Channeling

 

Sie möchten Kontakt zur Geistigen Welt aufnehmen? Channeling über ein Medium bietet Ihnen die Möglichkeit dazu.

 

 


Jetzt kostenloses Erstgespräch nutzen und
Antworten auf alle Lebensfragen erhalten.

Zum Gratisgespräch   oder   Jetzt chatten

 

Ihr Kontakt zur Geistigen Welt

 

Wer kennt das nicht: Man steckt in einer Sackgasse, aus der man einfach nicht mehr herauskommt, fühlt sich von schlechten Gefühlen überflutet. Genau hier setzt Channeling an. Es hilft uns, mentale Blockaden zu überwinden, negative Energie abzubauen und wieder positiv nach vorn zu schauen.
 

Channeling - der Kontakt zu einem Geistwesen

 

Was genau ist Channeling?

 

Ob man sie nun Channel, Medium, Mittler oder einfach Channelmedium nennt: Gemeint ist immer dasselbe, nämlich eine Person, die aufgrund ihrer Fähigkeit in der Lage ist, eine Botschaft von Verstorbenen, Geistern oder Engeln zu übermitteln. Diese Übermittlung kann indirekt geschehen: Das Medium berichtet lediglich von den Ausführungen eines Geistwesens. Die zweite Variante ist die direkte Übermittlung: Das Geistwesen schlüpft während des Channeling-Vorgangs in den Körper des Mediums, was eine absolut unverfälschte Übermittlung von Auskünften gewährleistet.

 

Wie funktioniert Channeling?

 

Die Kontaktaufnahme des Geistwesens mit dem Medium erfolgt in einer sogenannten Séance (auch Sitting oder Reading genannt). Dabei werden Energie-Impulse mittels Sprache, bestimmter Bilder oder Gefühle übermittelt. Je höher die geistigen Fähigkeiten des Channelmediums entwickelt sind, desto offener ist diese Person auch für die Impulse aus der Geistigen Welt.

Wir alle kennen Séancen aus Filmen: Hier sind meist mehrere Personen anwesend und lauschen gebannt, was das Medium zu berichten hat. Doch in der esoterischen Praxis kann eine Person auch über eine Einzelsitzung direkt über das Medium mit dem Geistwesen in Kontakt treten. Auch das Channeln von Informationen durch das Medium selbst, etwa während einer Meditation, ist möglich.

Üblicherweise stellt ein Ratsuchender durch das Medium Fragen an Verstorbene oder Geistwesen. Das Medium versenkt sich daraufhin in eine Art Trance-Zustand und nimmt Kontakt zur Geistigen Welt auf. Das Medium fungiert dabei entweder direkt als Sprachrohr für die Information oder gibt diese für den Fragenden in eigenen Worten wieder. Hier ist vom sprechenden Channeling die Rede. Daneben gibt es auch das schreibende Channeling: Das Medium hält die eingegebenen Informationen schriftlich fest.
 

Berater wählen

 

Berühmte Channeler

 

Bekannte Channeler aus dem religiösen Bereich sind z.B. Pharao Echnaton oder Johanna von Orléans. Berühmte weltliche Channeler waren beispielsweise der antike Philosoph Pythagoras, die russisch-amerikanische Okkultistin Madame Blavatsky oder Rudolf Steiner, der Begründer der Anthroposophie. Auch Hildegard von Bingen oder C. G. Jung wurden von Geistführern inspiriert. Das Channeling bezieht sich keinesfalls rein auf den religiösen oder esoterischen Bereich. Auch sämtliche Formen inspirierter Kreativität, wie wir sie z.B. bei Leonardo da Vinci, Wolfgang Amadeus Mozart oder Albert Einstein vorfinden, kann als Channeling bezeichnet werden.

 

Botschaften von Engeln und Geistwesen

 

Konkrete Hilfe im Alltag

 

Wie bereits erwähnt, geht es beim Channeling längst nicht nur um Mitteilung von Verstorbenen. Das Medium bekommt beim Channeling Zugang zu einer überirdischen Weisheit und kann so konkrete Hilfe bei Fragen zu allen aktuellen Lebensthemen bieten.
Dabei sind die übermittelten Botschaften aus der Geistigen Welt mehr als bloße Informationen. In der Regel findet im Verlauf des Channelings auch eine Energie-Anhebung statt: Man empfängt höhere Schwingungen aus dem Universum – beispielsweise Liebe, Freude, Zuversicht, Weisheit oder Kreativität. Dadurch können Blockaden gelöst und das persönliche und spirituelle Bewusstsein erweitert werden.

Aber aufgepasst: Dazu ist unbedingt ein erfahrenes und seriöses Medium nötig. Denn es gibt leider nicht nur gute Geister, zu denen man Kontakt aufnehmen kann. Ähnlich wie bei den Menschen gibt es auch hier Wesen, die es nicht ernst mit einem meinen oder einem im schlimmsten Fall sogar Böses wollen.
 

 

Möchten Sie ebenfalls Kontakt zur Geistigen Welt aufnehmen? Dann wenden Sie sich an unsere Experten und profitieren Sie von ihrer jahrelangen Erfahrung, damit auch Ihr Channeling-Erlebnis ein voller Erfolg wird. >> Zu den Channeling-Beratern

 
So funktionierts
Zur mobilen Webseite /
15.11.2018, 20:57 MEZ
/
Top Links: Tarot & Kartenlegen / Hellsehen & Wahrsagen / Horoskope / Traumdeutung
© 2000 - 2018 Questico  274 / ac32 / 9

© für alle Kartenabbildungen Königsfurt Urania. Abbildung mit freundlicher Genehmigung durch Königsfurt Urania.
Registrierung für Neukunden / Login für KundenHilfe