Monatshoroskop Schütze 1. Dekade 23.11. - 02.12.

Du findest die richtigen Worte

Deine große Stärke zu Jahresbeginn ist dein rhetorisches Geschick. Gleich zwei Planeten stehen in deinem Kommunikationshaus, da bist du wirklich nie um Worte verlegen. Selbst heikle Situationen entschärfst du, weil du im richtigen Moment das Richtige sagst. Im Januar profitierst du davon besonders, denn so kannst du den angespannten Jupiter entschärfen. Der macht manchen in deinem Umfeld sensibler, als du das von ihm gewohnt bist. Doch er hilft dir auch dabei, mögliche Knackpunkte offen anzusprechen und eine gute Lösung dafür zu finden.

2. Dekade 03.12. - 12.12.

Ein echter Power-Start

Dein Motto für den Jahresbeginn: volle Power voraus. Mars treibt dich an, und er macht dich ziemlich ungeduldig. Wenn andere nicht gleich von deiner Idee begeistert sind, wirst du schon mal ungemütlich. Halte dich besser etwas zurück und zeige dich diplomatischer. Dann bleibt die Harmonie erhalten. Du kannst die Mars-Energie aber nutzen, um anstrengende Aufgaben zu erledigen. Die fallen dir gerade leichter. Ein gutes Ventil für angestaute Energie ist auch Sport. Da darfst du gern mal an deine Grenzen gehen und zeigen, was in dir steckt.

3. Dekade 13.12. - 21.12.

Ganz schön widersprüchlich

Neptun wirkt als Bremser, während Kraftplanet Mars dich permanent antreibt. Diese widersprüchliche kosmische Energie macht dir im Januar zu schaffen. Und sie verleitet dich zu extremen Reaktionen. Mal willst du am liebsten gar nichts machen und dann wieder alles auf einmal. Doch Extreme tun dir nicht gut. Bemühe dich um eine bessere Balance. Nimm dir auch immer wieder Zeit, um in dich zu gehen und dich zu fragen: Was will ich wirklich? Was ist mir wichtig und was interessiert mich mittlerweile gar nicht mehr? Der Januar bringt dir neue Klarheit.