Prophezeiungen für 2021 – das sagten bekannte Seher voraus

Welche Prophezeiungen gibt es?

Vorhersagen bewegen sich oft zwischen sehr präzisen Aussagen und vagen Andeutungen, die sich auf einen längeren Zeitraum beziehen. Manche der Prophezeiungen ähneln sich, andere werden vielleicht nie eintreten. Oftmals geht es dabei um Naturkatastrophen, Kriege, Krankheiten oder politische Ereignisse wie z. B. einst die Wahl von Donald Trump. Die meisten Prophezeiungen – so auch die für 2021 – wurden bereits vor langer Zeit von bedeutenden Sehern getroffen. Andere Vorhersagen stammen von Sehern der neueren Zeit. Aufgrund ihrer prophetischen Treffsicherheit wurden einige Wahrsager bereits zu Lebzeiten verehrt:  

Die Botschaften und Visionen sind jedoch zumeist nicht mit klaren Zeit- und Ortsangaben oder mit Namen versehen. Das macht es auch möglich, dass bereits vor langer Zeit gemachte Aussagen im Jahr 2021 eintreffen können. Oftmals sind diese Prophezeiungen als Warnung zu verstehen, nicht blindlings in eine Katastrophe zu laufen und vieles erstmal zu hinterfragen.  

Was sagen die Prophezeiungen für 2021 voraus? 

Als einer der berühmtesten Propheten gilt noch heute der Franzose Michel de Nostredame, besser bekannt als Nostradamus. Er lebte im 16. Jahrhundert und verfasste Gedichte mit aufregenden Voraussagen für die Zukunft. Laut einiger Auslegungen seiner Schriften sieht es für 2021 nicht ganz so rosig aus. Nostradamus beschreibt: 

  • Krisen für die Weltwirtschaft 

  • Kriege 

  • terroristische Aktivitäten  

  • zerstörerische Unwetter und andere Klimakatastrophen  

 

Die blinde Hellseherin Baba Wanga zählt bereits zu den Propheten der neueren Zeit. Sie lebte von 1911 bis 1996 und wurde auch als die Hellseherin von Petritsch bekannt. Sie soll unter anderem den Anschlag auf das World Trade Center und den Brexit vorausgesagt haben. Die folgenden Voraussagen für 2021 werden ebenfalls der bulgarischen Seherin Baba Wanga zugeschrieben: 

  • ein menschenleeres Europa  

  • die Bewältigung der Hungersnot 

  • Weltraumreisen zur Venus 

  • schmelzende Polarkappen 

  • China als militärische Supermacht 

  • Rom als religiöses Zentrum des Islams 

 

Wie verlässlich sind die Vorhersagen für 2021? 

Die Prophezeiungen für 2021 beinhalten in der Regel keine klaren Zeitangaben.  

Dementsprechend ist es häufig eine Frage der Auslegung, wie die Aussagen der Wahrsager und Hellseher verstanden werden. Dennoch zeigt sich in der Vergangenheit, dass einige der prophetischen Äußerungen zutrafen – teilweise auch sehr konkrete Ereignisse wie: 

  • der letzte Weltkrieg  

  • der Klimawandel  

  • die Pandemie durch das Coronavirus 

  • der Ausgang von US-Wahlen  

  • Naturkatastrophen wie der Tsunami in Thailand im Jahr 2004  

 

Ist Zukunftsdeutung wirklich möglich?  

Diese Frage hat schon viele Wissenschaftler und Historiker beschäftigt. Einige Aussagen wie von Nostradamus oder der Hellseherin Baba Wanga scheinen präzise eingetroffen zu sein. Andere Vorhersagen, die den Weltuntergang, den 3. Weltkrieg oder andere verheerende Ereignisse ankündigen, bewahrheiteten sich zum Glück bis heute nicht. Auch für persönliche Voraussagungen bieten allgemeine Prophezeiungen keine relevanten Details. Hier können professionelle Hellseher und Wahrsager Klarheit bringen. 

 

Wir sind für dich da – jetzt Gratisgespräch sichern! 

 

Du hast konkrete Fragen zu deiner Zukunft? Welche Voraussagen gibt es für deine Liebe, deinen Job, dein Leben? Sprich mit einem Hellseher oder Wahrsager – jederzeit, per Chat oder Telefon.  

 

Du hast Questico noch nicht kennengelernt? Dann teste uns jetzt 15 Minuten kostenlos und wage einen Blick in deine Zukunft! 

Zudem kennen sich unsere Berater auch mit den Prophezeiungen für 2021 von Nostradamus, Mühlhiasl, Alois Irlmaier und den anderen Propheten der Neuzeit aus.