Hat er Gefühle für mich und gibt es Anzeichen für echte Gefühle?

Das sind Fragen, die einem den Schlaf rauben können. Ein erstes Kennenlernen oder vielleicht sogar einige Dates gehen diesen Fragen häufig voraus. In anderen Fällen kennen sich zwei Menschen schon lange.

Doch mit der Zeit scheint sich das Verhältnis zueinander verändert zu haben und andere Gefühle geraten in den Vordergrund. Insbesondere wer bei sich selbst feststellt, dass Gefühle vorhanden sind, möchte wissen, welche Gefühle er für mich hat. Gibt es bereits Anzeichen, die mir zeigen, dass er ernsthafte Gefühle für mich entwickelt hat oder deute ich die Signale falsch? 

Selbstreflexion als erster Schritt: Welche Gefühle habe ich?

Bevor die Frage danach, ob er Gefühle für mich entwickelt hat, beantwortet werden kann, ist es zunächst wichtig, die eigene Gefühlswelt zu ergründen. Gibt es bei mir bereits Anzeichen dafür, dass ich ihn liebe oder möchte ich ihm nur gefallen? Es kann einem Menschen schmeicheln zu erkennen, dass er Gefühle für mich hat und Anzeichen dafürsprechen. Doch letztendlich kommt es auch darauf an, was du selbst empfindest. Habe ich Gefühle für ihn und möchte ich mich weiter damit auseinandersetzen? Ist es nur Sympathie oder kann ich bereits erkennen, dass es sich um erste Anzeichen für Liebe handelt? Diese und andere Fragen solltest du dir vorab stellen, bevor du beginnst, dich zu fragen, was der andere für dich empfindet. 

Hat er Gefühle für mich? Welche Anzeichen gibt es?

Wer sich selbst seiner Gefühle nicht bewusst ist oder nicht weiß, was der andere empfindet, möchte seine Emotionen häufig verbergen. Dann ist es schwer zu erkennen, ob er Gefühle für mich hat. Die Anzeichen werden überspielt und erschweren erste Erkenntnisse. Dennoch ist es auch in diesen Fällen oftmals möglich, die Anzeichen, dass er auf mich steht, zu erkennen und zu deuten. Dazu ist es jedoch erforderlich, das Verhalten genau zu beobachten. Gibt es in seiner Körpersprache Anzeichen, dass er auf mich steht? Oder verraten andere Details seiner Sprache, seines Verhaltens oder Umgangsformen mit mir, was er für mich empfindet?

Die Körpersprache weist auf Gefühle hin?

Ob er Gefühle für mich hat oder nicht lässt sich häufig an der Körpersprache erkennen. 

Dabei handelt es sich um unbewusste Signale, die jeder von uns aussendet. Durch Bewegungen des Körpers lässt sich viel über unser Gefühlsleben in Erfahrung bringen. Doch um die Sprache des Körpers zu verstehen, ist es wichtig, auf die Feinheiten und kleinen Details zu achten. Hast du das Gefühl, dass er deine Nähe sucht, sich eure Hände häufig berühren oder erscheint er durch seine Körpersprache distanziert und abwehrend? Vielleicht nutzt er viele Situationen, um seinen Arm um dich zu legen oder sucht auf andere Weise den Körperkontakt?

  • Seine Hände scheinen die Nähe deiner zu suchen

  • Scheinbar zufälliger Körperkontakt kommt häufig vor

  • Ihr haltet häufig Händchen

  • Er legt häufig die Arme um deine Schultern

  • Er scheint dein Verhalten zu spiegeln

Anders sieht es jedoch aus, wenn sein Körper sich von dir abzuwenden scheint. Zufällige Berührungen kommen nie vor und auch sonst scheint er nicht die Nähe zu dir zu suchen. 

Er sucht stetig Augenkontakt mit dir?

Viele verliebte Menschen suchen nicht nur die Nähe zu der betreffenden Person, sondern auch den Augenkontakt. Das geschieht oftmals unbewusst und lässt sich dementsprechend kaum bewusst steuern. Hast du das Gefühl, dass seine Blicke intensiv sind und er dir tief in die Augen schaut? Andere bemerken, dass andere beim ersten vorsichtigen Augenkontakt schnell wieder wegschaut. Dabei muss es sich nicht um ein negatives Signal handeln. Auch Menschen, die schüchtern sind oder welche nicht möchten, dass ihre Gefühle und Absichten erkannt werden, neigen dazu, den direkten Augenkontakt zu meiden. Vielleicht möchte er sich zuerst sicher sein, dass er bei dir eine Chance hat, bevor er sich öffnet und deinen Blicken nicht mehr ausweicht? Hast du hingegen das Gefühl, dass bei Begegnungen kaum Augenkontakt entsteht, kann dies ein Zeichen dafür sein, dass er nichts für dich empfindet.

