Baba Wangas Prophezeiungen sind weltbekannt

Die blinde Hellseherin soll viele Ereignisse vorausgesagt haben. In düsteren Visionen erhielt sie Botschaften, welche sie den Menschen mitteilte. Dafür wurde sie von vielen verehrt. Doch was genau hat sie vorausgesagt und können wir Baba Wangas Vorhersagen auch noch in der heutigen Zeit nutzen?

Was hat Baba Wanga für 2022 und die kommenden Jahre in ihren Visionen angekündigt? Unsere Informationen bieten dir einen Überblick und helfen dir, ihre Aussagen zu deuten. Wenn du mehr erfahren und wissen möchtest, was die Vorhersagen für dich bedeuten, kannst du dich an einen unserer erfahrenen Berater wenden.

Baba Wanga: Wer war sie?

Baba Wanga lebte in Bulgarien unter ihrem bürgerlichen Namen Dimitrowa. Sie lebte von 1911 bis 1996. Damit zählt sie zu den Hellseherinnen der neueren Zeit. Jedoch war sie nicht Zeit ihres Lebens blind, sondern erblindete mit 16 Jahren an den Folgen einer Verletzung, die sie mit 13 Jahren durch einen Wirbelsturm erlitt. Dieser Schicksalsschlag wird oftmals als der Grundstein für ihre besonderen Fähigkeiten angesehen. Ihre Erblindung konnte die junge Frau nach einem 2-jährigen Aufenthalt im Sanatorium auch nicht davon abhalten, ihr Leben in die Hand zu nehmen. Sie kümmerte sich im Anschluss um ihre Familie und das Hauswesen.

Im Jahre 1942 heiratete sie und hieß seither Ewangelia Pandewa Guschterowa und zog mit ihrem Mann nach Petritsch. Doch bekannt wurde sie nur unter dem Namen Baba Wanga oder auch als Hellseherin von Petritsch. Ihre Namensbezeichnung lässt sich ins Deutsche mit den Worten alte Wanga oder Großmutter Wanga übersetzen. Sie galt als gutmütiger und herzensguter Mensch. Dennoch prophezeite sie sehr erschreckende und düstere Ereignisse.

Wie konnte Baba Wanga in die Zukunft blicken?

Baba Wanga erhielt, im Gegensatz zu vielen anderen bekannten Wahrsagern Visionen. Diese Visionen erschienen ihr durch geistige Wesen. Bereits mit dem Eintreten ihrer Blindheit erschienen ihr die ersten Visionen. Jedoch hielt Baba Wanga ihre Fähigkeiten längere Zeit geheim und erzählte nur wenigen Menschen von ihren Erscheinungen. Ab dem Jahre 1941 wurden ihre Fähigkeiten schließlich öffentlich. Bereits die erste Baba Wanga Prophezeiung führte dazu, dass sie mit ihren Fähigkeiten bekannt wurde. Politische Gegebenheiten führten jedoch nach dem zweiten Weltkrieg dazu, dass Baba Wanga ihre Prophezeiungen eine Zeit lang nicht öffentlich diskutieren konnte. Die Hellseherei und Wahrsagerei wurden zunächst verboten. Erst in den 1960er Jahren konnte sie wieder Menschen von ihren Visionen erzählen. Dabei griff sie häufig auf eine bildhafte und rätselhafte Sprache zurück. Schnell wurde sie weit über die Grenzen Bulgariens hinaus bekannt.

Treffen Baba Wangas Prophezeiungen ein?

Baba Wanga soll im Laufe ihres Lebens viele Ereignisse vorausgesagt haben. Dabei fielen ihre Fähigkeiten beispielsweise beim Auffinden vermisster Angehöriger auf. Die Trefferquote soll bei rund 80 Prozent gelegen haben. Aber auch andere Vorhersagen, insbesondere welche sie in Kriegszeiten traf, sollen eingetroffen sein, weshalb sie sogar von der Akademie für Wissenschaften Bulgariens beauftragt wurde. Es wurde versucht, dem Phänomen ihrer Vorhersagen auf den Grund zu gehen. 

