Chakra Steine

Ganzheitliches Heilen

Kraft der Chakra Steine: Welche Wirkung haben Chakra Heilsteine? Was ist ein Chakrenausgleich? Lesen Sie hier mehr zur Chakratherapie.


Jetzt kostenloses Erstgespräch nutzen und
Antworten auf alle Lebensfragen erhalten.

Zum Gratisgespräch   oder   Jetzt chatten

 

Chakra Steine – die Kraft der Energieheilung


 

Chakra Steine haben einen positiven Einfluss auf die Energiezentren, um Balance zu bringen und innere Kräfte zu mobilisieren. In der Chakra Heilung kommen Edelsteine für eine ganzheitliche Gesundheit zur Anwendung.

Chakra Steine

Der unsichtbare Energiekörper kann wie der physische Körper unser Wohlbefinden nachhaltig beeinflussen. Chakra Edelsteine finden Anwendung, um die Lebensenergien zu harmonisieren oder zu reaktivieren. Blockaden in den Chakren verändern deren ursprüngliche Schwingung und können Störungen im Energiefluss verursachen. Ausgewählte Chakra Heilsteine mit ihren Licht bringenden Energien dienen verschiedenen heiltherapeutischen Zwecken.

 

Was sind Chakra Steine und was kann man mit ihnen machen?

 

In der Energiearbeit gelten qualitativ hochwertige Chakra Steine als wichtige Hilfsmittel. Die sieben Hauptchakren sind feinstoffliche Versorgungszentren unseres Energiekörpers. Neben Symbolen, Organen und Emotionen werden den Energiewirbeln bestimmte Chakra Steine zugeordnet. Zur Anwendung kommen diese Medien in verschiedenen energetisch-therapeutischen Heilverfahren wie Chakrenausgleich, Chakrenmassage, Chakrameditation oder Chakratherapie.

 

Die rotierenden Räder unseres Energiezentrums gehen in Resonanz mit den Kräften der Chakra Edelsteine. Für eine besonders hohe Aktivität muss der Stein in der zum Chakra passenden Farbe ausgewählt werden. Die Edelstein Bedeutung beschreibt die Wirkweise in der Übertragung von Informationen durch die Schwingungsfrequenzen, die den persönlichen Energien und Emotionen entspricht.

 

Richtig ausgesuchte Chakra Edelsteine zum Balancieren, Aktivieren oder Öffnen der Chakren lassen sich auf vielfältige Weise nutzen:

  • Harmonisieren des Energieflusses
  • Unterstützen der Regeneration
  • Lösen emotionaler Blockaden
  • Stärken die inneren Wahrnehmung
  • Fördern die spirituellen Entwicklung

 

Hier Edelsteine endecken

 

Welche Steine gehören zu den Chakra Steinen?

 

Handgeschliffene Chakra Heilsteine in flacher Ausführung eignen sich hervorragend zum Auflegen in direktem Hautkontakt. Zu den Chakra Steinen gehören Edelsteine wie Bernstein, Aventurin, Jade und Rosenquarz. So wirken Blutjaspis oder Granat vor allem auf dem Wurzelchakra. Die intensiv roten Farben dieser Chakra Edelsteine verkörpern Lebensfreude und Vitalität.

 

Folgend die wichtigsten Chakra Steine und ihre Verbindung zu den einzelnen Chakren:

  1. Wurzelchakra / Farbe Rot: Roter Jaspis, Granat, Rubin, Feueropal
    Organe: Blut, Nieren, Verdauungssystem
    Themen: Selbstbehauptung, Lebenswille, Urvertrauen
     
  2. Sakralchakra / Farbe Orange: Bernstein, Karneol
    Organe: Haut, Beckenraum, Keimdrüsen
    Themen: Kreativität, Erotik, Erfolg
     
  3. Solarplexus-Chakra / Farbe Gelb: Topas, Tigerauge
    Organe: Magen, Leber, vegetatives Nervensystem
    Themen: Willensstärke, Sicherheit, Persönlichkeitsentwicklung
     
  4. Herzchakra / Farbe Rosa, Grün: Rosenquarz, Rhodonit, Jade
    Organe: Immunsystem, Blutkreislauf, Herz
    Themen: Geborgenheit, Mitgefühl, Treue
     
  5. Halschakra / Farbe Hellblau: Türkis, Chalcedon, Aquamarin
    Organe: Hals, Schilddrüse, Nacken, Bronchien
    Themen: Motivation, Kommunikation, Inspiration
     
  6. Stirnchakra / Farbe Indigoblau: Saphir, Lapislazuli, Azurit
    Organe: Wirbelsäule, Stirn, Augen
    Themen: Erkenntnis, Wahrheit
     
  7. Kronenchakra / Farbe Gold, Violett: Diamant, Amethyst, Rubin
    Organe: Schädel, oberer Hirnbereich, Zirbeldrüse
    Themen: Spiritualität, Neubeginn, Überbewusstsein
 

Was ist ein Chakrenausgleich?

