Erfolgsgeschichte

Kunden berichten ihre wahre Geschichte

Wir präsentieren Ihnen laufend neue persönliche Geschichten,
wie Questico-Berater unseren Kunden helfen konnten.
Zum Schutz der Privatsphäre nennen wir keine echten Kundennamen.


Die wahre Geschichte - Angela Thielsch

 

Berater Tilo Acksel im Gespräch mit AstroTV-Astrologin Antonia Langsdorf über die Zukunftsblick-Rubrik "Die wahre Geschichte".

 

 

Lebensberaterin Angela Tielsch half einem Kunden in einer schwierigen Liebesangelegenheit den richtigen Weg zu finden.

(Zukunftsblick-Ausgabe März 2015)

 

Die bessere Hälfte - Jana (47) aus Brühl

 

Berater Tilo Acksel im Gespräch mit AstroTV-Astrologin Antonia Langsdorf über die Zukunftsblicks-Rubrik "Die wahre Geschichte".

 

 

Jana, Sie sind im Osten Deutschlands aufgewachsen?

 

Ich habe dort fast mein ganzes Leben verbracht. In Brühl lebe ich noch nicht sehr lange. Es hat viele Jahre gebraucht, bis ich zu einem neuen Leben finden konnte. Die Menschen und meine Heimatstadt vermisse ich natürlich und es gibt auch einen wunderschönen Grund oft dort hinzureisen, aber mein privates Glück habe ich hier gefunden.

 

Dafür müssen wir weit zurück in der Vergangenheit?

 

Es hatte familiäre Gründe, warum ich bei Angela Thielsch anrief. Ich wohnte in einem sogenannten Neubaublock in einer großen Stadt direkt unter meinen Eltern. Meine Beziehung war an ihrem Einfluss zerbrochen, denn sie standen immer wieder in meiner Wohnung und machten Ansagen, was ihnen nicht passte. Ich musste mit meinem kleinen Sohn nun ohne Vater zurechtkommen und er stand unter dem Einfluss meiner Eltern und meiner Schwester, die sich zu mir immer verhielt wie die Stiefschwester aus Aschenputtel. Ich kam mir auch immer irgendwie so vor. Ich stand unter totaler Kontrolle und konnte nichts recht machen.

 

Angela Thielsch sah ihre Schwester ganz anders?

 

Das war sehr merkwürdig. Angela Thielsch hatte mit allen ihren Aussagen immer recht und hat mich begleitet und aufgefangen, aber die Beschreibung meiner Schwester und, dass wir uns an Weihnachten glücklich in den Armen liegen werden, passte so gar nicht. Noch verrückter fand ich ihre Aussage, dass sich ein Mann in der Öffentlichkeit in mich verliebt hätte und dass ich ihn heiraten werde. Ich war mit der Trennung von meinem derzeitigen Partner befasst und versuchte irgendwie mit der Situation klarzukommen. Angela Thielsch übergeleitete mich und hat mich immer wieder aufgefangen und mir Mut gemacht. Eines Abends schaute ich dann eher zufällig auf meiner Internetseite auf FB und hatte eine Freudschaftsanfrage von einem fremden Mann, er schrieb, dass er mich auf einem anderen Profil gesehen hätte, das ich gar nicht kannte und mich unbedingt kennenlernen wollte. Warum ich ihm antwortete, begreife ich bis heute nicht. Aber Angela Thielsch hatte voll in Schwarze getroffen, er ist heute mein Mann. Das ist er, weil er sich nicht von meiner Familie vergraulen ließ und immer zu mir stand mit Liebe und viel Verständnis. Auch mein Sohn versteht sich mit ihm super gut, auch wenn er von seinen Großeltern immer wieder manipuliert wurde, so hat das mein Mann mit gutem Fingerspitzengefühl aufgefangen. Besonders wichtig und hilfreich war diese Fähigkeit, als das eintraf, was Angela Thielsch schon lange gesehen hatte - meine Schwester!

 

Sie betonen Ihre Schwester so?

 

Das hat einen sehr guten Grund. Als ich meine Geburtsurkunde vom Standesamt holte, fragten sie mehrmals nach meinem Vornamen und meinem Geburtsjahr. Dabei kam raus, das ich eine drei Jahre ältere Schwester habe und dass der Mann meiner Mutter nicht mein Vater und meine ein Jahr jüngere Schwester nicht meine Schwester ist. Sie war tatsächlich meine Stiefschwester!! Meine Mutter hatte meine leibliche Schwester nach der Geburt vermutlich weggeben um mit dem neuen Mann zusammenleben zu können. Drei Kinder waren ihr wohl zu viel. Sie hat bis heute nichts dazu gesagt. Ich fiel aus allen Wolken. Meine echte Schwester war am selben Tag wie ich geboren und auch ihr Kind ist am selben Tag wie meines geboren und sie hatte sehr viel Schlimmes durchlitten. Die Behörden haben sie tatsächlich für mich gefunden und wir haben uns an Weihnachten das erste Mal persönlich gesehen und beide geweint. Selbst unsere Männer und Kinder haben geweint. Ich wohne jetzt zwar weit weg, aber der Kontakt zwischen uns ist sehr herzlich und wir besuchen uns so oft wir können. Wir sind entschlossen unseren leiblichen Vater zu finden, was nicht einfach ist, denn er ist weggezogen und wir haben seine Adresse noch nicht. Angela Thielsch sieht auch hier erfreuliche Erkenntnisse für uns, es wäre so schön, wenn sie auch hier richtig liegt. Als ich sie anrief und ihr davon berichtete, sagte sie, nun ergäbe alles einen Sinn. Meine bessere Hälfte war mir genommen worden. Gemeinsam, wiedervereint sind wir endlich in unserem Leben angekommen.

 

Herzlichen Dank, dass sie uns an dieser sehr persönlichen Geschichte teilhaben lassen.

 
 
So funktionierts

Ihre Abo-Vorteile

Zeitschrift Zukunftsblick abonnieren

12 Ausgaben pro Jahr. Sie sparen über 13% gegenüber den normalen Bezugspreis.

  • Günstiger als am Kiosk
  • Pünktlich am Erscheinungstag in Ihrem Briefkasten
  • Jederzeit kündbar
Print-Abo bestellen

Wir über uns

Wichtige Informationen zu Questico
Warum Sie bei Questico die hochwertige Lebensberatung erhalten und welche Vorteile Sie zusätzlich genießen können.
  • Was kann ich von einer Lebensberatung erwarten?
  • Ist Questico ein seriöser Anbieter?
  • Haben die Berater Qualität?
Questico - Qualität und Vertrauen
Zur mobilen Webseite /
20.11.2018, 21:40 MEZ
/
Top Links: Tarot & Kartenlegen / Hellsehen & Wahrsagen / Horoskope / Traumdeutung
© 2000 - 2018 Questico  1031 / ac21 / 9

© für alle Kartenabbildungen Königsfurt Urania. Abbildung mit freundlicher Genehmigung durch Königsfurt Urania.
Registrierung für Neukunden / Login für KundenHilfe