Schutzsteine für die Aura


Nutzen Sie spezielle Heilsteine, um Ihre Aura vor negativen Einflüssen zu schützen. Wir verraten Ihnen, welche dafür am besten geeignet sind.


Jetzt kostenloses Erstgespräch nutzen und
Antworten auf alle Lebensfragen erhalten.

Zum Gratisgespräch   oder   Jetzt chatten

 

Aurasteine – Schutz für Ihre Energie

 

Heilsteine sind weitläufig bekannt, doch was sind eigentlich Aurasteine? Die kleinen farbigen Kristalle verfügen über ungeahnte Kräfte: Sie schützen Ihre Aura und bewahren Ihre Lebensenergie vor sogenannten Energievampiren. Wir verraten, wie das genau funktioniert und welche Steine dafür am besten geeignet sind.

Aurasteine schützen Ihre Lebensenergie

 

Die Kraft der Steine

 

Die Aura ist als Energiefeld des Körpers wesentlich für die Ausstrahlung eines Menschen verantwortlich. Fließt die Energie und ist der körperliche und seelische Zustand der Person stabil und ausgeglichen, leuchtet auch die Aura in kräftigen Farben. Doch sie ist nicht gänzlich unverwundbar und muss gegen negative Einflüsse wie Stress, Sorgen und körperliche Erschöpfung geschützt werden. Diese sogenannten Energievampire rauben Ihnen unbewusst wertvolle Lebensenergie.
Das endet sicher nicht tödlich, kann die Lebensqualität jedoch erheblich einschränken. Wer sich dauerhaft niedergeschlagen, lustlos, gereizt und erschöpft fühlt, ohne dass es dafür erkennbare Gründe gibt, hat wahrscheinlich schon Bekanntschaft mit einem Energiedieb gemacht.

Berater wählen

 

Aufbauend und belebend: Turmalin und Onyx

 

Um diesem Energieraub vorzubeugen, können Sie sich mit sogenannten Aurasteinen schützen. Ihre Fähigkeit sind Heilsteinen sehr ähnlich, jedoch bewahren sie speziell Ihre Aura vor äußeren Angriffen. Dafür gut geeignete Steine sind der schwarze Turmalin und der schwarze Onyx. Der Turmalin im Allgemeinen und der schwarze im Besonderen gehören zu den mächtigsten Schutzsteinen. Er schützt vor belastenden Energien, wirkt aufbauend und belebend und unterstützt die starke Verbindung von Körper, Geist und Seele. Der schwarze Onyx verhindert ebenfalls das Eindringen von negativen Energien. Besonders das Wurzelchakra wird durch ihn gestärkt.

 

Kraftfördernd und motivierend: Bergkristall und Türkis

 

Einer der bekanntesten Schutzsteine für die Aura ist der Bergkristall. Er wird häufig mit Edelmetallen bedampft, um die Energieleitung sicherzustellen. Er gilt als stimmungshebend und fördert die Kraft aller sieben Chakren. Auch der Türkis ist ein effektiver Aurastein, der das Selbstvertrauen und die Intuition stärkt.

 

So finden Sie Ihren Aurastein

 

Die Wahl des passenden Aurasteins ist eine sehr persönliche Entscheidung. Dabei sollten Sie sich mehrere Steine für einen sogenannten Blindtest bereitlegen: Schließen Sie die Augen und legen Sie Ihre Hand nacheinander über jeden Stein. Meist können Sie die Aura des Steins bereits vor der Berührung erfühlen. Doch spätestens, wenn sich das Gefühl positiv verändert, sobald ein Stein in Ihrer Hand liegt, haben Sie Ihren Aurastein gefunden.
 

Aurasteine als Schmuck tragen

 

Wie werden Aurasteine angewendet?

 

Die Aurasteine sind sehr dekorativ, weshalb sie gerne als Schmuck getragen werden, beispielweise als Kettenanhänger oder Ring. Alternativ kann der ganze Stein auch in der Hosen- oder Jackentasche am Körper getragen werden. Auch die Zubereitung von heilendem Wasser ist eine gute Möglichkeit, die Kraft der Steine zu nutzen. Dabei ist jedoch Vorsicht geboten: Nicht jedes mit Heilsteinen energetisierte Wasser ist zum Verzehr geeignet.
Wichtig ist, dass Aurasteine regelmäßig gereinigt und entladen werden, um langfristig ihre Wirkung entfalten zu können. Neben der Reinigung mit Wasser kann dazu eine Amethyst-Druse verwendet werden, in die der Heilstein gelegt wird. Diese ist im Handel erhältlich. Alternativ kann auch ein Gefäß mit Salz verwendet werden.
 

Brauchen Sie Hilfe dabei, Ihren persönlichen Aurastein zu finden oder möchten Sie erfahren, welches Potential in Ihrer Aura schlummert? Unsere Experten verraten es Ihnen. >> Zur Beraterseite

 
So funktionierts
Zur mobilen Webseite /
17.11.2018, 12:55 MEZ
/
Top Links: Tarot & Kartenlegen / Hellsehen & Wahrsagen / Horoskope / Traumdeutung
© 2000 - 2018 Questico  610 / ac22 / 9

© für alle Kartenabbildungen Königsfurt Urania. Abbildung mit freundlicher Genehmigung durch Königsfurt Urania.
Registrierung für Neukunden / Login für KundenHilfe