Erfolgsgeschichte

Kunden berichten ihre wahre Geschichte

Wir präsentieren Ihnen laufend neue persönliche Geschichten,
wie Questico-Berater unseren Kunden helfen konnten.
Zum Schutz der Privatsphäre nennen wir keine echten Kundennamen.


Die wahre Geschichte - Kristine Biehl

 

Stefanie Gralewski spricht in der Sendung "Leichter Leben" über die Zukunftsblick-Rubrik "Die wahre Geschichte".


Lebensberaterin Kristine Biehl half einem Kunden weiter. Besuchen Sie hier ihre Profilseite: Kristine Biehl.

 

Das Horoskop – ein „Kompass fürs Leben“, Laura (38) Franken

 

Wie lernten Sie Frau Biehl kennen?

 

Durch einen Zufall. Ich bekam zu meinem Geburtstag ein Gratisgespräch bei ihr geschenkt. Das war im Jahr 2005. Kristine Biehl überraschte mich sofort positiv: Sie war kompetent, nett, einfühlsam und – was mir sehr wichtig war – humorvoll. Sie ist grundehrlich, auch wenn es nicht immer bequem ist. Sie beschönigt nichts, lässt nichts aus. Seit 2005 bin ich nun Kundin von ihr und immer noch begeistert. Bin ich down, richtet sie mich wieder auf. Sehe ich den Wald vor lauter Bäumen nicht, zeigt sie mir neue Lösungen. Kristine hat mir schon zu vielen verschiedenen Lebensthemen mit ihrer Beratung hilfreich zur Seite gestanden.

 

 

Können Sie uns das näher erläutern?

 

Gern. Bei unserem allerersten Gespräch sagte Kristine Biehl mir eine komplette Wendung meines Lebens innerhalb von zwei Jahren in den Bereichen Beruf, Partnerschaft und Wohnort voraus. Damals konnte ich das kaum glauben, aber ich hatte wirklich das Gefühl, in meinem Leben festzustecken. Die tägliche Arbeit im Büro machte mir immer weniger Spaß, an meinem Wohnort fühlte ich mich nicht mehr so wohl, die Partnerschaft war nicht mehr zufriedenstellend. Ich hatte Lust auf Veränderung, wusste aber nicht so recht in welche Richtung ich gehen sollte. Eine Äußerung von Frau Biehl ließ mir keine Ruhe mehr. Sie meinte, es wäre für mich erfüllender, wenn ich meine sozialen Kompetenzen in einem helfenden Beruf ausleben würde. So kam es, dass ich eine Ausbildung zur Heilpraktikerin machte. Vor der Prüfung hatte ich natürlich Angst, aber Kristine beruhigte mich und sagte mir voraus, dass ich die Prüfung schaffen werde. Und was soll ich sagen? Ich bestand auf Anhieb. Was nicht so selbstverständlich ist, denn die Durchfallquote bei Heilpraktiker-Prüfungen ist sehr hoch.

 

 

Herzlichen Glückwunsch. Und wie ging es dann weiter?

 

Mit der kompletten Lebensveränderung sollte Kristine Recht behalten. Ich kündigte meinen Arbeitsplatz, beendete meine langjährige Beziehung, gab meine Wohnung auf und zog letztendlich sogar für drei Jahre nach Rom.

 

 

Wow, welch eine Wendung. Und wie kamen Sie auf Rom?

 

Dazu muss ich zunächst einmal sagen, dass Kristine Biehl nicht nur eine tolle Astrologin ist, sondern auch in ihrem Spezialgebiet „Astrokartografie“ eine gefragte Größe. Ich hatte sie zu dem Thema „Horoskope für Umzug und Reisen“ einmal bei einem ihrer Fernsehauftritte gesehen und war neugierig geworden. Ich bat sie zu schauen, wo auf der Welt ich mich am wohlsten fühlen würde. Sie benannte Italien und ganz besonders Rom. Meine Mondlinie würde durch Rom verlaufen, was bedeutet, dass ich mich dort zu Hause fühlen könnte. Und durch die Jupiter- und Sonnenlinie im Kraftfeld für Partnerschaft stünde in Rom auch die Liebe unter einem guten Stern.,

 

 

Das hört sich traumhaft an. Wie kamen Sie dann nach Rom?

 

Ich schenkte mir zum Geburtstag eine Reise nach Rom. Und was soll ich sagen? Ich stieg aus dem Flieger und hatte sofort das Gefühl, nach Hause zu kommen. In den nächsten zwei Jahren war ich mehr als 10 Mal in Rom. Also beschloss ich 2007 ganz nach Rom zu ziehen. Im September machte ich einen vierwöchigen Sprachurlaub in Rom und fand eine traumhafte Wohnung. Bevor ich umzog, meldete ich mich noch einmal bei Kristine. Sie meinte, ich solle den Umzugstermin um zwei Wochen verschieben und so blieb mir ein Schneechaos am Brenner erspart. Durch Zufall bekam ich in Rom auch einen tollen, mich erfüllenden Arbeitsplatz. Ich hatte also einen Arbeitsplatz, eine Wohnung, italienisches Lebensgefühl pur und eine neue Liebe. Perfekt! Dann wurde ich schwanger und mein Partner und ich wollten wegen unserer familiären Anbindung wieder zurück nach Deutschland. Außerdem kann ich hier meine Berufung als Heilpraktikerin und Begleiterin für trauernde Menschen besser ausleben. Mein Sohn wurde in Deutschland geboren, aber in Rom getauft. Hier in Deutschland geht es mir gut, aber Rom ist der Ort, an dem meine Seele zu Hause ist. Kürzlich sagte mir Kristine wieder einen Umzug voraus und in der Tat wünsche ich mir eine größere Wohnung mit Garten. Ich freue mich schon darauf. Kristines Slogan „Nicht am falschen Ort strampeln, sondern auf der richtigen Spur vorwärts gehen“ trifft auf mich voll und ganz zu.

 

 

Alles Gute für Sie und Danke für das Gespräch.

 
 
Mein Gratisgespräch

Ihre Abo-Vorteile

Zeitschrift Zukunftsblick abonnieren

12 Ausgaben pro Jahr. Sie sparen über 13% gegenüber den normalen Bezugspreis.

  • Günstiger als am Kiosk
  • Pünktlich am Erscheinungstag in Ihrem Briefkasten
  • Jederzeit kündbar
Print-Abo bestellen

Wir über uns

Wichtige Informationen zu Questico
Warum Sie bei Questico die hochwertige Lebensberatung erhalten und welche Vorteile Sie zusätzlich genießen können.
  • Was kann ich von einer Lebensberatung erwarten?
  • Ist Questico ein seriöser Anbieter?
  • Haben die Berater Qualität?
Questico - Qualität und Vertrauen
Zur mobilen Webseite /
14.11.2018, 21:39 MEZ
/
Top Links: Tarot & Kartenlegen / Hellsehen & Wahrsagen / Horoskope / Traumdeutung
© 2000 - 2018 Questico  275 / ac21 / 9

© für alle Kartenabbildungen Königsfurt Urania. Abbildung mit freundlicher Genehmigung durch Königsfurt Urania.
Registrierung für Neukunden / Login für KundenHilfe