 

Die sieben Chakren arbeiten am besten, wenn die Energien ausgeglichen sind, damit sich jeder Aspekt der Energiezentren verwirklichen kann. Ein Ungleichgewicht durch ein dominierendes, schwaches oder verschlossenes Chakra bringt den Fluss der Lebensenergie ins Stocken und führt zu Blockierungen. Dauerhaft beeinträchtigt diese Entwicklung das physische und psychische Wohlbefinden. Ein Chakrenausgleich ist eine Behandlungsmethode zum Öffnen schwacher Chakren, Reinigen der Chakren und Harmonisieren hyperaktiver Chakren. Um eine nachhaltige Wirkung zu erreichen, nutzen qualifizierte Energiearbeiter das Bewusstsein als zentrales Element.

 

Besonders empfehlenswert zur Unterstützung einer Energiebehandlung sind Chakra Edelsteine in den passenden Farben. Durch Auflegen der Steine lässt sich eine indirekte oder direkte Resonanz erzielen, die das Zusammenwirken der Versorgungszentren wiederherstellt. Die Chakrenarbeit umfasst verschiedene Formen wie Chakra-Yoga, Chakra Heilung und Chakra-Meditation. Chakra Heilung ist eine besonders intensive Energiearbeit zur kompletten Auflösung energetischer Blockaden, teils unter Zuhilfenahme therapeutischer Verfahren.

 

Chakra Steine

 

Wie funktioniert eine Chakratherapie mit Chakra Heilsteinen?

 

In der heilkundlichen Edelstein Bedeutung ist das Verständnis entscheidend, warum eine Blockade oder eine Disbalance entstanden ist. Je genauer die Auswahl der Chakra Steine, desto höher die Erfolgsquote. Die feinen Schwingungsenergien hochwertiger Chakra Edelsteine sind besonders wirkungsvoll in der Chakratherapie. Als Träger des Lichts und der schützenden Kräfte können Chakra Heilsteine die kosmischen Eigenschaften optimal transferieren. Die Chakratherapie unterstützt vorrangig die Speicherung der Lebensenergie, um die Gesundheit ganzheitlich zu stärken. Die regulierenden Eigenschaften dieser Heilmethode entgiften die Organe, unterstützen das Kreislaufsystem und normalisieren die körperlichen Funktionen.

 

Eine Chakratherapie mit Chakra Steinen ist zur Behandlung vielfältiger Beschwerden geeignet:

  • Organerkrankungen, Nervenleiden
  • Schwaches Abwehrsystem, Essstörungen
  • Migräne, Kopfschmerzen, Entzündungen
  • Akute und chronische Schmerzzustände
 

Brauche ich zur Anwendung von Chakra Steinen eine Heilpraktikerausbildung?

 

Sie können Chakra Heilsteine auch ohne spezielle Ausbildung verwenden. In Online-Fachshops oder stationären Esoterikgeschäften erhalten Sie fertige Edelstein-Sets für alle sieben Hauptchakren. Achten Sie darauf, dass eine Anleitung zum Lieferumfang gehört, um die Chakra Edelsteine richtig zu positionieren. Auch Tipps zur Reinigung, Aktivierung und Pflege unterstützen Sie bei der Nutzung.

 

Für Chakra Heilsteine gibt es verschiedene Anwendungsmöglichkeiten:

  • Tragen von Chakra Steinen am Körper
  • Auflegen von Heilsteinen auf das Chakra
  • Aufstellen von Chakra Steinen im Raum
  • Herstellen von Edelsteinwasser

Die harmonisierende Wirkung der Chakra Steine erzielt besonders in der professionellen Energiearbeit positive Effekte. Experten für Chakra Heilung und Chakrenausgleich bieten Ihnen eine kompetente energetische Beratung an. Ob bei belastenden Ereignissen oder seelischen Konflikten – versierte Telefon- und Chatberater finden die passenden Chakra Edelsteine für mehr Wohlbefinden, Lebensfreude und neue Kraft.
 

 

Sie möchten sich spirituell beraten zu lassen? Unsere Lebensberater stehen Ihnen in jeder Situation zur Verfügung! >> Zur Beraterliste

 
Article-Conversion_560
 
So funktionierts

Ihre Abo-Vorteile

Zeitschrift Zukunftsblick abonnieren

12 Ausgaben pro Jahr. Sie sparen über 13% gegenüber den normalen Bezugspreis.

  • Günstiger als am Kiosk
  • Pünktlich am Erscheinungstag in Ihrem Briefkasten
  • Jederzeit kündbar
Print-Abo bestellen
Zur mobilen Webseite /
15.11.2018, 12:27 MEZ
/
Top Links: Tarot & Kartenlegen / Hellsehen & Wahrsagen / Horoskope / Traumdeutung
© 2000 - 2018 Questico  429 / ac22 / 9

© für alle Kartenabbildungen Königsfurt Urania. Abbildung mit freundlicher Genehmigung durch Königsfurt Urania.
Registrierung für Neukunden / Login für KundenHilfe