Die wahre Berufung finden

Kennen Sie Ihre Bestimmung? Wissen Sie, was Sie glücklich macht? Gehen Sie dem Sinn Ihres Lebens auf den Grund und finden Sie heraus, was Ihre wahre Berufung ist!


Jetzt kostenloses Erstgespräch nutzen und
Antworten auf alle Lebensfragen erhalten.

Zum Gratisgespräch   oder   Jetzt chatten

 

Berufung finden – Der richtige Weg im Leben

 

Viele Menschen hetzen durchs Leben und merken erst, wenn sie mal zur Ruhe kommen, dass ihnen etwas fehlt – aber was eigentlich genau? So finden Sie Ihre wahre Bestimmung.

Die wahre Berufung finden

Träumen Sie davon, jeden Morgen voller Tatendrang aufzuwachen und sich auf den neuen Tag zu freuen? Wünschen Sie sich, endlich das zu tun, was Sie glücklich macht? Suchen Sie nach einer sinnvollen Lebensaufgabe? Dann sollten Sie sich trauen, neue Wege einzuschlagen. Denn wenn Sie Ihre wahre Berufung finden, bringt jeder Augenblick Erfüllung.
 

 

Berufung finden: Was bedeutet das?

 

Vielleicht kennen Sie es ja auch, das Gefühl, keine echte Perspektive zu haben. Sie fragen sich: Wie kann ich mich ausleben? Macht mein Beruf mich unglücklich? Stecke ich in einer Sackgasse fest? Der Wunsch nach Veränderung und der Gedanke, dass in Ihnen etwas Unentdecktes schlummert, sind Zeichen: Ihre Seele möchte Sie darauf aufmerksam machen, dass Sie sich aktuell nicht selbst verwirklichen können. Gehen Sie also Ihrer Bestimmung auf den Grund! Denn wenn Sie diese kennen, schwinden Ihre Zweifel und Sie fühlen sich selbstbewusst, energiegeladen und glücklich.

Eine Berufung kann für jeden anders aussehen. Sie kann in einem Ehrenamt liegen, in einem Hobby oder in persönlichem Engagement für die Mitmenschen. Für einige ist es eine Arbeit, die ihnen Spaß macht, andere suchen nach einer Lebensaufgabe oder einem tieferen Sinn. Eng verknüpft ist der Begriff Berufung auch mit dem Potenzial, das ein Mensch in sich trägt. Erfüllt er es, so kann er seine Persönlichkeit entfalten und eine neue Form von Glück erleben.
 

 

Beruf und Berufung – Glücklich mit dem Traumjob?

 

Viele Menschen nehmen irrtümlich an, Job und Lebensfreude hätten wenig miteinander zu tun. Ihre Leidenschaften und Talente leben sie höchstens in der Freizeit aus, das Berufsleben hingegen ist nur zum Geldverdienen da. Dabei kann man seine Berufung durchaus am Arbeitsplatz finden! An einem solchen Job muss nicht alles perfekt sein, das wäre schlicht unrealistisch. Es geht vielmehr darum, einen Beruf zu finden, der

  • sinnvolle Arbeitsaufgaben bietet.
  • den persönlichen Leidenschaften entspricht.
  • es ermöglicht, die eigenen Fähigkeiten optimal zu nutzen.
  • Spaß macht und mehr als nur ein Job ist.

Erst einmal muss man jedoch wissen: Was ist eigentlich meine Berufung? Kenne ich meine Mission überhaupt?
 


 

Wie kann ich meine Berufung finden?

 

Die Trennung vom Partner, Mobbing am Arbeitsplatz oder Burn-out – manchmal sind es gerade solche Situationen, die wachrütteln und die richtigen Impulse geben. Man versteht: Es wird Zeit, sich neu zu orientieren. Doch so weit muss es nicht kommen. Es lohnt sich auch ohne persönliche Krise, sich der Frage nach seiner wahren Bestimmung zu widmen.
Wenn Sie erkennen möchten, was Sie glücklich macht, heißt es vor allem gut hinhören. Was sagt Ihre innere Stimme? Reflektieren Sie Ihren bisherigen Lebensweg und werfen Sie einen Blick auf Ihre Jobs, Ausbildungen und Hobbys. Was davon bedeutet Ihnen am meisten? Achten Sie außerdem im Alltag darauf: In welchen Momenten fühlen Sie sich glücklich und was zeichnet diese Momente aus?

Folgende Fragen helfen Ihnen auf dem Weg zu Ihrer Berufung:

  • Welche Themen bereiten Ihnen seit jeher Freude?
  • Bei welchen Tätigkeiten fühlen Sie sich wohl, können die Zeit vergessen?
  • Welche Aufgaben würden Sie auch ohne Bezahlung gerne erledigen?
  • Welche Tätigkeiten erachten Sie als sinnvoll?
  • Was fällt Ihnen leicht?
  • Und auch: Bei welchen Aufgaben entstehen Frust und Langeweile?

Die Antworten auf solche Fragen können Sie auf die richtige Spur bringen, doch Reflektieren allein reicht natürlich nicht aus. Es gilt, Ihre Erkenntnisse auch in die Tat umzusetzen! Dabei kann es sein, dass Sie verschiedene Wege ausprobieren müssen, von denen nicht jeder ans Ziel führt – schließlich können Sie das vorher noch nicht wissen. Wechseln Sie also nicht gleich den Job, sondern probieren Sie Ihre neue „Berufung“ erst einmal unverbindlich aus und finden Sie heraus, ob sie wirklich das Richtige ist.
 

 

Wie erkenne ich, ob ich meine Bestimmung gefunden habe?

 

Wenn Sie Ihrer Berufung gerecht werden, dann fühlt Ihre Seele sich wohl. Das spüren Sie an einem Gefühl der Gewissheit, Zufriedenheit und Klarheit. Sie sehen einen Sinn in Ihrem Leben und fokussieren sich auf das, was Ihnen wichtig ist – nicht auf das, was Ihre Mitmenschen von Ihnen erwarten. Das Ergebnis ist Vertrauen in den eigenen Lebensweg.

Hören Sie bei der Suche nach Ihrer Berufung nicht nur auf Ihren Verstand, sondern vor allem auf Ihr Herz und achten Sie auf kleine Impulse, die Ihnen Ihre Intuition sendet. Ob im Job oder im Privatleben – wenn Sie auf dem richtigen Weg sind, spüren Sie diese sanften Impulse als Stimme Ihres Herzens. Folgen Sie ihr!
 

Sie fragen sich, welcher Weg für Sie der richtige ist? Unsere einfühlsamen Berater helfen Ihnen, Ihre Berufung zu finden. » Zum Gratisgespräch

 
So funktionierts
Registrieren / LoginHilfe