Wahre Geschichte

Kunden berichten ihre wahre Geschichte

Wir präsentieren Ihnen laufend neue persönliche Geschichten,
wie Questico-Berater unseren Kunden helfen konnten.
Zum Schutz der Privatsphäre nennen wir keine echten Kundennamen.


Die wahre Geschichte - Mira Schenk

 

Stefanie Gralewski spricht in der Sendung "Leichter Leben" über die Zukunftsblick-Rubrik "Die wahre Geschichte".

 

 

Lebensberaterin Mira Schenk half einer Kundin in einer schwierigen Angelegenheit die richtige Entscheidung zu treffen.
(Zukunftsblick-Ausgabe November 2017)

 

Höre auf Dein inneres Ich - Helmut (43) aus Mayrhofen

 

Wie haben Sie Frau Schenk kennengelernt?

 

Ich befand mich in einem Gefühlschaos, hatte mich gerade von meiner Frau getrennt und war auf der Suche nach einer Erklärung für meinen desolaten Gemütszustand. Nachts konnte ich nicht schlafen und hatte die Eingabe, mir professionellen Rat zu holen. Auf questico.de entdeckte ich das Portrait von Mira Schenk. Es hat mich begeistert, weil sie so erfrischend schreibt.

 

In welcher Situation waren Sie?

 

Ich lebte mit meiner Frau und unserem Sohn in einem kleinen Ort. In der Gegend lebte man so, dass man möglichst nicht auffiel, wenn man nicht Gesprächsthema Nummer eins in unserem Ort und sämtlichen Nachbargemeinden sein wollte. Also lebten wir wunderbar angepasst und zumindest ich war nicht glücklich, denn irgendwas fehlte mir. Ich wollte etwas ändern, wusste aber nicht, welchen Weg ich gehen sollte.

 

Wie konnte Mira Schenk Ihnen helfen?

 

Ganz wunderbar! Sie hat sich völlig auf mich und meine scheinbaren Probleme eingelassen. So war es ihr möglich, meine Situation zu analysieren und nach den Ursachen zu suchen. Dabei stellte sich heraus, dass ich besonders zurückhaltend und reserviert mit allem bin, was mit mir als Person zu tun hatte. Ich war sehr konzentriert und achtete darauf, nicht aufzufallen. Dabei entwickelte ich eine völlig andere Persönlichkeit, als ich eigentlich war. Ich vernachlässigte nicht nur meine Seele, sondern auch meine eigenen Gefühle. Mein ganzer Seelenplan stimmte nicht mehr mit meinem Leben überein. Glücklicherweise war Frau Schenk stets in meiner Nähe und half mir, meine Sichtweise zu ändern, mich auch einmal ein wenig von außen zu betrachten, um so zu erkennen, welches mein Problem war. Zunächst musste ich erst mal wieder lernen, meine eigenen Wünsche, Träume und Gefühle wieder zu fühlen und dieses auch zuzulassen. Bisher war es in meinem Leben so, dass Prestige und soziale Anerkennung überaus wichtig für mich waren. An diesem »Raster« konnte man sich orientieren und selbst messen (lassen). Das soziale Umfeld fragte nicht nach dem Warum, sondern will immer auf dem neuesten Stand sein. Das hatte ich verinnerlicht. Nun musste ich nach draußen gehen und beweisen, dass ich etwas verändern wollte. Gemeinsam mit Frau Schenk begab ich mich auf eine Reise weit zurück in meine Vergangenheit. Unter anderem fanden wir heraus, dass ich bereits in der Jugend mehr auf Jungen als auf Mädchen stand. Ich ahnte nicht, dass das mein Hauptproblem war. Ich konnte mich nicht erinnern, jemals Gefühle oder wenigstens Gedanken in diesem Sinne zugelassen zu haben. Das war in meinem familiären und sozialem Umfeld einfach undenkbar. Nun hatte ich Frau Schenk an meiner Seite. Ihre Zigeunerkarten benutzt sie nur unterstützend. Viel faszinierender finde ich, dass Frau Schenk in der Lage ist, bestimmte Verläufe und Entwicklungen aus dem Kaffeesatz zu lesen. Ich bin so froh, dass ich mich getraut habe, mich zu öffnen. Denn nur so kann sie wirklich in die Tiefe gehen. So konnten sich unsere Seelen verbinden und miteinander kommunizieren. Durch die Seelenverbindung kann Frau Schenk die Gefühle umprogrammieren: aus Traurigkeit wird zum Beispiel Lebensmut, und so fand ich tatsächlich nach und nach neuen Lebensmut, traute mich selbstbewusster für meine Wünsche einzustehen und mir auch zu erlauben, mich zu belohnen. Es war manchmal ganz schön schwer, aber es hat sich gelohnt.

 

Wie geht es Ihnen denn heute mit der ganzen Situation und Ihren Gefühlen für Gleichgeschlechtliche?

 

Ich bin selbstbewusst und glücklich. Mein Outing verlief einfacher als gedacht, weil ich die richtigen Menschen an meiner Seite habe. Vieles wird einfacher, wenn man offen und ehrlich zu seinen Gefühlen steht – das kann man nur, wenn man ganz bei sich ist. Und auch das habe ich bei Frau Schenk gelernt. Heute lebe ich mit meinem Partner zusammen. Mein Sohn ist oft bei uns und überlegt, ganz zu uns zu ziehen. Ich habe wieder einen tollen Job und ein glückliches Leben. Wie wunderbar, dass es Menschen wie Mira gibt, die mir Sicherheit geben, wenn ich mich hilflos fühle.

 

Alles Liebe und Gute für Sie, Helmut. Danke für das Gespräch.

 
 
Mein Gratisgespräch

Wir über uns

Wichtige Informationen zu Questico
Warum Sie bei Questico die hochwertige Lebensberatung erhalten und welche Vorteile Sie zusätzlich genießen können.
  • Was kann ich von einer Lebensberatung erwarten?
  • Ist Questico ein seriöser Anbieter?
  • Haben die Berater Qualität?
Questico - Qualität und Vertrauen

0900-Beratung

0900-Beratung
Beratung ohne Registrierung aus dem deutschen Festnetz

Sprechen Sie ohne Registrierung mit dem Berater Ihrer Wahl.
Praktische Abrechnung über Ihre Telefonrechnung.

Liste der 0900-Berater

Ihre Abo-Vorteile

Zeitschrift Zukunftsblick abonnieren

12 Ausgaben pro Jahr. Sie sparen über 13% gegenüber den normalen Bezugspreis.

  • Günstiger als am Kiosk
  • Pünktlich am Erscheinungstag in Ihrem Briefkasten
  • Jederzeit kündbar
Print-Abo bestellen

Kundenservice

Questico Hilfe

Bei Fragen und Problemen wenden Sie sich gerne an unsere MitarbeiterInnen im Kundenservice unter

0800 818 70 77

(Mo. - So. von 8.00 Uhr bis 20.00 Uhr)

Wir sind für Sie da!

Häufige Fragen Kontaktformular
Zur mobilen Webseite /
23.04.2018, 15:47 MESZ
/
Top Links: Tarot & Kartenlegen / Hellsehen & Wahrsagen / Horoskope / Traumdeutung
© 2000 - 2018 Questico  337 / ac21 / 9

© für alle Kartenabbildungen Königsfurt Urania. Abbildung mit freundlicher Genehmigung durch Königsfurt Urania.
Registrierung für Neukunden / Login für KundenHilfe