Erfolgsgeschichte

Kunden berichten ihre wahre Geschichte

Wir präsentieren Ihnen laufend neue persönliche Geschichten,
wie Questico-Berater unseren Kunden helfen konnten.
Zum Schutz der Privatsphäre nennen wir keine echten Kundennamen.


Erfolgsgeschichte - Elisabeth Belsch

 

Stefanie Gralewski spricht in der Sendung "Leichter Leben" über die Zukunftsblick-Rubrik "Die wahre Geschichte".

 

 

Lebensberaterin Elisabeth Belsch half einer Kundin in einer schwierigen Angelegenheit den richtigen Weg zu finden.

 

 

Von der Betrogenen zur Unternehmerin - Maria aus Landau

 

Als der Ehemann Maria sitzenließ, blieb ein Haufen unbezahlter Rechnungen zurück. Mit der Hilfe von Elisabeth Belsch fand Maria zu unerwarteter neuer Stärke.

 

Nach 35 Jahren Ehe war Bernd einfach weg. Die jüngere Freundin wartete bereits. Ein Alptraum! Wie unter Schock suchte ich ihn in seiner Firma, einem Zimmereibetrieb, den er von meinem verstorbenen Vater übernommen hatte. Dort kam mir aufgeregt seine Sekretärin entgegen, genau wie ich auf der Suche nach Bernd, ihrem Chef. Und eröffnete mir, dass die Firma kurz vor der Insolvenz stünde. Dass die Mitarbeiter bald nicht mehr bezahlt werden könnten, usw. Ich hatte von alledem nichts gewusst, hatte ihm immer blind vertraut. Was für ein Fehler! Das Vertrauen war weg und jetzt galt es neues aufzubauen, zu mir selbst! Ohne die Hilfe von Elisabeth wäre das nicht vorstellbar gewesen.

 

 

Ohne Hilfe ging es nicht

 

Jetzt brauchte ich nicht nur Trost, sondern praktische Tipps. Als z.B. der Gerichtsvollzieher vor der Tür stand, konnte Elisabeth mich beruhigen: „Keine Angst, er ist ein Mensch, und mit dem kann man sprechen!“ Sie war sich von Anfang an sicher, dass ich es schaffen würde, die Firma zu retten. Ich, die ich weit über 50 war, die in ihrem Leben noch nie gearbeitet hatte! Doch mit Elisabeth an meiner Seite fasste ich Mut. Ich lernte zu sprechen, mit dem Buchhalter, der Bank und schließlich auch mit dem Scheidungsanwalt.

 

Aber zusätzlich terrorisierte mich auch noch mein jüngster Sohn im besten Teenageralter und schlug einmal sogar Möbel zusammen. Ich schmiss ihn raus und wechselte das Schloss aus. Nach sechs Wochen kehrte er reumütig zurück.

 

 

 

Für alles fand sich eine Lösung

 

Ich brachte meinen Mann dazu, die Scheidungspapiere zu unterschreiben und aus der Firma auszusteigen. Dann übernahm ich den Betrieb auf eigene Verantwortung. Die Gespräche mit Elisabeth hatten mir das nötige Selbstvertrauen gegeben. Und tatsächlich: Es lief gar nicht so schlecht und neue Aufträge kamen herein.

 

Immerhin, nach zwei Jahren hat sich mein Ex-Mann entschuldigt. Und mein Sohn? Der macht jetzt eine Lehre als Zimmermann und könnte sich vorstellen, den Betrieb irgendwann zu übernehmen. Alles Schritt für Schritt. Ich habe jetzt einen Freund, mit dem ich manchmal ins Theater gehe. Vielleicht wird mehr draus. Aus Dankbarkeit zu Elisabeth habe ich sie auch einmal besucht. Ich denke, das war nach all den Jahren fällig. Sie gab mir den Mut, in meiner Not nicht alles wegzuschmeißen, sondern einfach nach vorne zu gehen. Wie sagte sie zu mir? Es gibt immer einen Weg, man muss ihn nur erkennen!

 

 

Wir wünschen Ihnen von Herzen alles Gute und bedanken uns für das angenehme Gespräch.

 
 
So funktionierts

Meine Ziele

Wünsche und Ziele
Leben Sie Ihre Wünsche und Ziele.

Finden Sie in einer Beratung zu Ihren Bedürfnissen!

Zur Beraterliste

Wir über uns

Wichtige Informationen zu Questico
Warum Sie bei Questico die hochwertige Lebensberatung erhalten und welche Vorteile Sie zusätzlich genießen können.
  • Was kann ich von einer Lebensberatung erwarten?
  • Ist Questico ein seriöser Anbieter?
  • Haben die Berater Qualität?
Questico - Qualität und Vertrauen
Registrieren / LoginHilfe