Wie Mantras Körper und Seele stärken

Mithilfe von Mantras können Sie auf Ihr Unterbewusstsein einwirken und sich selbst viel Gutes tun. Erfahren Sie mehr.


Jetzt kostenloses Erstgespräch nutzen und
Antworten auf alle Lebensfragen erhalten.

Zum Gratisgespräch   oder   Zum Gratis-Chat

 

Mantras – die spirituelle Kraft der Klänge

 

Ommmmmm … Wer kennt es nicht, das wohl bekannteste aller Mantras. Oft wird es beim Yoga rezitiert, um den Körper in harmonische Schwingungen zu versetzen. Doch was genau steckt hinter den uralten Klängen, welche gibt es und wie wirken sie?

Werden Sie achtsamer!

 

Alte Klänge in neuen Zeiten

 

Die Lehre der Mantras entstand bereits vor vielen Tausend Jahren in Indien. Hier erkannte man schon früh, dass Gesang und Musik eine besondere Wirkung auf den Geist haben. Heilige und Priester kombinierten diese Erkenntnis mit bedeutungsvollen Silben und Sätzen, die sie während des Gebets und der Meditation sprachen. Aus dem Sanskrit übersetzt, bedeutet Mantra deshalb auch heilige Silbe oder ein heiliges Wort. Es kann gesprochen, gesungen, geflüstert oder auch nur gedacht werden. Auch heute noch entwickeln die dabei entstehenden Klänge eine besondere spirituelle Kraft und dringen tief in das Bewusstsein ein. Auf diese Weise helfen sie, den Geist zu beruhigen, sich zu fokussieren und alte Gewohnheiten zu durchbrechen.

 

Positive Gedanken, positive Taten

 

Mantras wirken auf einer Ebene, die der rationale Verstand nicht mehr bewusst erfassen kann. Tief im Unterbewusstsein sind sie in der Lage, unsere Gedanken positiv zu manipulieren – und damit auch unser Handeln. So können sie für alles gesprochen werden, das uns dabei hilft, uns gut zu fühlen, z. B. zum Schutz, für spirituelle Weiterentwicklung, Erleuchtung und sogar zur seelischen Heilung. Probieren Sie es doch einmal mal aus und lernen Sie, die positive Kraft der Klänge für sich zu nutzen.

Das Gute ist: Mantras lassen sich immer und überall praktizieren – ganz gleich, ob nun beim Yoga, bei der Gartenarbeit, beim Autofahren, oder einfach beim Entspannen auf dem Sofa. Hauptsache ist, dass Sie sich dabei wohlfühlen und sich selbst einen Moment des Wohlbefindens gönnen. Jedoch können Sie ein Mantra auch in besonders schwierigen Situationen aufsagen, beispielsweise dann, wenn Sie viel Stress auf der Arbeit haben oder sie mit jemanden in Streit geraten sind. Schließen Sie dazu kurz die Augen, atmen Sie tief durch und wiederholen Sie die heilsamen Klänge, um sich mit Ihrem Geist in Verbindung zu setzen und Ihre Gedanken wieder ins Positive zu wandeln.
 

Berater wählen

 

Vertrauen Sie auf die Kraft Ihrer eigenen Worte

 

In welcher Situation Sie sich auch befinden: Für jede gibt es ein eigenes Mantra. Jedes von ihnen hat eine ganz besondere Wirkung, doch nicht jedes ist für jeden geeignet. Um herauszufinden, welches für Sie und Ihre Bedürfnisse optimal ist, heißt es nun: ausprobieren. Wie wäre es zum Beispiel mit folgenden sanskritischen Mantras:

  • zum Schöpfen neuer Kraft: „Lokah Samastah Sukino Bhavantu“
  • zur Klärung des Geistes: „Asato ma sat gamaya“
  • zur Stärkung der Willenskraft: „Aham Prema

Wenn Sie jedoch der Meinung sind, dass keines der alten Mantras zu Ihnen passt – oder Ihnen die Worte zu umständlich sind – können Sie auch Ihr ganz persönliches kreieren. Denken Sie daran, was Sie gerade beschäftigt und wonach Sie sich sehnen. Formulieren Sie Ihre heiligen Worte entsprechend, aber unbedingt positiv. Wenn Sie durch ein Mantra beispielsweise einen ungeliebten Charakterzug ablegen wollen, formulieren Sie in Ihrem Wunschgebet den gegenteiligen.

Ein Beispiel: Vielleicht neigen Sie dazu, andere zu schnell zu verurteilen oder zu hart zu bewerten. Dann könnte Ihr persönliches Mantra lauten: „Alle Menschen tragen Last. Ich möchte ein weiches Herz haben“. Regelmäßig wiederholt, wird sich Ihr Mantra bald manifestieren und es wird Ihnen leichter fallen, anderen zu vergeben. In diesem Sinne: Namasté!

 

Möchten Sie noch mehr Wege kennenlernen, um zu sich selbst zu finden und Körper und Seele zu stärken? Unsere Berater sind gerne für Sie da.

 
Ihre persönlichen Berater für mehr Wohlbefinden:
Berater: Normen Hesse
Normen Hesse 5 von 5 Sternen Ø 4,9
Gespräche 241
Die Dinge zu verändern, bevor diese Sie verändern – dabei möchte Normen Ihnen mit seiner Farbtransformation helfen. Seine mentale Bildtechnik liefert ihm passgenaue Informationen zu all Ihren Themen.
verfügbar
2,39 €/Min*
|
0,00 €/Min*
Beraterin: Maria Birdzo
Maria Birdzo 5 von 5 Sternen Ø 4,9
Gespräche 17.146
Maria arbeitet in alter Familientradition als Hellseherin und Channelmedium. Sie erspürt Energien und verborgene Wünsche und vermittelt Klarheit und neue Kraft.
verfügbar
2,59 €/Min*
|
0,00 €/Min*
Beraterin: Ursula Hanebrink
Ursula Hanebrink 5 von 5 Sternen Ø 4,9
Gespräche 31.120
Ursula ist spirituelle Lebensberaterin. Sie bietet Hilfe bei Lebenskrisen, Selbstfindung, Klarheit bei Gedanken- u. Gefühlschaos. Finden Sie zusammen Lösungswege für eine positive Zukunft!
besetzt
2,39 €/Min*
|
0,00 €/Min*
Berater pro Seite: 5 | 10 | 25 | 50
* Preisinformation
Alle angegebenen Preise sind Preise inklusive der jeweils gültigen Umsatzsteuer.
Zusatzgebühren pro Minute zu den angegeben Preisen können anfallen bei:
Anrufer aus Deutschland: Mobil: +0,40 €
Anrufer aus dem Ausland: Festnetz: +0,20 € | Mobil: +0,60 €
Article-Conversion_560
 
So funktionierts
Registrieren / LoginHilfe