Goldfluss – Wirkung und Bedeutung


Welche Bedeutung hat der Schmuckstein Goldfluss? Wie wirkt er auf Körper und Psyche? Und wie wird er angewendet?


Jetzt kostenloses Erstgespräch nutzen und
Antworten auf alle Lebensfragen erhalten.

Zum Gratisgespräch   oder   Zum Gratis-Chat

 

Goldfluss – Selbstvertrauen, Gelassenheit, Akzeptanz

 

Der Goldfluss ist kein Stein, der in der Natur vorkommt, er wird von Menschenhand hergestellt. Dennoch werden ihm beeindruckende Wirkungen zugeschrieben.

Die Bedeutung des Goldflusses verstehen

Seine funkelnde, meist rötliche Farbe gibt dem Goldfluss ein ansprechendes Aussehen, weswegen der beliebte Schmuckstein oft als Ersatz für den Aventurin verwendet wird. Wie auch anderen Steinen sagt man ihm einen bereichernden Effekt auf Körper und Psyche zu. Warum es sich lohnt, einen Goldfluss sein Eigen zu nennen, erfahren Sie hier.

 

Der Edelstein Goldfluss

 

Der Goldfluss besteht zum Hauptteil aus Quarzsand, der in den USA und Europa gewonnen wird. Er wird von Menschenhand hergestellt, anstatt wie andere Steine unter der Erde zu wachsen. Trotzdem bezeichnet man ihn als Halbedelstein, da er aus natürlichen Stoffen besteht und zudem den Härtegrad sieben besitzt – was als ein Merkmal eines Edelsteins gilt.

Entdeckt wurde er vermutlich von der Familie Miotto, die im 17. Jahrhundert in Venedig Experimente anstellte, um einen ganz neuen Edelstein hervorzubringen. Erkundigen Sie sich neben der Bedeutung des Goldflusses zum Beispiel auch über die Bedeutung des Chrysopras oder Tansanits und bringen Sie in Erfahrung, welche Edelsteine welchen Sternzeichen zugeordnet werden.

 

Goldfluss: Seine Farben

 

Die bekannteste Goldfluss-Farbe ist Rotbraun bzw. Orange, durchzogen von Goldsprenkeln. Bei der Herstellung wird Quarzsand gemeinsam mit Kupfer oder Kupferoxid geschmolzen – dadurch entsteht die rötlich-braun schimmernde Farbe. Es gibt den schönen Stein aber auch in anderen Varianten, besonders Blau ist beliebt. Und natürlich wird dem Goldfluss in Blau dieselbe Wirkung zugeschrieben wie dem rötlichen, er wird dann übrigens auch unter dem Namen Blaufluss gehandelt. Weitere Farben sind Grün oder Violett, hier ist dann die Rede von Grünfluss bzw. Purpurfluss.

Berater wählen

 

Die Goldfluss-Bedeutung

 

Der Goldfluss wird vor allem von Menschen getragen, die sich mehr Sicherheit und Selbstvertrauen in ihrem Leben wünschen. Er hilft dabei, sich selbst zu lieben, die Dinge so zu akzeptieren, wie sie sind, und zu erkennen, wer man wirklich ist. Die Energiezentren im Körper, die sogenannten Chakren, sind in besonderer Weise mit Edelsteinen verbunden: Denn durch sie soll die Energie der Steine direkt auf Körper und Seele wirken. Der Goldfluss kommt am besten auf dem Solarplexuschakra und auf dem Sakralchakra zur Geltung.

 

Goldfluss: Der Stein und seine Wirkungen

 

Obwohl Edelsteine als Heilsteine gelten, ist eine tatsächliche Wirkung nicht wissenschaftlich erweisen. Menschen, die auf diese Steine schwören, brauchen aber gar keinen Beweis dafür – schließlich spüren sie den Effekt auf Körper und Seele selbst. Natürlich ist nicht jeder Mensch gleichermaßen offen für die Wirkung des Goldflusses. Ob er für Sie der richtige Stein ist, müssen Sie also selbst herausfinden.

 

Die Goldfluss-Wirkungen auf die Psyche

 

Wenn man einen Goldfluss bei sich trägt, dann hilft er, eine positive Sicht auf sich selbst zu gewinnen. Für schüchterne Menschen oder Personen, die sich in einer Phase der Unsicherheit befinden, ist dieser Stein wie gemacht. So kann er zum Beispiel in der Pubertät gute Dienste leisten und ist grundsätzlich geeignet für all jene, die nicht ganz zufrieden mit sich sind.