Ihr Ruf eilte ihr voraus, weshalb Ratsuchende lange Zeit einplanen mussten, um einen Termin bei der Wahrsagerin zu erhalten. Ihre Visionen teilte sie, anders als beispielsweise Nostradamus, den Menschen persönlich mit. Damit gibt es von ihr keine schriftlichen Aufzeichnungen. 

Jedoch wurden viele Vorhersagen Baba Wangas weitererzählt. 

Viele ihrer Voraussagen sollen eingetroffen sein, andere jedoch nicht. 

Was hat Baba Wanga vorausgesagt?

Wie auch bei anderen Hellsehern bedarf es bei Baba Wangas Vorhersagen der Interpretation. Dementsprechend existieren unterschiedliche Auslegungen über ihre Prophezeiungen. Es wird davon ausgegangen, dass sie folgende Ereignisse vorausgesagt hat: 

  • das U-Boot Unglück der Kursk 

  • den Anschlag auf das World Trade Center 

  • den Tsunami in Thailand 

  • den Brexit 

  • die Gründung des Islamischen Staats als Terrororganisation 

  • die Corona-Pandemie

Vor ihrem Tod soll Baba Wanga gesagt haben, dass Corona über uns kommen wird. Letztendlich soll sie auch ihren eigenen Tod treffsicher vorausgesagt haben. Andere ihrer Aussagen sollen sich nicht bewahrheitet haben. Dazu zählen beispielsweise Baba Wangas Prophezeiungen über den 3. Weltkrieg, über die neue Supermacht Chinas ab dem Jahre 2018 oder das Ende Europas für das Jahr 2016. Verschiedene Interpretationen ihrer Aussagen führen jedoch regelmäßig dazu, dass ihre Vorhersagen in Zusammenhang mit anderen Ereignissen gesehen werden. Das trifft beispielsweise auf Baba Wangas Vorhersage über den 3 Weltkrieg zu. Es gibt Theorien, die besagen, dass sie damit nicht einen Weltkrieg meinte, sondern auf den Arabischen Frühling hinwies.

Was hat Baba Wanga für 2022 und die Folgezeit vorausgesagt?

Wie viele andere Hellseher lassen sich auch Baba Wangas Prophezeiungen für das heutige Weltgeschehen nutzen. 

Einige ihrer Aussagen sollen sich auf kommende Ereignisse des Jahres 2022 und der folgenden Jahre beziehen. Doch was hat Baba Wanga für 2022 und die weitere Zeit vorhergesagt?

  • Klimawandel: Sie soll auf das Schmelzen der Polarkappen verwiesen haben. Bis zum Jahre 2045 sollen sie vollständig geschmolzen sein. 

  • Weltraumreisen: Reisen zur Venus sollen in der Zukunft möglich sein. Menschen sollen die Reisen in das Weltall auf der Suche nach neuen Energiequellen bis zum Jahre 2040 antreten. 

  • Die Erdumlaufbahn: Diese soll sich bereits im Jahre 2023 verändern. 

  • Rom als Hauptstadt des Islam: Das soll laut einigen Überlieferungen bis zum Jahre 2043 eintreten.

In ihren Prophezeiungen wies Baba Wanga für 2022 und die Folgejahre nicht nur auf Katastrophen hin, sondern durchaus auch auf positive Ereignisse. Bis zum Jahre 2028 sollen beispielsweise Hungersnöte der Vergangenheit angehören. Und es soll in der Zukunft möglich sein, in der Zeit zu reisen, eine künstliche Sonne zu erschaffen oder Organe zu klonen. Das soll der Medizin und damit den Menschen zugutekommen.

Wer hilft mir bei der Deutung der Prophezeiungen Baba Wangas für 2022?

Die Prophezeiungen 2022 und für die Folgejahre entstammen Überlieferungen und werden regelmäßig neu interpretiert. Selbst für Anhänger Baba Wangas ist es oftmals schwer, ihre Aussagen zu deuten und im Zusammenhang mit dem aktuellen Weltgeschehen zu betrachten. 

Unsere Berater kennen sich mit Baba Wangas Vorhersagen aus und können dir bei der Deutung ihrer Aussagen helfen.

Die Berater verfügen über mediale Fähigkeiten und kennen sich auch mit der Zukunftsdeutung aus. Für eine Antwort auf deine Fragen nutzen sie unter anderem auch Orakel und wenden beispielsweise das Kartenlegen oder Horoskope an.