Liebe im Alter – eine zweite Chance


Nach einer langen Ehe ist für viele eine neue Liebe im Alter fast unvorstellbar. Doch es lohnt sich, sein Herz für eine neue Partnerschaft zu öffnen.


Jetzt kostenloses Erstgespräch nutzen und
Antworten auf alle Lebensfragen erhalten.

Zum Gratisgespräch   oder   Jetzt chatten

 

Liebe im Alter – jetzt aber richtig

 

Ist es möglich, nach einer langen Ehe noch einmal eine neue Liebe im Alter zu finden? Wir verraten es Ihnen.

Liebe im Alter

Geht eine langjährige Ehe in die Brüche, hinterlässt das Narben. Hat man den Großteil seines erwachsenen Lebens mit einem Menschen verbracht, sitzt der Schock über eine Trennung oft so tief, dass eine neue Beziehung zunächst unvorstellbar zu sein scheint. Dass eine neue Liebe im Alter nicht nur möglich ist, sondern sogar mehr Glück verspricht, als Sie vermuten würden, verraten wir Ihnen hier.

 

Neue Liebe mit 50: die Fakten

 

Deutsche Frauen heiraten derzeit im durchschnittlichen Alter von 31 Jahren, Männer mit circa 34 Jahren. Circa 50 Prozent der Paare lassen sich wieder scheiden. Und zwar nach einer durchschnittlichen Ehe von 15 Jahren. Das Durchschnittsalter von Frauen beträgt bei der Scheidung circa 44 und das von Männern rund 47. Bei den meisten vergeht einiges an Zeit, bis sie sich wieder bereit für eine große Liebe fühlen. Doch viele Menschen finden schließlich eine neue Partnerschaft mit 50.

 

Neue Partnerschaft nach langer Ehe: Was uns zurückhält

 

Um die 75 Prozent der Männer zwischen 75 und 80 Jahren sind verheiratet, allerdings nur 38 Prozent der Frauen in diesem Alter. Ältere Frauen haben es im Alter durchaus schwerer, einen Gefährten zu finden als Männer. Das liegt zum Teil daran, dass Frauen durchschnittlich sieben Jahre länger leben als Männer, und so sind es meistens sie, die nach dem Tod ihres Ehepartners allein zurückbleiben.

Alle Männer in ihrem Alter sind dann entweder schon verheiratet, verstorben oder aber an einer jüngeren Partnerin interessiert. Denn was das Altern angeht, misst die Gesellschaft mit zweierlei Maß („double standard“): Männer gelten als reif und attraktiv, je älter sie werden, Frauen nur als verblüht und vertrocknet.

Im Gegensatz zu ihren männlichen Altersgenossen werden reife Damen von der Gesellschaft als sexuell weniger begehrenswert wahrgenommen. Dabei ist auch nach der Menopause die Lust auf Sex nach wie vor da. All das kann die Hoffnung auf eine neue Liebe im Alter trüben. Sollte sie aber nicht, denn sich im Herbst seines Lebens noch einmal zu verlieben, kann eine der schönsten Erfahrungen der Welt darstellen.

Berater wählen

 

Neue Beziehung im Alter: die Vorteile

 

Ihre große Liebe erst im Alter zu finden, hat mehr Vorteile, als Sie auf den ersten Blick meinen würden:

  • Sie wissen, was Sie wollen: Sie haben schon genug Lebensjahre und -erfahrung auf dem Buckel, um mittlerweile genau zu wissen, was Ihnen innerhalb einer Beziehung gefällt und was nicht. Was zu Ihrem Glück beiträgt und was nicht. Zu wissen, was Sie wollen, macht Sie zu einem starken Pendant und lässt Sie bei der Partnerwahl klug vorgehen.
     
  • Sie wissen, wer Sie sind: Ihr Charakter ist gefestigt, Ihre Persönlichkeit ist selbstbewusst. So gelingt es Ihnen, für Ihre Bedürfnisse einzutreten, aber auch auf Ihr Gegenüber einzugehen.
     
  • Sie sind erfahren, auch sexuell: Nach jahrzehntelanger Übung sind Sie mittlerweile ein Meister im Liebesspiel. Sie wissen, was Ihnen gefällt und was beim anderen Geschlecht Freude hervorruft. So macht Sex Spaß!
     
