Berater: Stefan Schmitt Tarot & Kartenlegen

Stefan Schmitt

Beratercode: 1772 · deutsch
Stefan ist Lebensmeteorologe und führt Sie mithilfe der Astrologie zu neuer Stärke. Darüber hinaus legt er Ihnen die Karten, hilft Ihnen, neue Erfüllung im Beruf, in der Liebe zu finden.
Nicht da Status
1.010 Bewertungen
21.336 Gespräche
Skorpion Sternzeichen 

Aktueller Hinweis

Donnerstag jetzt erreichbar 22. Oktober um 11:29

1.010 Bewertungen

4,9 Durchschnittliche Bewertung
ausgesprochen sympathisch
Mitgli******82621 - Telefon - 17.10.2020
eine ausgesprochen sympathische Beratung, in der ich mich sehr wohlgefühlt habe, dabei präzise, sehr überzeugend und schlüssig. Durch die gezielten Aussagen und hilfreichen Wegweisungen, hat mich das Gespräch nicht nur beruhigt, sondern auch bestens auf das Kommende vorbereitet. Vielen Dank !
Vielen Dank!
Mitgli******16221 - Telefon - 17.10.2020
Danke Stefan für die ganzen tollen Gespräche! Du beantwortest immer wieder geduldig meine Fragen, auch wenn ich öfter zum selben Thema anrufe. Deine Beratung ist einfühlsam und verständnisvoll und gibt einem immer wieder Zuversicht und Vertrauen. Mit den Zeiten ist das ja immer so eine Sache - da lässt mein HM leider etwas auf sich warten - aber ich bin sicher, dass es so kommt, wie du es siehst. Danke, ich rufe gerne wieder bei dir an!
Heute möchte ich meine Bewertung abgeben
Mau***68 - Telefon - 29.09.2020
Lieber Stefan, du bist ein ganze toller Berater, bist ein sehr sympatischer Berater, bist immer füreinen da 5 Sterne sind einfach zu wenig ich schenke dir einen ganzen Sternenhimmel, ich danke dir von ganzem Herzen, du bleibst bei deinen Aussagen, darauf vertraue ich rufe dich gerne an , Bleib wie Du bist ,bist ein wunderbarer Mensch, vielen dank für alles Bis bald GGLG Petra Ruft Stefan an,ist ein toller Berater

Beraterportrait Stefan Schmitt

Stefans Stärke liegt in der Lebensberatung und dem Finden der eigenen Stärken. Menschen zu beeinflussen oder ihnen fertige Zukunftspläne vorzuschlagen, lehnt er hingegen grundsätzlich ab. "Ich selbst kann keine Zukunft machen", unterstreicht er, "aber ich hole jeden Ratsuchenden dort ab, wo er steht, und lege großen Wert auf eine psychologische Beratung."

Seine spirituelle Beratungsgabe entdeckte Stefan, der sich selbst als sehr gläubig bezeichnet, im Jahr 2000 durch einen Zufall: "Durch Astro TV entdeckte ich das Kartenlegen", erzählt er. Wenig später kaufte er sich ein Kartendeck und seitdem haben ihn die Karten nicht mehr losgelassen, sogar ein eigenes Legesystem hat er entwickelt. Seit 2003 berät Stefan fast täglich mithilfe der Karten und der Sterne. Die Spiritualität begleitete ihn sogar während seines Lehramtsstudiums, während dem er auf das Heidelberger Schicksalsbuch, ein astrologisches Werk aus dem Mittelalter, aufmerksam wurde.

In seinen Beratungen richtet sich Stefan ganz nach den Wünschen des Klienten. So kann er ohne Vorabinformationen in die Karten und Sterne schauen, um einen aktuellen Überblick zu geben. Er kann Charakteranalysen erstellen und dadurch Talente erkennen, er kann zeigen, wie Schwächen in Stärken umgewandelt werden können, und Empfehlungen für Erfüllung im Beruf, Partnerschaft, Sexualität aussprechen. Er beantwortet gezielte Fragen, gibt Tipps bei Problemen mit dem Haustier und entschlüsselt den persönlichen Glückscode (wie bekommen Sie Energie, wo liegt Ihre persönliche Glücksquelle?). Zum Abschluss zieht er gerne einen Glücksstein.

