Wahrheit oder Mythos: Liebe auf den ersten Blick

Manchmal fühlt man sich binnen Sekunden zu jemandem hingezogen. Aber handelt es sich dabei wirklich um Liebe auf den ersten Blick – oder doch um körperliche Anziehung?


Jetzt kostenloses Erstgespräch nutzen und
Antworten auf alle Lebensfragen erhalten.

Zum Gratisgespräch   oder   Jetzt chatten

 

Gibt es Liebe auf den ersten Blick?

 

Sie kommt aus dem Nichts, sie schlägt ein wie ein Blitz und lässt romantische Herzen höherschlagen: Liebe auf den ersten Blick. Was ist dran an diesem Phänomen?

Liebe auf den ersten Blick

„Es war Liebe auf den ersten Blick.“ – Mit diesen Worten beginnen viele Paare, wenn sie ihre Liebesgeschichte erzählen. Wer kennt sie nicht, die romantischen Lovestorys à la Hollywood: Zwei Menschen blicken sich in die Augen und sofort ist es um sie geschehen. Die Knie werden weich, das Herz klopft wie verrückt und Millionen von Schmetterlingen fliegen im Bauch. In diesem einen Moment spüren beide: Das ist Liebe. Doch gibt es Liebe auf den ersten Blick wirklich oder handelt es sich vielmehr um einen Hollywood-gemachten Mythos?

 

Was passiert bei Liebe auf den ersten Blick?

 

So schön die Vorstellung von der Liebe auf den ersten Blick auch sein mag: Bei diesem Phänomen handelt es sich leider nicht um Liebe, sondern allein um körperliche Anziehungskraft. Wissenschaftlicher fanden heraus: Während Frauen vor allem auf Augen, Stimme und Größe des Gegenübers achten, wird dieses Gefühl des plötzlichen Verliebtseins bei Männern durch ein hübsches Gesicht und ausgeprägte weibliche Rundungen ausgelöst. Liebe auf den ersten Blick – das ist demnach nicht wirklich Liebe, sondern ein biochemischer Prozess, der sich im Körper abspielt und mit Symptomen wie Herzrasen, vermehrtem Schwitzen und schlotternden Knien einhergeht.

Berater wählen

 

Liebe auf den ersten Blick – gibt es das überhaupt?

 

Wissenschaftlichen Erkenntnissen zufolge lautet die Antwort: Nein. Zwar braucht es nur wenige Sekunden und optische Reize, um das Gefühl des Verliebtseins zu bekommen. Für wahre, tiefgehende Liebe, Nähe und emotionale Verbundenheit braucht es schon etwas mehr als das. Zwischen körperlicher Anziehungskraft und wahrer Liebe muss demnach klar unterschieden werden. Seelenverwandte beschreiben ihre Begegnung häufig als Liebe auf den ersten Blick, weil sie sich innerhalb von Millisekunden stark zueinander hingezogen fühlen. Liebe auf den ersten Blick und seine Dualseele zu treffen hat bei näherem Hinsehen aber nicht zwangsläufig etwas miteinander zu tun. Zwischen zwei Dualseelen bzw. Seelenverwandten stellt sich schließlich nicht zwangsläufig Liebe ein, sondern vielmehr eine enge Verbundenheit, eine Zusammengehörigkeit. Dualseelen können sich verlieben, sie können aber auch eine enge Freundschaft miteinander eingehen.

Liebe auf den ersten Blick

 

Sieben Anzeichen für wahre Liebe:

 
  • Sie teilen Ihre Vorstellungen miteinander und schmieden gemeinsame Zukunftspläne.
     
  • Sie haben ein gemeinsames Umfeld.
     
  • Sie machen sich nichts vor. Frustpunkte sprechen Sie offen an, genauso ehrlich sprechen Sie über Ihre Gefühle.
     
  • Die Bedürfnisse des anderen sind Ihnen wichtig. Sie respektieren ihn und gehen auf seine Wünsche ein.
     
  • Sie vertrauen einander, teilen die geheimsten Wünsche miteinander.
     
  • Sie akzeptieren den anderen so, wie er ist – mit all seinen guten Eigenschaften, aber auch den Schwächen.
     
  • Sie interessieren sich nicht nur für das Äußere, sondern auch und vor allem für die Persönlichkeit dahinter.
 

Was ist Liebe auf den zweiten Blick?

 

Liebe auf den zweiten Blick oder Liebe auf den dritten Blick sind weitaus haltbarer. Der Grund: Während Liebe auf den ersten Blick allein durch äußere Reize ausgelöst wird und demnach eher ein Verliebtsein beschreibt, entsteht Liebe auf den zweiten Blick erst durch näheres Kennenlernen des Gegenübers. Die Persönlichkeit ist es, welche die andere Person liebenswert macht. Bei der Liebe auf den zweiten Blick ist demnach nicht das limbische System, sondern das Herz ursächlich – und das zählt auf lange Sicht mehr als optische Reize. Erwarten Sie nicht, dass Sie sich auf die Schnelle in Ihr Gegenüber verlieben. Riskieren Sie auch mal einen zweiten oder dritten Blick, wenn es nicht auf Anhieb gefunkt hat. Es könnte sich für Sie lohnen!

Nutzen Sie Ihr 15-minütiges Gratisgespräch und erfahren Sie, wann Ihre wahre Liebe kommt. » Zur Beraterauswahl

 
So funktionierts
Wunschtermin

Liebesglück

Erfüllte Partnerschaft
Neue Impulse für Ihre Beziehung!

Gewinnen Sie bei einer liebevollen Beratung neue Einsichten!

Zur Beraterliste
Zur mobilen Webseite /
14.11.2018, 21:43 MEZ
/
Top Links: Tarot & Kartenlegen / Hellsehen & Wahrsagen / Horoskope / Traumdeutung
© 2000 - 2018 Questico  380 / ac21 / 9

© für alle Kartenabbildungen Königsfurt Urania. Abbildung mit freundlicher Genehmigung durch Königsfurt Urania.
Registrierung für Neukunden / Login für KundenHilfe