Legesystem Keltisches Kreuz

 

Das Legesystem Keltisches Kreuz hat eine lange Tradition. Doch wie funktioniert es, welche Antworten gibt es?


Jetzt kostenloses Erstgespräch nutzen und
Antworten auf alle Lebensfragen erhalten.

Zum Gratisgespräch   oder   Jetzt chatten

 

Das Legesystem Keltisches Kreuz


 

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, das Tarot, die Lenormandkarten oder andere Wahrsagekarten zu befragen. Doch welche Antworten hält das Legesystem Keltisches Kreuz für uns bereit?

Legesystem Keltisches Kreuz

Aus den Karten kann man sehr viele Informationen schöpfen. Je nach Frage und verwendetem Kartendeck bieten sich unterschiedliche Legesysteme an. Das Legesystem Keltisches Kreuz kann mit jedweden Karten gelegt werden – sowohl mit den verschiedenen Tarotkartendecks, als auch mit Lenormand-, Kipper- oder Skatkarten. Das ist wohl ein Grund, warum es so beliebt ist und seit Jahrhunderten verwendet wird, um Antworten auf die unterschiedlichsten Fragen des Lebens zu erhalten.

 

 

Das Keltische Kreuz und seine Bedeutung beim Kartenlegen

 

Das Legesystem Keltisches Kreuz gehört zu den ältesten Methoden des Kartenlegens. Es zeigt dem Fragenden den wahren Hintergrund seiner Frage, wie sich die Situation aktuell darstellt und wo das Ganze hinführt. Es gibt das Keltische Kreuz im Tarot, aber auch beim Arbeiten mit anderen Wahrsagekarten ist es eine gängige Legemethode. So wird das Keltische Kreuz bei Lenormand-Legungen beispielsweise häufig genutzt, um nach dem Legen der Großen Tafel, einzelne Themen näher zu beleuchten.

 

Die vier Arme des keltischen Kreuzes symbolisieren im keltischen Verständnis die vier Elemente – Feuer, Wasser, Luft und Erde. Sie stehen aber auch für die vier Himmelsrichtungen. Der Ring um das Kreuzzentrum vereint symbolisch die irdische und die spirituelle Welt, er wird auch als Symbol der Sonne bzw. des Lebens gesehen.

 

 

Das Keltische Kreuz – eine Anleitung

 

Wie funktioniert nun das Legesystem Keltisches Kreuz? Obwohl für die Legung zehn Karten ausgelegt und interpretiert werden, gehört es zu den leichteren Legemethoden und ist auch für Anfänger, die sich bereits ein wenig mit den Wahrsagekarten vertraut gemacht haben, wunderbar geeignet.

 

 

Das Keltische Kreuz – Fragestellungen

 

Das reizvolle am Keltischen Kreuz online ist, dass man damit auf so ziemlich jede Frage eine Antwort finden kann. Sowohl Fragen zur Beziehung oder Liebe allgemein, als auch zu Entwicklungen, zum Job oder zu den Finanzen können mit dem Keltischen Kreuz beantwortet werden. Die Karten geben Auskunft darüber, wo etwas hinführt, zeigen Hintergründe und Ursachen auf.

Typische Fragen beim Keltischen Kreuz sind:

  • Wie wird sich meine Beziehung zu X entwickeln?
  • Was soll ich als nächstes tun?
  • Wie wird sich mein Vorhaben entwickeln?
  • Wohin führt mich mein beruflicher Weg?
  • Wie geht es in meinem Leben weiter?

 

Das Keltische Kreuz deuten

 

Die Karten werden in der Reihenfolge, wie sie gezogen wurden, umgedreht. Die sechs ersten Karten befinden sich auf den vier Eckpunkten und dem Zentrum des Keltischen Kreuzes – sie geben Einblicke in die bisherige und die aktuelle Entwicklung des Themas. Die vier letzten Karten, die parallel zum Kreuz ausgelegt werden, beziehen sich auf die Zukunft.

 

Die Karten sagen im Einzelnen folgendes aus:

  • Karte 1: Um dieses Thema geht es in der Frage und es stellt sich aktuell so dar.
  • Karte 2: Das steht dem Thema im Weg, treibt es voran oder lenkt es in eine andere Richtung.
  • Karte 3: So nimmt der Fragende das Thema wahr.
  • Karte 4: Unterbewusst sieht der Fragende das Thema so.
  • Karte 5: Das ist der Frage vorausgegangen bzw. ist der Grund für die Frage.
  • Karte 6: Das passiert als nächstes, so entwickelt sich das Thema in nächster Zeit.
  • Karte 7: So steht der Fragende zum Thema, diese Empfindungen weckt es in ihm.
  • Karte 8: So wirkt das Thema auf das äußere Umfeld des Fragenden. Das kann sich auf die örtliche Umgebung beziehen, aber auch auf andere Personen und wie diese das Thema beeinflussen. Bei Beziehungsfragen verweist die Karte auf den Partner.
  • Karte 9: Hoffnungen und Befürchtungen des Fragenden.
  • Karte 10: Wo entwickelt sich das Thema auf lange Sicht hin.

Während die Karten 1 und 2 das Thema, um das es geht, benennen, gehen die Karten auf den Positionen 3 bis 6 näher auf die Umstände und Zusammenhänge des Themas in Bezug auf den Fragesteller und dessen Umfeld ein. Die Karten 7 bis 10 zeigen, wie sich das Thema zukünftig entwickeln wird.

 

Was ist Ihr Schicksal? Lassen Sie erfahrene Kartenleger Ihre Karten deuten. Sichern Sie sich das 15-minütige Gratisgespräch! >> Jetzt Berater wählen und gratis testen 

 
Article-Conversion_560
 
Tageshoroskop
Alle Tageshoroskope

Wie wird Ihr Tag heute? - morgens schon wissen, wie der Tag verläuft!  Nutzen Sie die Möglichkeit sich ein persönliches Tageshoroskop erstellen zu lassen. 
 

Alle Tageshoroskope
Kartenlegen
Rider Waite Tarot

Orakel- und Engelkarten haben eine besonders einfache Struktur und geben klare Antworten auf konkrete Fragestellungen.

Kartenportrait lesen
Spiritualität & Geld
Spiritualität & Geld

Karin Michel über den Zusammenhang zwischen Selbstwert und Geld. Lernen Sie die eigenen Talente zu erkennen und in seinen Selbstwert zu investieren.

Zu Teil 2 des Artikels
So funktionierts
So funktionierts

Lenormandkarten

Lenormandkarten
Welche Schritte stehen für mich als Nächstes an?

Die Lenormandkarten sind das beliebteste Kartendeck bei Questico.

Kartenleger wählen
Zur mobilen Webseite /
20.11.2018, 21:39 MEZ
/
Top Links: Tarot & Kartenlegen / Hellsehen & Wahrsagen / Horoskope / Traumdeutung
© 2000 - 2018 Questico  376 / ac21 / 9

© für alle Kartenabbildungen Königsfurt Urania. Abbildung mit freundlicher Genehmigung durch Königsfurt Urania.
Registrierung für Neukunden / Login für KundenHilfe