Liebeskummer

 

Von Liebeskummer wird geredet, wenn Liebe nicht erwidert wird, oder wenn die Gleichwertigkeit in der Beziehung leidet. Eine Beratung hilft.

 

Liebeskummer lohnt sich nicht | Liebeskummer nach Trennung


Jetzt kostenloses Erstgespräch nutzen und
Antworten auf alle Lebensfragen erhalten.

Zum Gratisgespräch   oder   Jetzt chatten

 

Berater finden
6 Berater für Liebeskummer
Suche starten

Preis / Min. inkl. MwSt*
Berater: Fred Bukenya
Fred Bukenya 45 von 5 Sternen Ø 4,7
Gespräche 32.036
Afrikanischer Seelenblick: Fred erkennt Menschen in ihrem ganzen Sein. Er liest die Lernaufgabe und lenkt Energien in eine positive Richtung hin zur Selbstentfaltung.
„Ich bin verfügbar“
1,69 €/Min*
|
0,00 €/Min*
Berater: Axel May
Axel May 5 von 5 Sternen Ø 4,9
Gespräche 2.213
Mit 25 Jahren Erfahrung im Kartenlegen und seiner tiefen Verbundenheit zur Geistigen Welt ist Axel Ihnen selbst in der dunkelsten Stunde ein strahlendes Licht der Hoffnung.
„Ich bin verfügbar“
2,39 €/Min*
|
0,00 €/Min*
Beraterin: Petra Dach
Petra Dach 5 von 5 Sternen Ø 4,8
Gespräche 2.418
Die Seele sprechen lassen: In schweren Zeiten steht Ihnen Kartenlegerin Petra hellsichtig und wahrhaftig zur Seite. Sie findet Wege ins Licht, ohne Illusionen zu schaffen. Spezialgebiet: Liebe.
„Ich bin verfügbar“
2,39 €/Min*
|
0,00 €/Min*
Berater: Matthias Sperth
Matthias Sperth 5 von 5 Sternen Ø 4,9
Gespräche 52.580
Hellhörendes hellfühlendes Medium. Klare präzise Wahrnehmungen, Kartenlegungen mit Tiefenschau. Der sichere Blick in Ihre Zukunft ist Ihnen gewiss. Entdecken Sie neue großartige Chancen für Ihr Leben.
„Ich bin verfügbar“
4,99 €/Min*
|
0,00 €/Min*
Beraterin: Gabriele Nedilka
Gabriele Nedilka 45 von 5 Sternen Ø 4,7
Gespräche 5.614
Sensitives Medium. Hellsicht, Kartenlegen für die Liebe und Blockadenlösung. Treffsichere Vorhersagen.
„Ich bin verfügbar“
1,99 €/Min*
|
0,00 €/Min*
Berater pro Seite: 5 | 10 | 25 | 50
* Preisinformation
Alle angegebenen Preise sind Preise inklusive der jeweils gültigen Umsatzsteuer.
Zusatzgebühren pro Minute zu den angegeben Preisen können anfallen bei:
Anrufer aus Deutschland: Mobil: +0,40 €
Anrufer aus dem Ausland: Festnetz: +0,20 € | Mobil: +0,60 €

Die Liebe sorgt nicht immer für Freude! Wird die Liebe nicht erwidert, distanziert sich der Partner oder folgt die Trennung der Beziehung, zieht das schmerzhaften Kummer nach sich - Liebeskummer. Dabei spielt es keine Rolle, wie lange man zusammen war oder wie alt man ist. Aber was hilft gegen den Kummer?

 

Liebeskummer lohnt sich nicht

 

 

In dieser Liedzeile von Siw Malmquist steckt ein Fünkchen Wahrheit. Dennoch ist Liebeskummer ein Phänomen, das häufiger auftritt, als viele andere Seelenleiden. Denn Liebeskummer ist vor allem eines: ein Leid. Wenn auch Sie unsterblich in einem Menschen verliebt sind und dieser von seinem Glück möglicherweise nichts weiß, oder diese Liebe nicht erwidert, dann ist Kummer vorprogrammiert. Gefühle lassen sich nicht lenken. Sie sind da, ob man sie haben möchte oder nicht.