  • Sie können auch allein sein: Sie sind kein bisschen co-abhängig, denn Sie haben gelernt, dass es durchaus auch angenehm sein kann, Zeit für sich allein zu verbringen. Diese Unabhängigkeit macht Sie nicht nur attraktiver, sondern sorgt auch für eine entspanntere Beziehungsatmosphäre.
     
  • Sie machen keinen Druck: Hochzeit, Hausbau, Kinder – all diese Themen interessieren Sie nicht mehr. Kein Ticken der biologischen Uhr raubt Ihnen den Schlaf und die Entspannung. Sie können das Leben endlich genießen! Entsprechend entspannt treten Sie auch auf und wirken auf das andere Geschlecht einfach unwiderstehlich.
 

Neue Beziehung im Alter finden: Tipps

 

Eine neue Liebe zu finden, kann eine Herausforderung sein. So kann es klappen:

  • Gehen Sie viel unter Menschen: Denn eine neue Partnerschaft nach langer Ehe finden Sie nicht daheim zwischen Ihren Sofakissen, sondern draußen unter Leuten.
     
  • Suchen Sie sich (neue) Hobbys: Beim Ausüben spaßiger Freizeitbeschäftigungen treffen Sie am ehesten auf Gleichgesinnte. Eine neue Liebe im Alter kann Sie so schneller erwischen, als Sie glauben.
     
  • Werden Sie Mitglied in einem Club: Lesen Sie gern, hegen und pflegen Sie einen Garten oder sind Sie ein großer Star-Trek-Fan? Dann schließen Sie sich einem Club an, der sich Ihrer Leidenschaft mit ebenso großem Interesse widmet wie Sie. Googeln Sie nach Angeboten in Ihrer Stadt. Auch in den Sozialen Netzwerken können Sie fündig werden.
     
  • Beleben Sie Ihren alten Freundeskreis wieder neu: Viele Menschen, die eine neue Partnerschaft im Alter eingehen, finden diese in einer alten Bekanntschaft. Ein alter Freund, ein guter Nachbar, ein ehemaliger Kollege, der auch wieder allein ist – es finden sich mehr „Leidensgenossen“, als Sie glauben. Und selbst, wenn keine neue Liebe daraus wird, tut Ihnen der Austausch gut und bringt Sie vielleicht auch noch mit anderen Menschen (Bekannten von Bekannten) in Kontakt. Je größer und enger verwobener Ihr Netzwerk ist, desto besser ist Ihre Auswahlmöglichkeit, falls Sie sich mal einsam fühlen und einen Freund sehen möchten.
     
  • Melden Sie sich bei einer Singlebörse an: Falls Sie jetzt denken, Sie seien viel zu alt dafür, können wir Ihnen versichern: Dem ist nicht so. Sie werden überrascht sein, wie viele Menschen in Ihrer Altersklasse ebenso wie Sie online nach einer neuen Liebe (im Alter) suchen. Ob Parship, Elitepartner oder eDarling – Sie können ankreuzen, in welcher Altersklasse Sie suchen möchten, und auch Sie werden nur potenziellen Partnern vorgeschlagen, die in Ihrer Altersklasse suchen. Mittlerweile gibt es sogar Singlebörsen speziell für die neue Liebe ab 50, zum Beispiel Date50 oder 50plus-Treff.
Liebe im Alter

 

Verwitwet in eine neue Partnerschaft?

 

Zehn Prozent der Deutschen sind verwitwet. Eine neue Partnerschaft steht für die meisten erst überhaupt wieder zur Debatte, nachdem einiges an Zeit vergangen ist. Der Großteil der Verwitweten in Deutschland (85 Prozent) besteht aus verwitweten Frauen. Sie bleiben öfter allein als Witwer, für die eine neue Beziehung oft eher infrage kommt. Männern wird allgemein nachgesagt, nicht gern allein zu sein. Besonders Herren, die ihr Leben lang verheiratet waren, sehnen sich nach dem Tod ihrer geliebten Ehefrau früher oder später wieder nach der Geborgenheit einer Beziehung zurück.

