Erfolgsgeschichte

Kunden berichten ihre wahre Geschichte

Wir präsentieren Ihnen laufend neue persönliche Geschichten,
wie Questico-Berater unseren Kunden helfen konnten.
Zum Schutz der Privatsphäre nennen wir keine echten Kundennamen.


Erfolgsgeschichte - Orina Genia Nissenbaum

 

Stefanie Gralewski spricht in der Sendung "Leichter Leben" über die Zukunftsblick-Rubrik "Die wahre Geschichte".

 

 

Lebensberaterin Orina Genia Nissenbaum half einer Kundin in einer schwierigen Angelegenheit den richtigen Weg zu finden.

 

 

Endlich wieder zuhause - Eva aus Neumarkt

 

Ausgerechnet am Tag ihres Umzugs verschwand Evas Kater spurlos. Konnte Tierkommunikation ihr helfen, ihn zu finden?

 

Dieses Weihnachten war niemandem nach Feiern zumute. Wir saßen im Wohnzimmer, der Baum war geschmückt, das Essen serviert. Aber immer wieder wanderten unsere Blicke zu dem leeren Körbchen, das einsam an seinem Platz stand. Max war nicht hier.

 

Vor zwei Wochen waren mein Mann, die Kinder und ich in ein Bauernhaus gezogen. Wir hatten uns alle wahnsinnig gefreut. Nur unser Kater hatte wohl kalte Pfoten bekommen – und war am Morgen des Umzugs ausgebüxt! Wir suchten stundenlang, doch da der Möbelwagen wartete, mussten wir schweren Herzens los. Am nächsten Tag ging die Suche weiter, wir fragten Nachbarn, verteilten Zettel. Umsonst.

 

 

Orina versuchte, Max zu erreichen

 

So herrschte bei uns tieftraurige Stimmung, bis mir ein Gedanke kam: Ich hatte doch den Zukunftsblick gekauft! Eilig blätterte ich durch die Seiten. Ob Orina Genia Nissenbaum an Weihnachten online war? Ich versuchte es und hatte Glück. Verzweifelt erzählte ich, was geschehen war, und spürte sofort, dass Orina das Thema sehr zu Herzen ging. Per Tierkommunikation wollte sie Max erreichen. „Ich tue alles Menschenmögliche“, versprach sie. „Gleich nach Feierabend fange ich an.“

 

Von nun an warteten wir aufgeregt. Nach wenigen Tagen hatte Orina Neuigkeiten: „Max ist wieder in der Nähe der alten Wohnung. Werft noch mal Zettel in die Briefkästen.“ Das machten wir, und tatsächlich: Jemand rief an, weil er im Keller ein klägliches Maunzen gehört hatte. Mein Herz machte einen Sprung. Sofort ließ ich alles stehen und liegen und fuhr los. Würde ich Max gleich in die Arme schließen? Doch mich erwartete ein kleiner Schock: Das Maunzen kam aus einem zubetonierten Gewölbe. Hoffentlich ging es dem Kätzchen gut! Ich verlor keine Sekunde und wählte zittrig die 112.

 

 

Alle freuten sich mit

 

Eine Stunde später hatte die Feuerwehr ein Loch in der Mauer freigelegt. Nervös beobachtete ich, wie einer der Männer hineinkroch – und brach in Freudentränen aus, als er mit einem verwirrten Max auf dem Arm wieder herauskam. Überglücklich nahm ich ihm den Kater ab und blickte dankbar in die gerührten Gesichter ringsum. Auch Orina weinte vor Freude, als ich ihr alles erzählte.

 

An diesem Abend sah ich immer wieder nach, ob Max auch wirklich da war. Ihm ging es prächtig: Satt und zufrieden genoss er die Streicheleinheiten der Kinder. Ich lehnte mich glücklich zurück. Jetzt war die ganze Familie im neuen Zuhause angekommen und es fühlte sich endlich richtig an.

 

 

Wir wünschen Ihnen von Herzen alles Gute und bedanken uns für das angenehme Gespräch.

 
 
So funktionierts

Meine Ziele

Wünsche und Ziele
Leben Sie Ihre Wünsche und Ziele.

Finden Sie in einer Beratung zu Ihren Bedürfnissen!

Zur Beraterliste

Wir über uns

Wichtige Informationen zu Questico
Warum Sie bei Questico die hochwertige Lebensberatung erhalten und welche Vorteile Sie zusätzlich genießen können.
  • Was kann ich von einer Lebensberatung erwarten?
  • Ist Questico ein seriöser Anbieter?
  • Haben die Berater Qualität?
Questico - Qualität und Vertrauen
Registrieren / LoginHilfe