Erfolgsgeschichte

Kunden berichten ihre wahre Geschichte

Wir präsentieren Ihnen laufend neue persönliche Geschichten,
wie Questico-Berater unseren Kunden helfen konnten.
Zum Schutz der Privatsphäre nennen wir keine echten Kundennamen.


Die wahre Geschichte - Brigitta König

 

Stefanie Gralewski spricht in der Sendung "Leichter Leben" über die Zukunftsblick-Rubrik "Die wahre Geschichte".

 


Lebensberaterin Anett Unterberger half einer Kundin in einer schwierigen Liebesangelegenheit den richtigen Weg zu finden.
 

 

Liebe mit Hindernissen - Sonja

 

Sabrina verliebte sich Hals über Kopf in Ralf. Sie ahnte nicht, was auf sie zukommen würde.

 

Eigentlich glaubte ich nicht an Liebe auf den ersten Blick – doch als ich Ralf sah, traf es mich wie ein Blitz. Und auch um ihn war es sofort geschehen … »Das ist dein Mann«, bestätigte Anett Unterberger, als ich ihr von Ralf berichtete. Ich freute mich riesig, schließlich waren wir sehr verliebt. Doch es gab einen Haken. »Ich muss mit offenen Karten spielen«, begann Ralf bei einem unserer Dates. »Ich habe eine Freundin.« Plötzlich lag ein zentnerschwerer Stein in meinem Magen. Ich erfuhr, dass Ralf seit über zehn Jahren mit Lisa zusammen war und jedes Wochenende zu ihr fuhr. Die Beziehung machte ihn nicht glücklich, doch er hatte nicht die Kraft, sich von Lisa zu trennen.

 

 

 

Ich gab nicht auf

 

Am Boden zerstört fragte ich Anett um Rat, die bei ihrer Aussage blieb: Ralf und ich gehörten zusammen. Ich gab ihm also Zeit, alles zu klären, und es zahlte sich aus. Eines Tages eröffnete er mir, dass er nur noch mit mir zusammen sein wollte. Ich war überglücklich. Als er zu mir zog, lag die Zukunft verheißungsvoll vor uns. Wir hatten große Pläne, auch ein Baby war im Gespräch. Mit Lisa hatte Ralf nie Kinder gewollt. Doch mit mir – mit uns – sah die Sache ganz anders aus.

 

 

Mich erwartete ein Schock

 

»Vielleicht hat es geklappt mit der Schwangerschaft!«, erzählte ich aufgeregt. Ich war bereits mehrere Tage überfällig und hoffte gespannt. Ein bisschen wunderte ich mich, dass Ralf keine Freudensprünge machte, aber ich dachte mir nichts weiter dabei. Mit dem, was mich erwartete, hätte ich nie gerechnet. Als ich später von der Arbeit kam, stolperte ich im Flur fast über einen Koffer. Sprachlos starrte ich Ralf an, der gerade mit einem weiteren Koffer aus dem Schlafzimmer kam. Er wich meinem Blick aus. »Tut mir leid. Ich kann das nicht.« Dann ging er. Ralf blieb fort Einen Tag, zwei Tage. Meine Periode kam, doch es interessierte mich nicht. Erst nach einer Woche meldete Ralf sich und entschuldigte sich tausendmal. »Ich weiß jetzt, dass ich keine Kinder will«, erklärte er. »Aber du schon. Mit mir würdest du nie glücklich werden.« Ich war am Ende. Bei Anett fand ich den Halt, den ich brauchte. Immer noch riet sie mir, dranzubleiben. Etwa im Februar, versprach sie, würde das Blatt sich wenden. Dass Ralf und ich nicht ohneeinander konnten, zeigte sich schnell. Obwohl er wieder bei Lisa war, schrieben wir uns oft. Wenn wir es nicht mehr aushielten, trafen wir uns, verlebten traumhafte Tage – doch ich wollte Klarheit. Mitte Januar hatte Anett Neuigkeiten. »Sabrina, er meldet sich heute. Jetzt wird alles gut.« Ich bekam eine Gänsehaut. Sie klang ganz sicher! Sogar Hochzeit und Kinder sah sie für uns. Als kurz darauf mein Handy klingelte, zuckte ich zusammen. Ralf, stand auf dem Display.

 

 

Anett hatte es gewusst

 

»Ich habe meine Entscheidung getroffen.« Ralfs Stimme klang ganz ernst. »Für dich, Sabrina. Für uns.« Ein Glücksgefühl überrollte mich und ich jubelte innerlich. Es war wirklich geschehen. Anett hatte von Anfang an recht gehabt. Inzwischen wohnen Ralf und ich wieder zusammen und unser Leben könnte nicht schöner sein. Nach all dem Schmerz bin ich endlich glücklich. Und sollte er mir bald einen Antrag machen, weiß ich auch schon, wer meine Trauzeugin sein soll.

 

 

Vielen Dank für das Gespräch!

 
 
So funktionierts

Wir über uns

Wichtige Informationen zu Questico
Warum Sie bei Questico die hochwertige Lebensberatung erhalten und welche Vorteile Sie zusätzlich genießen können.
  • Was kann ich von einer Lebensberatung erwarten?
  • Ist Questico ein seriöser Anbieter?
  • Haben die Berater Qualität?
Questico - Qualität und Vertrauen

0900-Beratung

0900-Beratung
Beratung ohne Registrierung aus dem deutschen Festnetz

Sprechen Sie ohne Registrierung mit dem Berater Ihrer Wahl.
Praktische Abrechnung über Ihre Telefonrechnung.

Liste der 0900-Berater

Ihre Abo-Vorteile

Zeitschrift Zukunftsblick abonnieren

12 Ausgaben pro Jahr. Sie sparen über 13% gegenüber den normalen Bezugspreis.

  • Günstiger als am Kiosk
  • Pünktlich am Erscheinungstag in Ihrem Briefkasten
  • Jederzeit kündbar
Print-Abo bestellen

Kundenservice

Questico Hilfe

Bei Fragen und Problemen wenden Sie sich gerne an unsere MitarbeiterInnen im Kundenservice unter

0800 818 70 77

(Mo. - So. von 8.00 Uhr bis 20.00 Uhr)

Wir sind für Sie da!

Häufige Fragen Kontaktformular
Zur mobilen Webseite /
12.12.2018, 21:17 MEZ
/
Top Links: Tarot & Kartenlegen / Hellsehen & Wahrsagen / Horoskope / Traumdeutung
© 2000 - 2018 Questico  676 / ac22 / 9

© für alle Kartenabbildungen Königsfurt Urania. Abbildung mit freundlicher Genehmigung durch Königsfurt Urania.
Registrierung für Neukunden / Login für KundenHilfe