Beraterin: Maja Busch Tarot & Kartenlegen
 

Maja Busch

Beratercode: 6031
Mit hellfühlendem Kartenlegen verschafft Maja Ihnen Klarheit. Sie erkennt, was noch in Ihrem Unterbewussten verborgen liegt und wird Ihnen den richtigen Weg weisen.
Nicht da Status
46 Bewertungen
3.106 Gespräche
Steinbock Sternzeichen 

Aktueller Hinweis

Montag ab ca. 19 h mit kleinen Pausen erreichbar. 19. Mai um 23:27

46 Bewertungen

5 Durchschnittliche Bewertung
5 Sterne
46
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Dankeschön
Mitglied********2 - Telefon - 10.04.2019
Dankeschön für das liebevolle Gespräch, wie immer hast du mir wieder ruhe in mein Leben gebracht, jeder Zeit gerne wieder
Dankeschön
Mitglied_*********1 - Telefon - 06.04.2019
Eine der besten Beraterinnen. Immer ein offenes Ohr und gute Tipps. Du bleibst bei deinen Vorhersagen. Drück dich.
Sehr empfehlenswert, danke
jungf*****7 - Telefon - 02.04.2019
Liebe Maja, wie immer super, du bleibst bei deinen Aussagen! Kann dich nur weiter empfehlen!!! Freue mich schon auf unser nächstes Gespräch, bis bald alles liebe

Beraterportrait Maja Busch

Das Übersinnliche hat es Maja schon immer angetan und sie hat alles zu diesem Thema studiert. Seit 2009 schaut sie auch professionell für andere Menschen in die Karten, spendet Trost oder hört einfach nur zu. Maja holt Sie genau da ab, wo Sie sind, und ihre Beratung basiert auf gegenseitiger Offenheit, Respekt und Toleranz.
 
„Ich spreche Dinge an, die sich noch im Unterbewussten befinden. Ich nenne die Dinge beim Namen – aber einfühlsam.“
 
Mit ihrer ehrlichen Art verschafft Maja auch Ihnen Klarheit und wird dafür Sorge tragen, dass Sie einen direkten Lösungsweg aus der Beratung mitnehmen. Sie zeigt Ihnen den richtigen Weg auf und in welche Richtung Ihre ganz persönliche Situation steuert.
 
Maja ist spezialisiert auf die Themen Partnerschaft & Liebe, Beruf & Berufung und Wohlbefinden. Beratungen sind auch in der Nacht möglich.
 
Rufen Sie Maja an und erfahren Sie mehr über das, was noch unbewusst ist, um eine gute Lösung für sich zu finden!
Beratungsmethoden
  • Rider Waite Tarot
  • Hellsehen mit Hilfsmitteln
  • Traumdeutung
  • Engelkontakte
  • Skatkarten
  • Hellsehen ohne Hilfsmittel
Lebensbereiche
  • Liebe & Partnerschaft
  • Partnerwunsch
  • Liebeskummer
  • Selbstfindung
  • Wohlbefinden
  • Wünsche und Ziele
Interview

Frau Busch, Sie waren schon einmal Beraterin bei Questico, unterbrachen dann Ihre Tätigkeit und sind seit kurzem zurück. Weshalb?

Ich arbeitete von 2010 bis 2014 als Kartenlegerin bei Questico und hatte dann eine Phase, in der ich zweifelte und mich meinen spirituellen Eingebungen verschloss. Aber ich bemerkte , dass sie mich wieder einholten. Viele alte Kunden kamen auf mich zu und ich hörte irgendwann auf, mich dagegen zu wehren. Diese Erfahrung war gut, denn nun bin ich entschlossener, meinen Weg zu gehen. Ich bin also wiedergekehrt (lacht).

Wie bemerkten Sie Ihre spirituellen Fähigkeiten?

Ich lege seit über 20 Jahren Karten und habe bereits als Teenager mit großem Ernst begonnen. Anfangs beriet ich im privaten Umfeld und später auf weniger bekannten Beratungsportalen.

Trotzdem zweifelten Sie an sich und pausierten aus diesem Grund?

Es war schwer für mich, eine Entscheidung zu fällen, da ich streng gläubige Christin bin und in der Kirche das Kartenlegen als etwas Teuflisches angesehen wird. Aber letztendlich habe ich beschlossen, meine Fähigkeiten zu nutzen, um den Menschen zu helfen. Und außerdem befrage ich ja nicht den Teufel, sondern das Unterbewusstsein meines Gegenübers. Durch die Karten erkenne ich Dinge, die meinen Kunden verborgen bleiben. Ich benutze dafür ein spezielles Kartendeck, das die wenigsten haben, da es schwer zu bekommen ist.

Was ist das für ein Kartendeck?

Es nennt sich „umgekehrtes Tarot“. Auf den Karten – es sind 78 – sind die Figuren nicht von vorne zu sehen, sondern nur von hinten, und ermöglichen den Blick hinter die Kulissen. Mit ihnen kann ich besser ins Unterbewusste schauen als mit einem herkömmlichen Tarot-Kartendeck. Da die Anzahl der Karten bereits sehr hoch ist und sie zusätzlich weitere Perspektiven ermöglichen, biete ich auch keinen Rundumblick an, weil dieser zu umfangreich wäre. Ich brauche für meine Beratungen ein Thema oder eine Frage.

Bitte beschreiben Sie Ihre Beratungstätigkeit!

Ich brauche nur den Anfangsbuchstaben des Namens der Person oder seinen ganzen Vornamen – und keine weiteren Infos, da mich das nur verwirrt –, um die Verbindung herzustellen. Dann bitte ich den Anrufer, sich nicht zu konzentrieren, da die Konzentration für mich Wünsche und Ängste sichtbar werden lässt. Die möchte ich jedoch nicht sehen, um unbeeinflusst beraten zu können. Da sich nicht zu konzentrieren schwierig ist, bitte ich den Ratsuchenden, auf seine Atmung zu achten und nach eigenem Zeitempfinden „stopp“ zu sagen. Auch wenn ich weiß, dass dies gerade aus der Mode ist, brauche ich dieses Signal unbedingt.

Was ist das Charakteristische Ihrer Beratungstätigkeit?

Ich bin in meinen Prognosen sehr genau und gehe präzise auf das Thema ein. Trotzdem bin ich schnell, denn ich mag diesen Eiertanz nicht, um dadurch vielleicht eine längere Gesprächsdauer zu erzielen. Ich höre zu, bin geduldig, empathisch und lösungsorientiert, und dadurch entwickelt sich nach kurzer Zeit zwischen dem Kunden und mir ein Vertrauensverhältnis.

Was ist Ihr persönliches Anliegen bei Ihrer Arbeit?

Wenn ich merke, dass ein Ratsuchender durch meine Arbeit in seinem Leben ein Stück weitergekommen ist und ich ihm etwas Gutes mit auf den Weg geben konnte, macht auch mich das froh.

Vielen Dank für das Gespräch!

* Preisinformation

Alle angegebenen Preise sind Preise inklusive der jeweils gültigen Umsatzsteuer.
Zusatzgebühren pro Minute zu den angegeben Preisen können anfallen bei:
Anrufer aus Deutschland: Mobil: +0,40 €
Anrufer aus dem Ausland: Festnetz: +0,20 € | Mobil: +0,60 €

3,49 €/Min*
Registrieren / LoginHilfe