 

Glückliche Liebe im Alter: Tipps

 

Auch in Zeiten von Casual Dating und Online-Singlebörsen ist es möglich, als Paar für immer zusammen glücklich zu sein. Die Betonung liegt tatsächlich auf glücklich, denn genau darum sollte es gehen. Mit folgenden Kniffen kann es Ihnen gelingen, Ihre Beziehung frisch zu halten:

  • Respektieren Sie sich gegenseitig: Begegnen Sie Ihrem Partner stets mit Respekt und Wertschätzung. So bleibt der Umgang auch in Streitsituationen angenehm und Sie sind bereit, wieder aufeinander zuzugehen. Versöhnungen fallen beiden Seiten leichter.
     
  • Zeigen Sie einander Wertschätzung: Betrachten Sie Ihren Schatz niemals als selbstverständlich. Halten Sie sich stattdessen vor Augen, wie wichtig Ihnen Ihr Partner ist.
     
  • Kommunizieren Sie und hören Sie zu: Sich untereinander auszutauschen, ist das A und O, um am Leben des anderen teilzunehmen. Zeigen Sie Ihrem Gegenüber Ihr Interesse an ihm, indem Sie ihm aufmerksam zuhören.
     
  • Verteilen Sie die Aufgaben im Haushalt klar: Eins der häufigsten Streitthemen von Paaren ist der Haushalt. Das Thema ist sogar so leidig, dass schon so manche Beziehung daran zerbrochen ist. Damit Ihnen das nicht passiert, gilt es, vorzubeugen. Verteilen Sie die Aufgaben klar und deutlich. Sie können auch einen Plan erstellen, nach dem die Aufgabenbereiche rotieren. Hauptsache, es ist so geregelt, dass Vorwürfe, Ärger und Streit gar nicht erst aufkommen können.
     
  • Pflegen Sie gemeinsame Hobbys: Gemeinsame Ziele sind nun nicht mehr so wichtig wie früher, denn viele haben Sie vermutlich bereits erreicht oder aber verworfen. Umso mehr treten gemeinsame Interessen und Hobbys in den Fokus. Selbstverständlich darf jeder auch seinem eigenen Hobby nachgehen, doch es sollte mindestens eine Aktivität geben, die Sie beide leidenschaftlich zusammen betreiben können. Das schweißt Sie zusammen.
     
  • Probieren Sie zusammen Neues aus: Sie können gar nicht genug gemeinsame Hobbys haben. Tragen Sie sich deshalb bei Workshops aller Art wie Malen, Wassergymnastik, Wandern oder sogar Tanzen ein. Wenn Sie beide gern lesen, könnte ein Buchclub Ihnen Spaß machen.


Haben Sie Fragen zur Liebe im Alter? Unsere Berater haben Antworten für Sie und helfen Ihnen, Ihr Glück zu finden. » Zur Beraterauswahl

 
Ihre Berater für mehr Spannung im Leben:
Beraterin: Maria Birdzo
Maria Birdzo 5 von 5 Sternen Ø 4,9
Gespräche 15.952
Maria arbeitet in alter Familientradition als Hellseherin und Channelmedium. Sie erspürt Energien und verborgene Wünsche und vermittelt Klarheit und neue Kraft.
verfügbar
2,39 €/Min*
|
0,00 €/Min*
Beraterin: Andrea Richter
Andrea Richter 5 von 5 Sternen Ø 4,9
Gespräche 64.763
Andrea begleitet Sie auf der Suche nach sich selbst. Mit ihrer Hilfe können Sie Frieden finden - Es gibt immer eine Lösung!
besetzt
3,49 €/Min*
|
0,00 €/Min*
Beraterin: Gabriele Sonntag
Gabriele Sonntag 5 von 5 Sternen Ø 4,8
Gespräche 17.628
Gabriele bietet eine 20 Jährige Erfahrung und bodenständige, ehrliche, authentische, empathische u.liebevolles Motivations-Coaching zu allen Lebensfragen m.der 3 Fach-Komi Astrologie, Lenormandkarten.
verfügbar
2,39 €/Min*
|
0,00 €/Min*
Berater pro Seite: 5 | 10 | 25 | 50
* Preisinformation
Alle angegebenen Preise sind Preise inklusive der jeweils gültigen Umsatzsteuer.
Zusatzgebühren pro Minute zu den angegeben Preisen können anfallen bei:
Anrufer aus Deutschland: Mobil: +0,40 €
Anrufer aus dem Ausland: Festnetz: +0,20 € | Mobil: +0,60 €
So funktionierts
Registrieren / LoginHilfe