Er schenkt dir die volle Aufmerksamkeit?

Ein Mensch, der dich ignoriert und welchen du erst auf dich aufmerksam machen musst, von dem dürftest du zunächst wohl keine Gefühle erwarten. Doch wer dir das Gefühl gibt, das du im Zentrum seiner Aufmerksamkeit stehst, der zeigt zumindest Interesse. Du hast bei diesem Menschen das wohlige Gefühl, dass du ihm wichtig zu sein scheinst. Er vermittelt dir, dass er jeden deiner Schritte beobachtet und dir bei Gesprächen aufmerksam folgt. Er scheint förmlich an deinen Lippen zu hängen und stellt Nachfragen, welche dir zeigen, dass er dir zuhört und mehr erfahren möchte. Stellt er hingegen keine Nachfragen und scheint er auch ansonsten nicht an dir interessiert zu sein, solltest du auf weitere Anzeichen achten.

Was beschäftigt dich momentan?

Sag uns was dich momentan beschäftigt und wir finden den richtigen Berater für dich.

Er stellt persönliche und tiefgründige Fragen?

Oberflächliche Gespräche zu allgemeinen Themen sind in der Regel kein Zeichen dafür, dass ein Mensch an dir als Person interessiert ist. Sie können als Einstieg dienen und helfen häufig, das Eis zu brechen. Doch mit der Zeit sollten auch persönliche Fragen vorkommen. Sie zeigen dir, dass der Mensch mehr über dich erfahren möchte und sich nicht nur einfach unterhalten möchte. Dabei ist es in der Regel nicht relevant, wie ein Mensch die Fragen stellt. Sie können Bestandteil eines persönlichen Gesprächs sein oder er schreibt dir kurze Nachrichten und erkundigt sich nach deinem Befinden oder deinen Aktivitäten.

  • Wie geht es dir heute? 

  • Was hat du für heute geplant?

  • Wie ist es dir in den letzten Tagen ergangen? 

  • Wie stellst du dir dein weiteres Leben vor? 

  • Was erwartest du noch von deinem Leben? 

  • Gibt es Dinge an Menschen, die dich besonders ansprechen? 

  • Welche Verhaltensweisen kannst du nicht leiden oder tolerieren? 

Diese und andere Fragen zeigen dir, dass jemand an dir interessiert ist und mehr über dich, deine Gefühle und deine Meinung erfahren möchte.

Für ihn gibt es keine andere Frau? 

Er hat keine Freundin und dir ist auch nicht bekannt, dass er sich für eine andere Frau interessiert? 

Ist das ein Anzeichen dafür, dass er Gefühle für mich hat? Das alleine reicht als Anhaltspunkt zunächst nicht aus. 

Viel wichtiger ist sein Verhalten gegenüber anderen Frauen. Zeigt er ihnen die kalte Schulter oder schaut er ihnen interessiert nach? Natürlich ist es ein vollkommen normales und natürliches Verhalten, wenn selbst ein verliebter Mann einer anderen schönen Frau nachschaut. Doch bist du anwesend, scheint er sich nur noch für dich zu interessieren und ist nicht an Flirts und Datings mit anderen Frauen interessiert. Damit gibt er dir das Gefühl, dass es für ihn keine andere Frau gibt.

Er zeigt erste Anzeichen von Eifersucht?

Eifersucht ist ein Gefühl, welches selten als positiv empfunden wird. Denn eifersüchtiges Verhalten kann selbst langjährige Beziehungen zerstören und dazu führen, dass sich Paare voneinander trennen. Doch in Grenzen kann dir sein eifersüchtiges Verhalten auch zeigen, dass er an dir interessiert ist. Er scheint nicht zu mögen, wenn sich andere Männer für dich interessieren und in deiner Nähe sind. 

Das kann ein Zeichen dafür sein, dass er Gefühle für dich hat und er keinen anderen potenziellen Partner an deiner Seite sehen möchte. 

Er hält den Kontakt aufrecht und meldet sich regelmäßig?

Du hat das Gefühl, dass er versucht, dich regelmäßig zu treffen und versucht, so oft wie möglich in deiner Nähe zu sein. Das zeigt er auch durch regelmäßige Kontaktversuche. Dabei kann es sich um kurze Nachrichten über soziale Medien oder um Anrufe handeln. 

Eigentlich spielt es keine Rolle, wie er versucht, den Kontakt aufrecht zu erhalten. Letztendlich kommt es nur darauf an, dass er es tut. 

Das zeigt dir, dass er Gefühle für dich hat und den Kontakt zu dir nicht abbrechen lassen möchte. 

