18.9. fällt dir das deutlich schwieriger, denn Venus steht in Spannung und auch die Stimmung im Miteinander ist angespannt. Da könnte sich jemand benachteiligt fühlen. Reagiere dann verständnisvoll und suche das Gespräch. Auf die Art lässt sich alles klären.

3. Dekade 11.05. - 20.05.

Du hast den Durchblick

Bis Monatsmitte beeindruckst du mit deinen klugen Strategien und deinen überlegten Entscheidungen. Und mit deinem Geschick zu vermitteln, wenn es mal mehr als eine Meinung gibt. Sonne und Mars in der Jungfrau wirken ausgleichend und unterstützen deine realistische, bodenständige Art. Zum Ende des Monats stachelt dich Venus auf. Lass dich nicht provozieren oder zu Besitzdenken verleiten. Du willst deinen Lieblingsmenschen ganz für dich allein haben, doch du engst ihn damit ein. Lass locker und achte darauf, dass ihr beiden genug Freiraum habt.