Seinem Träger verleiht er mehr Sicherheit, ein stärkeres Selbstvertrauen und ein besseres Körpergefühl. Man beginnt, sich selbst so zu akzeptieren und anzunehmen, wie man ist – auch die eigenen Schwächen und Makel kommen einem dann nicht mehr so schlimm vor. Stattdessen erkennt man die eigene Liebenswürdigkeit, wird gelassener und ruhiger.

Was andere Menschen über einen denken, nimmt man dank dem Goldfluss nicht mehr so ernst und konzentriert sich lieber auf sich selbst. So wird man entspannter, hat mehr Vertrauen in sich und gibt auch in schwierigen Situationen nicht gleich auf. Bei Problemen im sexuellen Bereich ist der Goldfluss ebenfalls ein geeigneter Begleiter. Zudem soll er auch vor Albträumen schützen.

 

Die Goldfluss-Wirkungen auf den Körper

 

Dem Halbedelstein wird nachgesagt, dass er das Immunsystem stärken kann. Diese Wirkung beruht vor allem auf der Stärkung der Psyche – denn die hat bekanntlich großen Einfluss auf das körperliche Wohlbefinden. Indem der Goldfluss also die seelischen Kräfte unterstützt, hilft er, mehr Stabilität aufzubauen.

Besonders praktisch ist der Goldfluss auch für Menschen, die morgens nicht so leicht aus den Federn kommen – denn er schenkt gleich nach dem Aufwachen jede Menge Energie, die noch dazu lange anhält.

Hinzu kommt, dass er auch für gute Laune sorgt. Ein weiterer Effekt, der ihm zugeschrieben wird, ist sein Einfluss auf das Essverhalten: Er soll dabei helfen, sich ausgewogen und gesund zu ernähren, was natürlich wiederum dem Körpergefühl und der Gesundheit zugute kommt. Auch bei Kopfschmerzen und Schlafstörungen kann der Halbedelstein von großem Nutzen sein.

Goldfluss: Der Stein und seine Wirkungen

 

Der Goldfluss und die Sternzeichen

 

Jedem Sternzeichen werden bestimmte Edelsteine zugeordnet, die besonders gute Begleiter sind und den Stärken und Schwächen dieser Zeichen entgegenkommen. Der Goldfluss wird mit der Jungfrau, den Fischen und vor allem dem Skorpion in Verbindung gebracht. Diese Zeichen profitieren in besonderer Weise von seiner Wirkung. Sie schöpfen dank ihm mehr Selbstvertrauen, ihre Stimmung hellt sich auf und sie glauben an sich.

 

Die richtige Goldfluss-Anwendung

 

Der Goldfluss kann jeden Tag getragen werden, zum Beispiel als Kette oder Armband, Schlüsselanhänger oder Glücksbringer. Sie können seine Wirkung spüren, wenn Sie sie in Ihrem Alltag brauchen. Fühlen Sie sich schwach oder unsicher, können Sie Ihren Stein zum Beispiel in die Hand nehmen und mit den Fingern umschließen. Halten Sie ihn für ein paar Minuten fest und lassen Sie ihn auf sich wirken. Danach fühlen Sie sich wie erfrischt.

Damit Sie viel Freude an Ihrem Goldfluss haben, sollten Sie ihm regelmäßige Pflege zukommen lassen. Sobald seine Oberfläche etwas von ihrer glatten, leuchtenden Optik verliert, können Sie ihn mit einem trockenen Baumwolltuch abreiben. Um seine Wirkung auf Dauer zu erhalten, wird vielfach empfohlen, ihn regelmäßig unter fließendem Wasser abzuspülen und dann in eine Schale mit Amethysten oder Hämatiten zu legen, damit er sich entladen kann.

Im Anschluss wird der Halbedelstein aufgeladen. Hierfür legen Sie ihn vormittags oder abends in die Sonne. Danach ist Ihr Goldfluss wieder bereit, seine volle Wirkung zu entfalten.

Welcher Edelstein passt zu Ihnen? Wie können Sie Kraft und Energie aus ihm ziehen? Fragen Sie unsere Berater! >> Berater wählen

 
Article-Conversion_560
 
So funktionierts

Ihre Abo-Vorteile

Zeitschrift Zukunftsblick abonnieren

12 Ausgaben pro Jahr. Sie sparen über 13% gegenüber den normalen Bezugspreis.

  • Günstiger als am Kiosk
  • Pünktlich am Erscheinungstag in Ihrem Briefkasten
  • Jederzeit kündbar
Print-Abo bestellen
Registrieren / LoginHilfe