Erfolgsgeschichte

Kunden berichten ihre wahre Geschichte

Wir präsentieren Ihnen laufend neue persönliche Geschichten,
wie Questico-Berater unseren Kunden helfen konnten.
Zum Schutz der Privatsphäre nennen wir keine echten Kundennamen.


Die wahre Geschichte - Karin Abels

 

Stefanie Gralewski spricht in der Sendung "Leichter Leben" über die Zukunftsblick-Rubrik "Die wahre Geschichte".


Lebensberaterin Karin Abels half einem Kunden weiter. Besuchen Sie hier ihre Profilseite: Karin Abels.

 

Wahre Liebe endet nicht mit dem Tod - Britta (87), Schwerin

 

Wie lange kennen Sie Karin Abels und wie haben Sie sie kennengelernt?

 

Ich habe Karin Abels ca. vor acht Jahren zu einer Zeit kennengelernt, als es mir sehr schlecht ging. Wissen Sie, ich komme aus einer sehr kinderreichen Familie. Wir Kinder wurden sehr streng erzogen und erhielten häufig Schläge vom Vater. Wie das früher nun einmal so war. In meinem Leben hatte ich es immer schwer. In der Landwirtschaft gab es viel Arbeit, dazu später der Haushalt und die Kinder. Eigentlich gab es niemanden, der auf mich Rücksicht nahm. Immer war ich für andere da, nie war Zeit für mich. Bis ich mit Mitte Fünfzig meinen Liebsten kennenlernte. Er zeigte mir ein völlig neues, liebevolles Leben. Wir machten fast alles gemeinsam. Zum Beispiel las er mir vor, während ich strickte. Er war für mich da, behütete und beschützte mich. Als er nach nur siebzehn gemeinsamen Jahren starb, fiel ich in ein tiefes, dunkles Loch. R. war meine große Liebe und als er vor eineinhalb Jahren starb fühlte sich mein Leben nutzlos und leer an. Ich vermisste seine Liebe, unsere liebevollen Rituale und die Gespräche mit ihm. Er hat mich immer beschützt. Sie müssen wissen: Wir haben uns erst spät im Leben kennen und lieben gelernt und hatten 17 wundervolle, gemeinsame Jahre. Das tägliche Leben fiel mir nach seinem Tod schwer. Hinzu kamen Streitigkeiten mit den Kindern meines Liebsten. Ich war völlig am Ende und sehnte mich nach ihm und seiner Unterstützung. Ich hatte das Gefühl, ihm noch so viel sagen und erzählen zu müssen. Damals erzählten mir Bekannte von der Möglichkeit sich mit Jenseitskontakten zu befassen. Ich war skeptisch und verunsichert, rief dann aber doch an und landete zufällig bei Karin Abels. Und das war ein wirklicher Glücksfall.

 

 

Inwiefern?

 

Bei unserem ersten Gespräch hatte ich sofort das Gefühl, das Richtige zu tun. Da war Jemand, der mir zuhörte und meine Sorgen und Ängste ernst nahm. Mit ihrer einfühlsamen Art schaffte es Frau Abels ein vertrauensvolles Verhältnis aufzubauen, dass im Übrigen bis heute andauert.

 

 

Wie konnte Karin Abels Ihnen helfen?

 

Bei unserem ersten Termin war ich so aufgeregt wie selten in meinem Leben. Ich war so unsicher und skeptisch. Aber was dann geschah war so unglaublich schön. Frau Abels stellte den Kontakt mit dem Jenseits her. Sie fragte, ob R. mit mir sprechen wollte. Er war sofort da. Man spürte plötzlich im Raum die positive Energie. Es war, als wenn man die Liebe greifen konnte – wie eine wohlige Decke, in die man sich einkuschelt. Mein Schatz sprach mit mir. So liebevoll und so fürsorglich, wie ich es kannte und ich fühlte mich angenehm behaglich. Ich hatte das Gefühl, als wenn eine neue Kraft in meinem Körper strömte. Karin Abels hat mich die ganze Zeit einfühlsam begleitet und auch nach der Sitzung aufgefangen.

 

 

Wie fühlten Sie sich nach diesem Gespräch?

 

Ich fühlte mich nicht mehr allein und irgendwie befreit und auch später hatte ich oft dieses Gefühl und ich konnte meinen Alltag wieder gestärkt meistern. Durch Karin Abel und den Gesprächen mit ihr und nicht zuletzt DEM Erlebnis erhielt ich Kraft und auch Ruhe. Das hätte ich vorher nie geglaubt. Und noch etwas war plötzlich möglich und für mich von großer Bedeutung. Ich fühlte mich gestärkt genug, auch weitere Kontakte zuzulassen. Z. B. Mit meinem Vater, das war für mich sehr wichtig. Gerade auch, um meine schwere Kindheit und Jugend aufarbeiten zu können. Die Kontakte mit meiner Tochter und meinem lieben Bruder empfand ich einfach nur schön. Frau Abels bot mir durch ihre Gabe die Möglichkeit, viele Dinge die in meinem Leben ungeklärt blieben, nun endlich aufzulösen. Sie war immer für mich da und immer zu einem Gespräch bereit. Ich bewundere ihre Gabe.

 

 

Wie geht es Ihnen heute?

 

Mir geht es heute sehr gut. Ich fühle mich wohl und habe wieder Freude an meinem Leben. Zwischenzeitlich habe ich mich auch mit meinen Kindern ausgesöhnt. Mit Karin Abels habe ich inzwischen ca. einmal im Monat Kontakt. Der Kontakt zu meinen Lieben im Jenseits ist mir inzwischen lieb und wichtig geworden. Ich mag sie nicht mehr missen. Aber auch das Leben im hier und jetzt gefällt mir, so wie es ist. Und das ist doch toll, oder?

 

 

Liebe Britta, vielen Dank für Ihr offenes Gespräch und alles Gute für Sie.

 
 
Mein Gratisgespräch

Ihre Abo-Vorteile

Zeitschrift Zukunftsblick abonnieren

12 Ausgaben pro Jahr. Sie sparen über 13% gegenüber den normalen Bezugspreis.

  • Günstiger als am Kiosk
  • Pünktlich am Erscheinungstag in Ihrem Briefkasten
  • Jederzeit kündbar
Print-Abo bestellen

Wir über uns

Wichtige Informationen zu Questico
Warum Sie bei Questico die hochwertige Lebensberatung erhalten und welche Vorteile Sie zusätzlich genießen können.
  • Was kann ich von einer Lebensberatung erwarten?
  • Ist Questico ein seriöser Anbieter?
  • Haben die Berater Qualität?
Questico - Qualität und Vertrauen
Zur mobilen Webseite /
15.11.2018, 23:06 MEZ
/
Top Links: Tarot & Kartenlegen / Hellsehen & Wahrsagen / Horoskope / Traumdeutung
© 2000 - 2018 Questico  368 / ac32 / 9

© für alle Kartenabbildungen Königsfurt Urania. Abbildung mit freundlicher Genehmigung durch Königsfurt Urania.
Registrierung für Neukunden / Login für KundenHilfe