Des Weiteren bietet Stefan spezielle Legungen zum Thema Rückführungen und Familienstellen an. Gerade, wenn Sie sich immer wieder im Kreise drehen und ständig mit den gleichen Problemen zu kämpfen haben, ist es ratsam, in das Familiengefüge und die früheren Leben zu schauen, die Ursachen für die jetzige Situation zu finden und mit diesem Wissen das Chaos aufzulösen und in eine leichtere und unbeschwertere Zukunft zu starten.

Ein weiteres Anliegen von Stefan ist es, Ihnen zu helfen, wenn Sie sich im Übergang vom Beruf in den Ruhestand befinden oder schon den wohlverdienten Ruhestand erreicht haben und hier eine Analyse möchten, wie Sie diesen Lebensabschnitt erfüllt und glücklich gestalten können."

Als Besonderheit arbeitet Stefan mit den sensitiven Punkten, die ihm taggenaue Prognosen ermöglichen (z.B. an welchem Tag man ausgehen sollte, um jemanden kennenzulernen). Als ausgebildeter Edelsteintherapeut gibt er auch hierzu gerne Tipps. Gerne ist er nachts für seine Schützlinge erreichbar und berät auch per Email bzw. erstellt individuelle und persönliche Ausarbeitungen per Mail (Horoskope aller Art, geographische Astrologie, Numeroskope, Antworten auf konkrete Fragen).


Fragen Sie Stefan nach Ihrem ganz persönlichen "Lebens-Wetterbericht" für die nächste Zeit!
Beratungsmethoden
  • Rider Waite Tarot
  • Zigeuner- und Kipperkarten
  • Lenormandkarten
  • Sensitive Punkte
  • Klassische Astrologie
  • Numerologie

Berater Qualifikationen

Questico Weiterbildungen
  • 2019 Aus vollem Herzen Premium-Berater
  • 2019 Kunden begeistern mit Kompetenz und Qualität
  • 2018 Fachseminar "In 7 Schritten zum Erfolg" von Anne Seils
  • 2016 Questico und Berater in Partnerschaft für optimale Qualität
  • 2013 Mit Präsenz und Persönlichkeit zum Top-Berater bei Questico
  • 2013 Potenziale entdecken und optimal nutzen
  • 2010 Das Questico Star-Prinzip: Mit Begeisterung beraten

Weitere Qualifikationen
  • 2020 Questico Weiterbildungen - Fachseminar "Professionelle Gesprächsführung III"
  • 2019 Astrologie-Ausbildung bei Andrea Buchholz Kurs 1-8
  • 2018 Questico Weiterbildungen - Fachseminar "Professionelle Gesprächsführung I" und Fachseminar "Professionelle Gesprächsführung II"
  • 2018 Weiterbildung zum "medialen Tarot-Meister"
  • 2016 Staatsexamen Erziehungswissenschaft und Germanistik an der Uni Heidelberg, mit Schwerpunkt Beratung im schulischen Kontext 2016.
  • 2014 QC Quantum-Clearing "Master-Practitioner"
  • 2012 Ausbildung Kartenlegen nach Madame Lenormand / Rückführung durch Lenormandkarten und Familienaufstellung durch die Lenormandkarten
  • 2008 Ausbildung Kartenlegen mit dem Rider Waite Tarot
  • 2007 Ausbildung zum Beratenden Gesprächspsychologen und Edelsteintherapeuten
  • 2006 Studium des Zigeunertarot; 1-jährige Ausbildung zum Astrologen - klassische Astrologie
Interview

