Erfolgsgeschichte

Kunden berichten ihre wahre Geschichte

Wir präsentieren Ihnen laufend neue persönliche Geschichten,
wie Questico-Berater unseren Kunden helfen konnten.
Zum Schutz der Privatsphäre nennen wir keine echten Kundennamen.


Die wahre Geschichte - Mira Schenk

 

Tilo Acksel spricht in der Sendung "Leichter Leben" über die Zukunftsblick-Rubrik "Die wahre Geschichte".

 

 

Lebensberaterin Mira Schenk half einer Kundin in einer schwierigen Angelegenheit die richtige Entscheidung zu treffen.
(Zukunftsblick-Ausgabe August 2016)

 

Selbst ist die Frau - Elisabeth (75) aus Bochum

 

Elisabeth, wie sind Sie auf Questico aufmerksam geworden?

 

Ich bin beim Fernsehen auf die Beratungen gestoßen. Und da ich mich seit Monaten in einer ausweglosen Situation befand, entschloss ich mich, Kundin bei Questico zu werden. Denn mir war klar, dass mein Anliegen einer ausführlichen Beratung bedurfte.

 

Sie haben Ihr Gratisgespräch mit Mira Schenk geführt?

 

Das ist schon lange her, aber ich glaube ja. Zumindest erinnere ich mich genau, dass ich mir ihren Beratercode notierte, damit ich wieder mit ihr verbunden werden kann.

 

Was war Ihre Sorge?

 

Sie betraf mich und meinen Mann. Wir beide sind fit und rüstig und natürlich wollen wir etwas von unserem Ruhestand haben und ihn genießen. Die Eltern meines Mannes hatten ihm ein Mehrfamilienhaus hinterlassen und wir standen nach einigen Jahren vor der Entscheidung, was damit werden soll. Mieter zogen aus und der Renovierungsbedarf fraß die Einnahmen und unsere bescheidenen Mittel. Mein Mann hatte auch den Wunsch in Rente gehen zu können. Und plötzlich saß uns die Bank im Nacken. Wir mussten uns entscheiden neu zu vermieten und weitere Schulden anzuhäufen oder nicht. Oder aber dem Rat der Bank folgen und verkaufen - über einen Makler. Der Makler bzw. sogar die Makler hatten die tollsten Vorstellungen, was den Preis betraf und einer riet uns die Wohnungen einzeln zu verkaufen. Aber nichts von alledem funktionierte.

 

Was hat Ihnen Mira Schenk geraten?

 

Sie sah sofort, dass da etwas grundsätzlich falsch lief. Erst mal hat sie mich und meinen Mann beruhigt. Ich war erstaunt, dass auch er mit ihr sprach und ihr genauso vertrauen konnte, wie ich. Mira riet uns, nicht neu zu vermieten und die leeren Wohnungen nicht zu modernisieren, also keine neuen Schulden aufzunehmen. Es bedeutet kurzfristig Verlust, steht aber in keinem Verhältnis zum Verkaufserlös. Der würde sich damit nicht steigern lassen. Sie sah, dass wir das Haus alleine verkaufen würden und konnte uns auch Hilfe aufzeigen.

 

Sie haben es selbst in die Hände genommen?

 

Wir gaben den Maklern zunächst noch eine Chance, aber außer Besichtigungsterminen uns blumigen Worten passierte nichts. Ich gab also in der örtlichen Zeitung eine klassische Annonce auf. Und tatsächlich meldeten sich darauf mehrere Interessenten. Ich vereinbarte mit ihnen Besichtigungstermine und es schien alles ganz schnell zu gehen, aber leider klappte dann die Finanzierung nicht. Mira Schenk hatte uns aber gesagt, es wird mindestens zwei Anläufe brauchen bis es funktioniert und wir würden den Maklerpreis etwas reduzieren müssen.

 

Wie ging es letztlich aus?

 

Eigentlich wollten wir noch eine Anzeige schalten, da rief uns ein Familienvater an und wir vereinbarten einen Termin. Er war sehr gut organisiert und hatte alles vorbereitet. Es gab nur ein Problem, das Haus war 5% zu teuer für seine Möglichkeiten. Mein Mann und ich zögerten nicht lange und ließen ihm den Preis nach und so fand die Geschichte ganz ohne unsere Bank und Makler einen guten Ausgang. Wir konnten unsere Schulden zahlen, mein Mann in Ruhestand gehen und wir haben ein tolles Polster für unseren Lebensabend. Seit dem gönnen wir uns auch was und sind Mira Schenk sehr dankbar, dass sie uns durch diese Zeit so toll begleitet hat, und uns bestärkte es selbst in die Hand zu nehmen. Wir können nur sagen, alles, was sie gesehen und gesagt hat, hatte Hand und Fuß, darum halten wir auch heute noch gern Kontakt zu ihr, wenn es Fragen gibt, bei denen wir Rat suchen.

 

Wir wünschen Ihnen von Herzen alles Gute und bedanken uns für das angenehme Gespräch.

 
 
Mein Gratisgespräch

Wir über uns

Wichtige Informationen zu Questico
Warum Sie bei Questico die hochwertige Lebensberatung erhalten und welche Vorteile Sie zusätzlich genießen können.
  • Was kann ich von einer Lebensberatung erwarten?
  • Ist Questico ein seriöser Anbieter?
  • Haben die Berater Qualität?
Questico - Qualität und Vertrauen

0900-Beratung

0900-Beratung
Beratung ohne Registrierung aus dem deutschen Festnetz

Sprechen Sie ohne Registrierung mit dem Berater Ihrer Wahl.
Praktische Abrechnung über Ihre Telefonrechnung.

Liste der 0900-Berater

Ihre Abo-Vorteile

Zeitschrift Zukunftsblick abonnieren

12 Ausgaben pro Jahr. Sie sparen über 13% gegenüber den normalen Bezugspreis.

  • Günstiger als am Kiosk
  • Pünktlich am Erscheinungstag in Ihrem Briefkasten
  • Jederzeit kündbar
Print-Abo bestellen

Kundenservice

Questico Hilfe

Bei Fragen und Problemen wenden Sie sich gerne an unsere MitarbeiterInnen im Kundenservice unter

0800 818 70 77

(Mo. - So. von 8.00 Uhr bis 20.00 Uhr)

Wir sind für Sie da!

Häufige Fragen Kontaktformular
Zur mobilen Webseite /
14.11.2018, 21:41 MEZ
/
Top Links: Tarot & Kartenlegen / Hellsehen & Wahrsagen / Horoskope / Traumdeutung
© 2000 - 2018 Questico  402 / ac22 / 9

© für alle Kartenabbildungen Königsfurt Urania. Abbildung mit freundlicher Genehmigung durch Königsfurt Urania.
Registrierung für Neukunden / Login für KundenHilfe