Erfolgsgeschichte

Kunden berichten ihre wahre Geschichte

Wir präsentieren Ihnen laufend neue persönliche Geschichten,
wie Questico-Berater unseren Kunden helfen konnten.
Zum Schutz der Privatsphäre nennen wir keine echten Kundennamen.


Erfolgsgeschichte - Angelis Gampierakis

 

Stefanie Gralewski spricht in der Sendung "Leichter Leben" über die Zukunftsblick-Rubrik "Die wahre Geschichte"

 

 

Lebensberater Angelis Gampierakis half einer Kundin in einer schwierigen Angelegenheit den richtigen Weg zu finden.

 

Eine karmische Liebe - Elke aus Heidelberg

 

Elke war unglücklich in ihrer Beziehung und hoffte trotzdem auf eine Hochzeit. Dabei gab es den richtigen Mann bereits in ihrem Leben – sie wusste es nur noch nicht. Angelis Gampierakis öffnete ihr die Augen.

 

Seit ungefähr vier Jahren war ich mit Markus zusammen, aber ich stellte fest, dass er mich betrog. Deswegen rief ich Angelis an und hoffte, dass er in seinen Karten Chancen für ein Liebescomeback und vielleicht sogar eine Hochzeit finden würde. Aber der Schuss ging nach hinten los, denn er offenbarte mir, dass Markus definitiv nicht an eine gemeinsame Zukunft mit mir dachte. Ich war geknickt.

 

 

Es gibt da noch jemanden. Er war schon immer für dich da!

 

Hatte ich etwas falsch gemacht? Im Kartenblatt erkannte Angelis richtigerweise, dass Markus nicht der erste Mann in meinem Leben war, der mit meinen Gefühlen spielte. Er sah aber noch etwas: „Es gibt jemanden, der dir sehr nahesteht. Dieser Mann ist für dich bestimmt und war schon immer für dich da.“

 

Seine Personenbeschreibung ließ 100 % auf Julius schließen. Aber eigentlich konnte ich das nicht glauben, denn Julius und mich verband zwar schon lange eine innige Freundschaft, aber für mich war es mehr eine Bruder-Schwester-Beziehung. Auch Julius hatte schon länger eine Freundin, die sich gleichfalls unehrlich verhielt. Es war merkwürdig, wie ähnlich in unseren Leben viele Dinge liefen!

 

 

Ich entdeckte neue Gefühle in mir

 

Nach zwei Wochen bat ich Angelis, Kontakt zu Julius‘ Unterbewusstsein aufzunehmen. Angelis fand heraus, dass Julius praktisch schon immer in mich verliebt gewesen war, ohne es wahrhaben zu wollen. In mir begann sich etwas zu verändern und ich bat Julius zu einem gemeinsamen Gespräch mit Angelis. Dieser forderte uns auf, unsere Gefühle offen auf den Tisch zu legen. Wir drucksten herum, aber vor allem ich musste bekennen, dass ich in der Vergangenheit schon mehrmals insgeheim gedacht hatte, Julius könne der perfekte Mann für mich sein. Wegen unserer Freundschaft hatte ich das aber nicht wahrhaben wollen.

 

Angelis empfahl uns zwei Monate Funkstille, um zu erkennen, ob wir beide Liebe füreinander empfänden. In dieser Zeit trafen wir völlig unabhängig voneinander am selben Tag dieselbe Entscheidung: Jeder trennte sich von seinem Partner.

 

„Bei zwei Menschen, die füreinander bestimmt sind, ist so etwas kein Zufall“, sagte Angelis, als wir uns dann entschlossen, eine Beziehung als Mann und Frau anzufangen. Wenig später traf Angelis den Nagel noch mal auf den Kopf: „Übrigens sehe ich, dass ihr eine Tochter erwartet?“ Mir kamen die Tränen... kurz nach der Geburt unserer Tochter haben wir geheiratet.

 

 
Wir wünschen Ihnen von Herzen alles Gute und bedanken uns für das angenehme Gespräch.  
 
Mein Gratisgespräch

Meine Ziele

Wünsche und Ziele
Leben Sie Ihre Wünsche und Ziele.

Finden Sie in einer Beratung zu Ihren Bedürfnissen!

Zur Beraterliste

Ihre Abo-Vorteile

Zeitschrift Zukunftsblick abonnieren

12 Ausgaben pro Jahr. Sie sparen über 13% gegenüber den normalen Bezugspreis.

  • Günstiger als am Kiosk
  • Pünktlich am Erscheinungstag in Ihrem Briefkasten
  • Jederzeit kündbar
Print-Abo bestellen
Registrieren / LoginHilfe