Wassermann: 21.01. - 19.02.

Liebe

Bis März sind Wassermänner wie im Liebesrausch. Du bist zwar an sich freiheitsliebend, doch wenn es dich erwischt, dann richtig. Gerade der Februar sticht im Jahreshoroskop 2021 positiv hervor, der steht nämlich im Zeichen von Romantikstern Venus. Fremdflirts könnten im April für Stress sorgen. Doch im Mai ist die Harmonie im Alltag zurück, im Schlafzimmer provoziert Mars aber weiterhin Unstimmigkeiten. Im Herbst feiert ihr dann ausgiebig Versöhnung und genießt intensive Erotik, die süchtig macht. Und der Flirt von Singles hat das Zeug, zum Dauerbrenner zu werden.

Erfolg

Du bist ein echter Blitzstarter, Merkur lässt die kreativen Ideen im Jahreshoroskop 2021 nur so aus den Wassermännern heraussprudeln. Positiver Nebeneffekt: Das bringt im Frühling die Kasse zum Klingeln. Von Mai bis Mitte Juli bist du verhandlungsstark und holst das Maximum für dich raus. Im August zückst du zu schnell den Geldbeutel. Lege größere Anschaffungen lieber in den September/Oktober. Im November solltest du lieber wieder die Shopping-Bremse ziehen, ab 25.11. finden Wassermänner dann ganz besondere Weihnachtsgeschenke – auch für sich selbst.

Gesundheit

Bis Mitte März findest du im Jahreshoroskop 2021 eine perfekte Balance aus Körper, Seele und Geist, denn Geistplanet Merkur, Energiespenderin Sonne und Wohlfühlplanet Venus durchlaufen den Wassermann. Der April wird stressig, der Mai entspannt. Im Juni/Juli ist ein Schattenplatz angesagt, Sommerhitze setzt dir zu. Der Herbst ist ideal zur Entschleunigung, um die Seele zu streicheln und dir Gutes zu tun. Im Dezember geht es für den Wassermann darum, weniger zu grübeln, sondern mehr den Moment zu leben. Diese Lockerheit tut dir unglaublich gut.

Möchtest du wissen, was das Jahreshoroskop 2021 für dich nicht nur als Wassermann, sondern auch ganz persönlich bereithält?

Frag einen Astrologen