Erfolgsgeschichte

Kunden berichten ihre wahre Geschichte

Wir präsentieren Ihnen laufend neue persönliche Geschichten,
wie Questico-Berater unseren Kunden helfen konnten.
Zum Schutz der Privatsphäre nennen wir keine echten Kundennamen.


Erfolgsgeschichte - Theresa Osenstaetter

 

Stefanie Gralewski spricht in der Sendung "Leichter Leben" über die Zukunftsblick-Rubrik "Die wahre Geschichte".

 


Lebensberaterin Theresa Osenstaetter half einer Kundin in einer schwierigen Liebesangelegenheit den richtigen Weg zu finden.
 

 

Wieder eine Familie - Geschichte von Alexandra

 

Alexandra war im siebten Monat schwanger, als ihr Mann sie verließ. Wie sollte es jetzt weitergehen? Theresa Osenstätter legte ihr die Karten.

 

Manuel machte keinen Hehl daraus, dass er verliebt war. Nicht in mich, sondern in eine 15 Jahre jüngere Arbeitskollegin. „Bei ihr fühle ich mich lebendig“, gestand er mir. „Ich glaube, sie ist meine große Liebe. Du und Josi, ihr seid mir wichtig. Aber ich muss einfach auf mein Herz hören.“ Auf sein Herz hören – damit meinte er, dass er bei der Neuen einziehen und die Scheidung einreichen wollte. Zwei Monate vor der Geburt unseres zweiten Kindes. Das konnte er doch nicht wirklich wollen! Wir waren seine Familie. Ich verstand die Welt nicht mehr.

 

 

Ich schöpfte Hoffnung

 

Zum Glück wusste ich, an wen ich mich wenden konnte: Theresa Osenstätter. Sie legte die Lenormandkarten aus und beruhigte mich. „Ich sehe hier deutlich, dass es keine Scheidung geben wird. Dein Mann kommt noch vor der Geburt zu dir zurück. Die andere Frau ist nur auf Spaß und sein Geld aus. Das merkt er und beendet den Kontakt mit ihr.“ Ich schöpfte Hoffnung. Vielleicht war ja noch nicht alles verloren. In der nächsten Zeit rief ich Theresa oft an. Ihre aufmunternden Worte taten gut, und so blieb ich ruhig, auch wenn ich manchmal kaum an ein Happy End glauben konnte. Doch je näher der Geburtstermin rückte, desto nervöser wurde ich. Manuel wollte im Krankenhaus dabei sein, aber das reichte mir nicht. Ich wollte ihn ganz bei uns haben, wenn es so weit war! Immerzu stellte ich mir vor, wie er gerade mit seiner Neuen lachte, sie in den Arm nahm, ihr liebevolle Worte zuflüsterte. Hätte ich ihn in diesen Momenten wirklich beobachten können – ich hätte etwas ganz anderes gesehen. Aber das erfuhr ich erst, als er eines Morgens nach Hause kam.

 

 

Wir sind wieder alle zusammen

 

Manuel wirkte sehr zerknirscht. Er hatte schlecht geschlafen, die Nacht bei einem Freund verbracht und viel nachgedacht. „Mit Lara ist es vorbei“, war das Erste, was er sagte. Dann sprudelte es aus ihm heraus: „Ich war schrecklich verantwortungslos, Alex, das ist mir jetzt endlich klar! Bitte. Gibst du mir noch eine Chance?“ Ich konnte es kaum fassen. Seitdem tut Manuel alles, um mein Vertrauen zurückzugewinnen. Und langsam, aber sicher fühlen wir uns wieder wie eine Familie. Unser Sohn ist inzwischen auf der Welt und unsere Tochter freut sich riesig, ihren Vater zurückzuhaben – genau wie ich. Ich bin so froh, dass doch noch alles gut ausgegangen ist. So, wie Theresa Osenstätter es vorhergesehen hat.

 

 

Wir wünschen Ihnen von Herzen alles Gute und bedanken uns für das angenehme Gespräch.

 
 
So funktionierts

0900-Beratung

0900-Beratung
Beratung ohne Registrierung aus dem deutschen Festnetz

Sprechen Sie ohne Registrierung mit dem Berater Ihrer Wahl.
Praktische Abrechnung über Ihre Telefonrechnung.

Liste der 0900-Berater

Kundenservice

Questico Hilfe

Bei Fragen und Problemen wenden Sie sich gerne an unsere MitarbeiterInnen im Kundenservice unter

0800 818 70 77

(Mo. - So. von 8.00 Uhr bis 20.00 Uhr)

Wir sind für Sie da!

Häufige Fragen Kontaktformular
Registrieren / LoginHilfe