Lieber Herr Schmitt, Sie bezeichnen sich als Lebens-Meteorologe. Was bedeutet das?
Als mir die Karten das erste Mal in die Hände fielen, war ich sofort begeistert. Doch war mir die herkömmliche Herangehensweise zu unpräzise, wenig greifbar. Es fehlte mir auch die Möglichkeit, meine Aussagen eindeutig beweisbar zu machen. Daher habe ich eine Methode entwickelt, mit der ich durch einen prägnanten Einblick in die Vergangenheit gewinne, um dann konkret Gegenwart und Zukunft mit den Anrufern zu bereden. Meine »Lebens- Meteorologie« – angelehnt an das Bild des Wetterfroschs – bietet auch Tages-genaue Prognosen.
Also ist die Lebens-Meteorologie ein System?
Ja genau, ein präzises System, auf das ich mich hundertprozentig verlassen kann, selbst wenn meine Intuition mal versagt. Es ist erlernbar und ich biete Questico- Schulungen dazu an.
Sie waren wirklich erst 13 Jahre alt, als Sie mit den Karten in Berührung kamen?
Ja, durch Zufall. Meine Eltern sind in keiner Weise spirituell veranlagt und ich wuchs ohne jedes Wissen darüber auf. Ich habe im Skiurlaub zufällig ein Tarotbuch in einer Buchhandlung entdeckt. Danach ließ mich das Thema nicht mehr los. Als Teenager konnte ich mir keine Kurse leisten und so habe mir alles selbst beigebracht, beispielsweise beim fleißigen Beobachten von Kartenlegern im Fernsehen. Auch mit der Astrologie habe ich mich lange beschäftigt und arbeite bei meinen Beratungen im Hintergrund besonders mit den sensitiven Punkten.
Inzwischen sind Sie selbst ein überaus erfolgreicher Berater bei Questico.
Stimmt, heute berate ich am liebsten mit den Lenormandkarten, vorzugsweise mit der Blauen Eule. Ich leite meine Interpretationen besonders von den Häuserpositionen ab. Von den Motiven jeder der 36 Karten habe ich außerdem wichtige Positionen abgeleitet, die mir eine hohe Präzision erlauben. Beim »Haus« schaue ich zum Beispiel darauf, was durch die Tür ins Leben kommt oder was durch den Gartenzaun ferngehalten wird. Das geht so weit, dass ich bei der Frage: »Ruft er an?« sogar sagen kann, ob mit Mobil oder Festnetz. (lacht)
Sie sind nun schon fast zehn Jahre bei Questico. Parallel haben Sie Deutsch und Philoso-phie studiert. In wie weit passt das zusammen?
Nun, einerseits konnte ich mir mit meinem Deutungstalent mein Studium finanzieren. Ich wollte eigentlich Lehrer werden. Doch dann hat mich das Kartenlegen stärker gerufen. Seit 2008 bin ich nun bei Questico, aber ich berate schon seit ich 18 Jahre alt war professionell mit den Karten. Als Lehramtsanwärter habe ich auch Erziehungswissenschaften und Pädagogik studiert. Dank der damals vermittelten Techniken kann ich mich besonders einfühlsam auf meine Klienten einlassen. Mein Studium unterstützt mich natürlich auch sehr, wenn ich mein Wissen in Kursen weitergebe.
Sie betonen, dass Ihnen die psychologische Beratung sehr wichtig ist.
Ja, das stimmt. Spirituelle Anlagen werden durch die Verwendung psychologischer Techniken besonders gefördert. Die meisten meiner Klienten begleite ich über viele Jahre. Wir fragen die Karten nicht nur, wann der Herzensmann endlich anruft. Wir erarbeiten auch Strategien, wie man sich am besten verhält, wenn dann das Telefon klingelt.
* Preisinformation

Alle angegebenen Preise sind Preise inklusive der jeweils gültigen Umsatzsteuer.
Zusatzgebühren pro Minute zu den angegeben Preisen können anfallen bei:
Anrufer aus Deutschland: Mobil: +0,40 €
Anrufer aus dem Ausland: Festnetz: +0,20 € | Mobil: +0,60 €

2,89 €/Min*
1,99 €/Min*
Registrieren / LoginHilfe