Die Kolumne "Aus meinem Leben"

von Premiumberaterin Andrea Buchholz

Als Premium-Beraterin stellen wir Andrea Buchholz mit all ihren Facetten vor. Lesen Sie in ihrer spannenden Kolumne, wie die heutige
Chef-Astrologin des Zukunftsblicks zu ihrer Berufung fand.


* Preisinformation
Alle angegebenen Preise sind Endpreise inklusive der jeweils gültigen Umsatzsteuer.
Zusatzgebühren pro Minute zu den angegeben Preisen können anfallen bei:
Anrufer aus Deutschland: Mobil: +0,40 €
Anrufer aus dem Ausland: Festnetz: +0,20 € | Mobil: +0,60 €

"Aus meinem Leben" von Andrea Buchholz - letzter Teil

 


Es gibt immer wieder Neues zu entdecken!

 

Das Leben ging weiter, und ich konnte nicht stehen bleiben, wollte ich nicht, dass es einfach an mir vorbeizieht … Wobei ich nicht viel hätte an mir vorbeiziehen sehen, denn mein Lebensfluss schien vorübergehend in ruhigere Gewässer zu münden. Die einzigen großen Ereignisse, die geschahen, waren die Hochzeit meiner Tochter Sarah und die Geburt meiner beiden Enkeltöchter Nayla, ein Skorpion-Powerpaket und Sina, ein sanftes Waagekind. Leider wohnt meine Familie in der Schweiz, und wir sehen uns nicht so oft. Ein Privatleben gab es seit Rainers Tod nicht mehr, und mein Alltag bestand hauptsächlich aus Arbeit, Arbeit und noch mal Arbeit.

Überraschenderweise hatte ich mich aber noch einmal an ein neues Buch gewagt, obwohl ich eigentlich gedacht hatte, fünf seien genug. Doch im Sommer 2013 erschien das Buch »Der Kompass zum Erfolg«, in das meine Recherchen zu den Asteroiden eingeflossen sind. War ja klar, dass ich nach den sensitiven Punkten ein neues Thema fand, das mich faszinierte. Und die Asteroiden spiegeln mehr als alles andere, wichtige Faktoren im Horoskop wieder. In meiner Radix steht zum Beispiel der kosmische Joker im 6. Haus, was bedeutet, dass Arbeit meine größte Stärke ist. Das ist sicherlich richtig … aber manchmal frage ich mich schon: Könnte mein Joker nicht besser im Liebesbereich stehen? Aber er steht auf meinem Wissenspunkt und lässt mich so immer weiter forschen. Ich könnte so alt werden wie Methusalem und hätte noch nicht alles erforscht, was mit der Astrologie möglich ist. Nun bin ich seit 26 Jahren Astrologin und entdecke permanent Neues, Unfassbares. Das bedeutet aber auch, dass mir meine Leidenschaft erhalten bleibt – und dafür bin ich dankbar.

Großen Spaß machte mir in den letzten Jahren auch die Ausbildung meiner Schüler. Es bereitet mir Freude, sie in der Zeit, die wir zusammen haben, mit vielen meiner Geheimnisse vertraut zu machen und sie fit zu machen für ihren Traumberuf. Und das ist er wirklich – denn gibt es etwas Schöneres, als alle Begabungen in einem Horoskop zu erkennen und dann zu fördern? Zu wissen, was die Zukunft bereithält und welchen Weg ich gehen sollte, um mein Leben optimal zu gestalten? Die Zeitphasen zu kennen, in denen ich Gas geben und meine Wünsche umsetzen kann? Und zu wissen, dass, wenn ein Schlafmützchenaspekt auftaucht, ich eine wohlverdiente Pause einlegen sollte … Ich bin der Meinung, man sollte sein Leben planen. Die meisten Menschen planen akribisch ihren Urlaub, aber tun sie das auch mit ihrem Leben? Gerne bin ich Ihnen dabei behilflich. Astrologische Beratungen sind ein großer Teil meiner Arbeit, und es ist mir immer eine Freude, einem verzweifelten, traurigen Kunden wieder Lebensmut geben und ihm das Licht am Horizont aufzeigen zu können.

Es gibt einfache und schwierige Zeiten im Jahr, globale Daten, die für jeden gelten, und vieles mehr. All das analysiere ich einmal im Jahr in der astrologischen Zeitschrift »Dein 2016«, eine Jahresvorausschau mit allen wichtigen Themen und Daten, das neue Jahr betreffend. Dieses Jahr war das Magazin leider schon im Januar vergriffen, also schnell sein für nächstes Jahr! Relativ schnell kommen wird auch mein neues Buch – was für eine Überraschung … Ich arbeite derzeit an einem Titel zum Thema »Geld«, und es ist faszinierend zu sehen, welche Fragen die Astrologie alle beantworten kann, zum Beispiel, wie man zu Reichtum kommt. Aber mehr wird jetzt noch nicht verraten …

Heute endet meine Kolumne, und ich möchte mich bei meinen Lesern herzlich für ihr Interesse bedanken. Vielleicht sieht oder hört man sich in Zukunft wieder. Ich würde mich darüber freuen,

Ihre Andrea Buchholz
 


Hat Ihnen die Kolumne gefallen? Sprechen Sie mit der Autorin Andrea Buchholz und profitieren Sie von ihrer beeindruckenden Lebenserfahrung und ihrem umfangreichen Astrologiewissen.

Besuchen Sie hier die Profilseite von Andrea Buchholz und lassen Sie sich von ihr persönlich beraten.

 

 
Magazin Home
« zurück
Zur mobilen Webseite /
17.08.2017, 21:18 MESZ
/
Top Links: Tarot & Kartenlegen / Hellsehen & Wahrsagen / Horoskope / Traumdeutung
© 2000 - 2016 Questico  502 / ac22 / 9

© für alle Kartenabbildungen Königsfurt Urania. Abbildung mit freundlicher Genehmigung durch Königsfurt Urania.
Registrierung für Neukunden / Login für KundenHilfe