Erfolgsgeschichte

Kunden berichten ihre wahre Geschichte

Wir präsentieren Ihnen laufend neue persönliche Geschichten,
wie Questico-Berater unseren Kunden helfen konnten.
Zum Schutz der Privatsphäre nennen wir keine echten Kundennamen.


Die wahre Geschichte - Irene Albrecht

 

Stefanie Gralewski spricht in der Sendung "Leichter Leben" über die Zukunftsblick-Rubrik "Die wahre Geschichte"

 

 

 

 

Lebensberaterin Irene Albrecht half einem Kunden in einer schwierigen Angelegenheit den richtigen Weg zu finden.

 

Mein Weg aus dem Dunkeln - Christoph aus Dortmund

 

Christoph (45) hasste seinen Job, doch er fand nicht die Kraft, für sich zu kämpfen – bis er mit Irene Albrecht sprach.

 

Ich halte es nicht mehr aus – wie oft hatte ich diese Worte schon gedacht? Und doch funktionierte ich wie ein Uhrwerk. Jeden Morgen quälte ich mich aus dem Bett und ging zur Arbeit, mit der Aussicht auf einen weiteren schweren Tag. In meinem Job fühlte ich mich wie ein Mensch zweiter Klasse. Mein Chef machte gern Sprüche auf meine Kosten und ließ sich dafür feiern. Seit ich einmal das Gespräch gesucht hatte, war es nur schlimmer geworden. Inzwischen wurde mir jede unliebsame Aufgabe zugeschoben. Doch ich wollte niemand sein, der einfach aufgab. Und mit Mitte vierzig den Job wechseln? Die Vorstellung machte mir Angst. Also biss ich mich durch.

 

 

Eine Entscheidung, die alles veränderte

 

Eines Abends lag ich wie so oft mit Bauchschmerzen auf dem Sofa und der Gedanke an den nächsten Tag trieb mir den Schweiß auf die Stirn. Plötzlich wünschte ich mir nichts sehnlicher als jemanden, bei dem ich mir alles von der Seele reden konnte. Ob ich mal bei Questico anrufen sollte? Ich suchte mir Irene Albrecht aus und fühlte mich sofort gut aufgehoben. Irenes Verständnis und ihre einfühlsame Stimme taten unheimlich gut. Mit ihren Karten traf sie den Nagel auf den Kopf: »Ich kann hier sehen, dass du am Arbeitsplatz gemobbt wirst.« Ich musste schlucken. Es so klar zu hören, war ein seltsames Gefühl. »Du brauchst eine Auszeit, Christoph«, war Irenes Rat. »Um wieder in dein inneres Gleichgewicht zu kommen.« »Aber wie?« Ich zweifelte. »Ich kann doch nicht kündigen, dann habe ich nichts!« »Erzähl deinem Hausarzt von deinen Problemen«, empfahl sie. »Und lass dich von einem Anwalt beraten. Du kannst aus der Situation herauskommen, du darfst nur nicht den Kopf in den Sand stecken.« Bevor wir das Gespräch beendeten, gab Irene mir noch einen Satz mit, der mich beeindruckte: »Es gibt immer einen Ausweg aus dem Dunkeln, wenn wir in Lösungen denken.«

 

 

Ich fasste mir ein Herz

 

Irenes Worte begleiteten mich. In den nächsten Tagen wurde mir immer klarer, wie sehr ich diesen Ausweg brauchte. Also beschloss ich, ihren Rat zu beherzigen, und ging zum Arzt. Er sah mir sofort an, dass ich am Ende war – ich hatte nicht geahnt, wie deutlich das war. Meine Erschöpfung und die körperlichen Symptome waren Grund genug, mich krankzuschreiben. Ich musste vorerst nicht mehr zur Arbeit und atmete befreit durch. Plötzlich sah ich Licht am Horizont. Bei der Suche nach einem Anwalt konnte ich ebenfalls auf Irene zählen. Sie half mir, jemanden zu finden, der für mich optimal war. Und tatsächlich erwies er sich als ausgezeichnete Wahl: Er verhandelte für mich einen Aufhebungsvertrag mit einer sehr guten Abfindung, auf die ich kaum gehofft hatte.

 

 

Auf einmal wendete sich alles zum Guten

 

Der Erfolg gab mir Auftrieb. Jetzt galt es nur noch, eine neue Arbeitsstelle zu finden. Und natürlich bat ich wieder Irene um Rat – sie hatte mich längst restlos überzeugt. Heute geht es mir endlich wieder richtig gut. Mein neuer Job macht mir viel Spaß und ich freue mich jeden Tag darauf. Die Entscheidung, damals Irene anzurufen, hat für mich alles verändert. Irene half mir, Mut zu fassen und die entscheidenden Schritte in ein besseres Leben zu gehen. Dafür bin ich ihr unendlich dankbar.

 

 

Vielen Dank für das Gespräch!

 
 
So funktionierts

Meine Ziele

Wünsche und Ziele
Leben Sie Ihre Wünsche und Ziele.

Finden Sie in einer Beratung zu Ihren Bedürfnissen!

Zur Beraterliste

Ihre Abo-Vorteile

Zeitschrift Zukunftsblick abonnieren

12 Ausgaben pro Jahr. Sie sparen über 13% gegenüber den normalen Bezugspreis.

  • Günstiger als am Kiosk
  • Pünktlich am Erscheinungstag in Ihrem Briefkasten
  • Jederzeit kündbar
Print-Abo bestellen
Zur mobilen Webseite /
15.11.2018, 20:56 MEZ
/
Top Links: Tarot & Kartenlegen / Hellsehen & Wahrsagen / Horoskope / Traumdeutung
© 2000 - 2018 Questico  760 / ac21 / 9

© für alle Kartenabbildungen Königsfurt Urania. Abbildung mit freundlicher Genehmigung durch Königsfurt Urania.
Registrierung für Neukunden / Login für KundenHilfe