Egoismus


Ein wenig Egoismus ist gesund und tut uns gut!
Erfahren Sie, warum es so ist.


Jetzt kostenloses Erstgespräch nutzen und
Antworten auf alle Lebensfragen erhalten.

Zum Gratisgespräch   oder   Jetzt chatten

 

Warum ein wenig Egoismus gut für dich sein kann!

 

Wer kennt es nicht – wir finden uns in einer Situation wieder, in der wir uns gar nicht wohlfühlen. Und das nur, weil wir jemanden nicht verletzen wollten. Jemanden, der uns nah steht und den wir vielleicht lieben. 

Warum ein wenig Egoismus gut für dich sein kann!

Vielleicht aber auch, weil wir Angst davor hatten, uns durchzusetzen. Aber solche Situationen sind nicht gut für uns und genau deswegen sollten wir lernen, ein wenig egoistischer zu werden.

 

Wer mehr an sich denkt, denkt mehr an andere

 

Das klingt paradox, entspricht aber der Wahrheit. Wenn man das Gefühl hat, sich die ganze Zeit für andere aufzugeben und somit nicht auf seine Kosten kommt, tut alles halbherzig und aus einem Gefühl des Müssens heraus. Man tut etwas für jemanden, weil man denkt, man sollte, aber nicht, weil man das auch wirklich will.


Wenn Menschen mit sich zufrieden sind und das Gefühl haben, genug für sich zu tun, dann tun sie auch automatisch mehr für die anderen und ihre Umwelt.  Man muss nur seine eigene Mitte finden und die Balance, nicht zu wenig auf sich, aber eben auch nicht zu wenig auf andere zu achten.

 

Das klingt alles ganz leicht, aber wenn man dann im echten Leben versuchen muss, anderen Leuten die Stirn zu bieten und einfach mal „Nein“ zu sagen, zögern die meisten von uns doch. Aber keine Sorge: Das kann man lernen. Nur, weil man etwas nicht will und das auch klar kommuniziert, ist man nicht automatisch unfreundlich. Das Gegenteil tritt sogar ein: Man verschafft sich Respekt gegenüber seinen Mitmenschen.

 

Berater wählen

 

Kleine Tipps, um ein wenig egoistischer zu werden

 

„Die Menschen nennen diejenigen Egoisten, die sich nicht rücksichtlos von ihnen ausbeuten lassen.“
- Willy Reichert

  • Denken Sie darüber nach, ob Sie der Person, die Sie darum bittet, wirklich einen Gefallen tun möchten. Behandelt sie Sie gut, hat sie auch mal etwas für Sie getan, oder sind Ihre Bemühungen immer nur einseitig? (außer es ist Ihr Chef, dann müssen Sie.)
  • Bittet Sie diese Person wirklich um einen Gefallen, oder nutzt sie Sie aus, um unangenehme Dinge von sich weg- und zu Ihnen hinzuschieben? Entscheiden Sie anhand dessen, ob Sie der Person helfen möchten.
  • Fühlen Sie sich wohl bei dem, worum Sie die Person bittet? Ist es ein Gefallen, der Ihnen schwerfällt oder geht es schlichtweg darum, etwas zu tun, was Sie nicht möchten? Wenn Sie sich nicht wohlfühlen, dürfen und sollten Sie sogar „Nein“ sagen.
  • Legen Sie einen Tag nur für sich ein. Machen Sie alles, was Sie einmal tun wollten und konzentrieren Sie sich nur auf sich. Geben Sie Geld für sich aus, gehen Sie zum Friseur, zur Massage oder in das neue Museum, wo Sie immer hinwollten. Sie dürfen und sollten sich gut mit sich selbst fühlen.
  • Kommunizieren Sie klar in Ihrer Familie und Ihrem Freundeskreis, dass Sie weiterhin bereit sind, Menschen zu helfen. Aber eben nur, wenn Sie sich nicht ständig (manchmal ist okay, wenn es auch erwidert wird) selbst opfern müssen. Bestehen Sie auf Gegenseitigkeit, wenn diese noch nicht vorhanden ist.
 

Und der wichtigste Tipp:

 

Lassen Sie sich nicht einreden, dass Sie irgendjemandem helfen MÜSSEN oder ein schlechterer Mensch sind, wenn Sie von Ihnen verlangte Dinge verneinen. Denken Sie immer daran: Wenn Leute Ihnen vorwerfen, egoistisch zu sein, tun sie das meist ebenfalls aus Egoismus. Es ist wichtig, eine Balance zwischen Helfen und Geholfen werden zu finden. Wenn Sie mit Ihnen und Ihren Bedürfnissen zufrieden sind, werden Sie schnell merken, dass Sie auch besser und lieber den Menschen um sich herum helfen. Versuchen Sie es einfach mal!

 

Spirituelle Berater helfen Ihnen das Leben wieder zu genießen!
>> Zur Beraterliste

 
So funktionierts
Wunschtermin

Liebesglück

Erfüllte Partnerschaft
Neue Impulse für Ihre Beziehung!

Gewinnen Sie bei einer liebevollen Beratung neue Einsichten!

Zur Beraterliste
Zur mobilen Webseite /
14.11.2018, 21:42 MEZ
/
Top Links: Tarot & Kartenlegen / Hellsehen & Wahrsagen / Horoskope / Traumdeutung
© 2000 - 2018 Questico  799 / ac21 / 9

© für alle Kartenabbildungen Königsfurt Urania. Abbildung mit freundlicher Genehmigung durch Königsfurt Urania.
Registrierung für Neukunden / Login für KundenHilfe