Einige Menschen gehen dabei sehr diskret vor und versuchen, sich möglichst nichts anmerken zu lassen. Scheinbar belanglose Nachrichten und Anrufe können jedoch auch als Anzeichen gewertet werden. Insbesondere wenn sie regelmäßig vorkommen und die Kontaktversuche nicht mehr abreißen, sind sie ein positives Signal. Anders sieht es jedoch aus, wenn auf deine Nachfragen hin nur kurze und unpersönliche Antworten folgen. Schreibt er nicht von sich aus und versucht er nicht, den Kontakt aufrechtzuerhalten, ist dies kein positives Signal. Es kann aber auch bedeuten, dass er sich nicht traut und sich unsicher ist, ob seine Gefühle erwidert werden. Vorsichtige kurze Nachfragen können helfen, die Situation zu klären und mehr über die Gefühle des anderen zu erfahren.

Dein Bauchgefühl stimmt dich positiv?

Hat er Gefühle für mich? Anzeichen können dir viel verraten und durch Beobachtungen kannst du viel über die Gefühlswelt eines Menschen erfahren. Doch nicht immer ist es möglich, dadurch tatsächlich relevante Informationen zu erhalten. Oftmals möchten Menschen ihre Gefühle verbergen und sie erst zeigen, wenn sie sicher sind, dass sie auch erwidert werden. Doch trotz missverständlicher Beobachtungen der Verhaltensweisen hast du ein positives Bauchgefühl. Dieses Gefühl lässt sich nicht an klaren Fakten festmachen, dennoch ist es oftmals aussagekräftiger als viele andere Anzeichen. Deshalb kann es sich als entscheidend erweisen, bei allen Beobachtungen auch auf das Bauchgefühl zu hören. Manchmal ist es ein kurzer, unscheinbarer Blick oder eine Bemerkung, die dich stutzig macht. Das kann dazu beitragen, dass du das Gefühl nicht loswirst, dass ihr euch zueinander hingezogen fühlt.

Wer hilft mir herauszufinden, ob er Gefühle für mich hat?

Hat er Gefühle für mich? Die Anzeichen bieten dir häufig gute Anhaltspunkte und in manchen Fällen Gewissheit. Insbesondere wenn du bereits das Gefühl hattest, dass er sich für dich interessiert, können deine eigenen Beobachtungen dazu beitragen, deine Vermutung zu bestätigen. Doch nicht immer ist es möglich, die Anzeichen richtig zu deuten.

Bist du dir unsicher oder hast eine Vermutung und möchtest Gewissheit? Dann kann dir vielleicht auch eine Beratung durch erfahrene Hellseher und Wahrsager weiterhelfen. Diese setzen unterschiedliche Methoden und Techniken ein. Ein Blick in die Karten oder die Sterne soll spirituell begabten Menschen manchmal ein Blick in die Zukunft eröffnen. Das kann helfen herauszufinden, ob es für euch eine gemeinsame Zukunft geben kann oder nicht. 

Aber auch Horoskope oder die Befragung eines Orakels können hilfreich sein, wenn es darum geht, herauszufinden, ob er ernsthafte Gefühle für dich hat. 

Spirituell erfahrene Berater können dir zudem hilfreiche Tipps bieten, wie du erkennen kann, ob er Gefühle für dich hat oder nicht.

Ein persönliches Gespräch kann helfen

Unabhängig von allen Anzeichen und Signalen kann letztendlich nur die betreffende Person verlässlich Auskunft darüber geben, ob sie etwas für dich empfindet oder nicht. Deshalb kann es hilfreich sein, das Thema direkt anzusprechen. Dadurch erlangst du, unabhängig von der Reaktion, Gewissheit über seine Gefühle und kannst dich darauf einstellen. Ein solches Gespräch solltest du jedoch nicht zwischen „Tür und Angel“ führen und auch nicht im Beisein von Freunden und anderen Menschen. Erst dann sind manche Menschen dazu bereit, sich zu öffnen und ihre Gefühle zu offenbaren.

Er hat keine Gefühle für mich – Was kann ich tun?

Stellst du fest, dass deine Gefühle nicht erwidert werden, ist dies häufig eine schmerzliche Erkenntnis. In dieser Situation besteht die Möglichkeit, dies zu akzeptieren oder zu versuchen, ihn auf dich aufmerksam zu machen. Manchmal müssen Gefühle erst geweckt werden und vielleicht bist du einfach noch nicht in den Fokus seiner Aufmerksamkeit gelangt?

Doch oftmals zeigt sich, dass es für euch keine Zukunft als Paar geben wird. Denn letztendlich lässt sich Liebe nicht erzwingen. Dann ist es an der Zeit, nach vorne zu blicken und abzuschließen. Erst dann erhältst du die Möglichkeit, einen Neuanfang zu wagen. Vielleicht war es einfach noch nicht der richtige Mensch für dich und eine neue Liebe wartet schon auf dich. Frag unsere Berater.