Nicht erwiderte Liebe ist in vielen Fällen noch ein schlimmeres Übel als eine Liebe, die abgekühlt ist. Oft ist die Trennung der einzige Weg, zumeist für denjenigen, der die Gefühle des oder der anderen nicht mehr im erhofften Maß erwidern kann oder möchte. Liebeskummer kann Menschen in tiefe Depressionen stürzen lassen. Sie haben am Leben keinen Spaß mehr. Oft wird das soziale Umfeld gemieden, man fühlt sich nicht gesellschaftsfähig. Und wie das Leben so spielt, wenn man selber Liebeskummer hat, sieht man ständig verliebte Paare, die glücklich und einander küssend durch die Straße wandeln. Solch ein Anblick kann sehr schmerzhaft sein.

 

Liebeskummer überwinden ist nicht immer leicht

 

 

Frauen sind zwar häufiger von Liebeskummer betroffen, doch auch Männer können sich unsterblich verlieben und fast spürbare Schmerzen leiden, wenn ihre Liebe nicht erwidert wird. Ebenso kann es Menschen jeden Alters treffen. Den Jugendlichen genau so, wie einen Erwachsenen, oder gar Senioren. Sie sehen also, Liebeskummer kennt weder Geschlecht noch Alter. Es gibt Menschen, die ihren Kummer leichter überwinden können, als andere. Sie können sich glücklich schätzen. Für manch anderen ist Liebeskummer der Weltuntergang, das Leben verliert plötzlich seinen Sinn. Wer über längere Zeit so empfindet, sollte auf jeden Fall professionelle Hilfe in Anspruch nehmen, um einer tiefen Depression vorzubeugen.

 

Liebeskummer nach Trennung

 

 

Dieser Art von Liebeskummer sollte auf einer anderen Ebene begegnet werden. In einer Partnerschaft gibt es Höhen und Tiefen. Damit rechnet jeder, der eine Beziehung mit einer anderen Person eingeht. Doch wenn die Tiefen überwiegen und der Partner oder die Partnerin einem entgleitet, ist es Zeit umzudenken. Während einige Paare noch rechtzeitig merken, dass ihre Partnerschaft nicht rund läuft, merken dies andere relativ spät, oder sogar zu spät. In solchen Fällen hilft nur noch die Trennung. Beim verlassenen Part hinterlässt eine Trennung oft eine tiefe Kluft, die man zunächst nicht zu überwinden vermag. Liebeskummer nach einer Trennung ist jedoch in der Regel leichter zu verarbeiten, als einer, der aus nicht erwiderter Liebe entstand.

Positives Denken ist oft das Zauberwort. Sie müssen sich begreiflich machen, dass es ein Leben gab, bevor Sie der Person Ihrer Sehnsucht begegnet sind. Und somit wird es auch nach ihm oder ihr ein Leben geben, das genau so lebenswert ist.

 

Anzeichen von Liebeskummer

 

 

Sie selbst werden wohl Ihre eigenen Gefühle gut genug kennen, um festzustellen, ob Sie an Liebeskummer leiden. Doch andere in Ihrer Umgebung sollten darüber vielleicht auch Bescheid wissen, um Ihnen möglicherweise helfen zu können. Liebeskummer macht sich bemerkbar durch:

  • Traurigkeit, wenn man die Person, in die man sich verliebt hat, nicht sehen kann
  • Meiden von Freunden, vor allem, wenn darunter glückliche Paare sind
  • Schlaflosigkeit, ständige Müdigkeit
  • Tränen, wenn man nur an die Person, in die man verliebt ist, denkt

Diese sind natürlich nur einige wenige Anzeichen, Liebeskummer kann sich auch viele unterschiedliche Arten bemerkbar machen.

Was also tun, wenn man sich unsterblich in einen Menschen verliebt hat und dieser unsere Liebe nicht erwidert? Viele Menschen, vor allem wenn sie sich so richtig verliebt haben, geben die Hoffnung einfach nicht auf. Das kann sich in Einzelfällen sogar über Jahre hinziehen und natürlich mit der Zeit immer mehr Kummer machen. Oft macht man sich in so einer Situation von der begehrten Person und ihrer Zuneigung völlig abhängig und vergisst darüber ganz, ein normales Leben zu führen.

Wenn Sie Liebeskummer dieser Art haben, sollten Sie die Berater in diesem Bereich anrufen. Die Liebeskummer-Berater hören geduldig zu und geben Ihnen dann speziell auf Ihre Situation zugeschnitten Ratschläge, wie Sie dem Liebeskummer begegnen und ihn bestenfalls ganz vergessen können. Nach einem Anruf bei unseren Beratern können Sie schon ganz schnell wieder hoffnungsvoll in die Zukunft sehen!

 
So funktionierts
Registrierung für Neukunden / Login für KundenHilfe