So rettet Urlaub Ihre Liebe

 

Mit diesen Tipps wird Ihr Urlaub nicht nur wunderschön,
sondern gleichzeitig auch der Retter für Ihre Beziehung.


Jetzt kostenloses Erstgespräch nutzen und
Antworten auf alle Lebensfragen erhalten.

Zum Gratisgespräch   oder   Jetzt chatten

 

7 Tipps, wie Urlaub Ihre Beziehung retten kann

 

Nicht immer bleibt im Alltag die Zeit, einer Beziehung die Aufmerksamkeit zu schenken, die sie braucht und verdient. Spätestens, wenn es kriselt, sollten die Partner gegenlenken: Ein gemeinsamer Urlaub kann eine wunderbare Gelegenheit sein, die Liebe wieder aufleben zu lassen und die Beziehung zu retten. Mit den folgenden 7 Tipps verraten wir Ihnen, wie Sie das schaffen.

 

Urlaub heißt Zeit für Zweisamkeit

 

1. Zeit für Zweisamkeit

 

Ganz gleich wie verliebt Sie zu Beginn Ihrer Beziehung waren, irgendwann hat der Alltag Sie eingeholt. Neben dem Job, Einkäufen und Familienbesuchen bleibt die Romantik häufig auf der Strecke. Ein Urlaub ist eine gute Möglichkeit, sich daran zu erinnern, wie die Beziehung war, als es zwischen ihnen und ihrem Partner noch keine Verpflichtungen gab und die Zweisamkeit im Mittelpunkt stand. Genießen Sie die Zeit mit Ihrem Partner bewusst und aufmerksam und verbannen Sie alles, was Ihrem gemeinsamen Glück im Wege steht. Dazu gehören zum Beispiel auch Gespräche über Kinder, Eltern, Arbeit und andere Verpflichtungen.

 

2. Gemeinsame Erinnerungen

 

Wann lohnt sich es mehr, Fotos zu machen, als im Urlaub? Zwischen Meer, Palmen und Strand gelingt fast jedes Bild. Wunderschöne Landschaften und Städte laden dazu ein, für die Daheimgebliebenen festgehalten zu werden. Nutzen Sie die Gelegenheit und machen Sie auch Fotos von sich selbst! Wer sich im Alltag auseinandergelebt hat, vermisst schöne gemeinsame Erinnerungen. Der Urlaub mit Ihrem Schatz ist eine gute Übung, um zu zeigen, dass sie zusammengehören – und das soll auch jeder sehen.

 

3. Neues entdecken

 

Apropos gemeinsame Erinnerungen: Schaffen Sie auch aktiv welche! Entdecken Sie die Umgebung Ihres Urlaubsortes gemeinsam zu Fuß und nutzen Sie den einen oder anderen Umweg, um Ihre Aufmerksamkeit auf Ihre Beziehung zu lenken. Ein Bummel über den Markt? Ein Strandspaziergang? Ein Museumsbesuch? Erleben Sie all dies bewusst gemeinsam mit Ihrem Partner und reden Sie über die Erfahrungen. Auch eine neue Sportart kann zusammenschweißen, zum Beispiel Segeln oder Tauchen.

 

4. Romantik pur

 

An sich ist der Urlaubsort zweitrangig, wenn es um das Entfachen der Romantik geht. Doch an einigen Orten der Welt können wir uns ihr einfach nicht entziehen: Sie sind daher besonders gut für harmonischen Pärchenurlaub geeignet. Nutzen Sie die Kraft dieser Orte! Wein trinkend auf dem Marsfeld zu sitzen und die Lichter des Eiffelturms zu beobachten, ist wie Balsam für eine angeknackste Beziehung. Ein Spaziergang durch die sonnenbeschienenen Straßen Roms mit einem italienischen Gelato in der Hand sorgt ebenfalls für Schmetterlinge im Bauch. Wer im Urlaub die Romantik wiederentdeckt hat, kann sie mit in den Alltag nehmen und mit positiven Erinnerungen jeder Krise entgegentreten.
 


 

5. Sich als Pärchen zeigen

 

Wer den Urlaub in einer fremden Umgebung verbringt, kann so auftreten, wie er es gern möchte. Zu Hause haben Sie gerade noch gestritten, wer den Müll rausbringt? Einmal im Urlaub angekommen, muss das keine Rolle mehr spielen. Halten Sie mit dem Partner Händchen, küssen Sie sich leidenschaftlich in der Öffentlichkeit. Sie lieben sich und das darf ruhig jeder sehen! Wer anderen gegenüber als liebendes Paar auftritt, nimmt auch eine passende innere Haltung an: „Wir sind zusammen und wir sind glücklich!“

 

6. Zeit für Gespräche

 

Manchmal kann der Urlaub auch eine Gelegenheit sein, über das zu reden, was im Alltag zu kurz kommt. Das können sensible Themen sein, wie kranke oder ältere Verwandte, die Hilfe benötigen, oder auch alltäglichere Probleme, wie die Aufgabenverteilung zuhause. Betrachten Sie den Urlaub als Möglichkeit, Ihrer Beziehung Halt und Tiefe zu geben – egal mit welchen Gesprächsthemen. Unter Umständen möchten Sie Ihrem Partner gegenüber Verborgenes offenbaren, zum Beispiel was Ihre Sexualität betrifft. Im Umkehrschluss sollten Sie natürlich auch erfahren, was Ihr Partner fühlt und möchte. Wenn das gelingt, hat Ihre Beziehung eine neue Ebene erreicht, auf der Sie sich selbst und Ihrem Partner vertrauen.

 

7. Mehr Zeit im Bett

 

Viele Paare nutzen den Urlaub, um auszuschlafen und ihrem Körper die wohlverdiente Erholung zu gönnen. Nutzen Sie die Zeit aber auch, um Ihr Liebesleben wiederzubeleben! Statistisch haben Paare mehr Sex im Urlaub, als dass sie streiten. Ohne ablenkenden Alltag und die daraus resultierende Anspannung kann die Liebe wieder in den Mittelpunkt rücken und Ihnen beiden schöne Stunden bescheren. Und weil im Urlaub auch häufiger die Sonne scheint, steigt der Endorphinspiegel, sodass die Hormone zusätzlich einen Grund zum Tanzen haben.


Sie möchten mehr über Ihre gemeinsame Zukunft mit Ihrem Schatz erfahren? Unsere erfahrenen Berater verraten Ihnen, wie eine glückliche Partnerschaft gelingt! >> Zur Beraterliste

 
So funktionierts
Zur mobilen Webseite /
13.11.2018, 02:29 MEZ
/
Top Links: Tarot & Kartenlegen / Hellsehen & Wahrsagen / Horoskope / Traumdeutung
© 2000 - 2018 Questico  264 / ac21 / 9

© für alle Kartenabbildungen Königsfurt Urania. Abbildung mit freundlicher Genehmigung durch Königsfurt Urania.
Registrierung für Neukunden / Login für KundenHilfe