Beraterin: Brigitte Bauer Tarot & Kartenlegen
 

Brigitte Bauer

Beratercode: 2719 · deutsch
Über die Stimme eines Menschen erhält Brigitte tiefe Einblicke in seine Seele. In Kontakt mit den Engeln und durch die Karten findet sie Antworten und Lösungen.
Nicht da Status
944 Bewertungen
19.706 Gespräche
Wassermann Sternzeichen 

Aktueller Hinweis

Di. 10. Dez. ab 9.00 Uhr wieder für Sie erreichbar bitte auch den RR nutzen - ich freu mich auf unser Gespräch 10. Dezember um 09:20

944 Bewertungen

4,9 Durchschnittliche Bewertung
Lebensphase
Mitgl*****7862 - Telefon - 25.11.2019
Vielen Dank für die Aufmunterung.
Danke!
Mitgli******17521 - Telefon - 17.11.2019
Liebe Brigitte, in einer sehr beruhigenden Art hast Du alles auf den Punkt gebracht, die Situationen punktgenau beschrieben und erfasst. Mit Deinen Ratschlägen kann ich jetzt wieder ein Stück weit besser damit umgehen. Herzlichen Dank dafür und alles Gute für Dich!
Liebste Brigitte
Mitgli******60922 - Telefon - 14.09.2019
Hallo Brigitte. Eigentlich fehlen mir die Worte da ich schon garnicht mehr weiss was ich überhaupt noch schreiben soll.Du hast die beste Bewertung verdient, immer lustig, immer gut gelaunt und eine ganz,ganz liebe Wegbegleiterin , die ich über viele Jahre schon kenne, ich sage ja immer.... Ein Engel auf Erden sollte Brigitte Bauer werden. Danke Dir von Herzen, bis bald liebe Brigitte

Beraterportrait Brigitte Bauer

"Durch die Stimme des Ratsuchenden erhalte ich tiefe Blicke in seine Seele, die es mir ermöglichen, gemeinsame Lösungsansätze zu finden", erklärt Brigitte Bauer. Ihre intuitiven Eingaben unterstützt sie mit den Kipperkarten und dem Pendel, außerdem steht sie in engem Kontakt mit den Engeln. Ratsuchende schätzen ihre liebevolle, ehrliche und direkte Art und dass sie manchmal auch in schwierigen Situationen ein Lachen entlocken kann.
 
"Ich erkenne sehr gut die Zusammenhänge und geleite den Ratsuchenden liebevoll auf seinem Weg", sagt Brigitte. Ihre Beratungsschwerpunkte sind die Themen Partnerschaft, Beruf und Finanzen.

Nach dem Schulabschluss wollte Brigitte Bauer eigentlich Psychologie studieren, doch dies wurde ihr versagt. "Dennoch durfte ich weiter in die Seelen vieler Ratsuchender blicken", erzählt sie. Rund 30 Jahre beriet sie nur in ihrer Freizeit, bis sie im Jahr 2000 ihre Berufung zur Profession machte. "Durch meinen Selbstfindungsprozess setze ich die Schritte zu meiner Spiritualität immer weiter fort", erklärt sie.


Rufen Sie Brigitte an, um mit viel Erfahrung, Herz und Humor beraten zu werden!
Beratungsmethoden
  • Zigeuner- und Kipperkarten
  • Engelkontakte
  • Pendeln
  • Orakel- und Engelkarten
  • Hellsehen mit Hilfsmitteln
  • Reiki und Energiearbeit
Lebensbereiche
  • Liebe & Partnerschaft
  • Partnerwunsch
  • Liebeskummer
  • Beruf & Finanzen
  • Wohlbefinden
  • Wünsche und Ziele

Berater Qualifikationen

Questico Weiterbildungen
  • 2013 Das Questico Star-Prinzip: Mit Begeisterung beraten
  • 2009 Questico und Berater in Partnerschaft für optimale Qualität

Weitere Qualifikationen
  • 2007 Einweihung in Engel - Ki, 2007
Interview

Hallo Silvia! Im letzten Jahr haben Sie ihre Jugendliebe geheiratet, im Anschluss daran ging aber alles schief. Wie kam es dazu?

Das habe ich bis heute nicht wirklich verstanden. Kurz zuvor war doch noch alles ganz wunderbar. Über sieben Jahre sind wir ein Paar gewesen, bevor wir uns entschlossen haben zu heiraten und eine Familie zu gründen Wir hatten so viel gemeinsam, einen großen Freundes- und Bekanntenkreis, eine Eigentumswohnung, ein gut gehendes Geschäft und unseren Hund.



Das heißt, ihr gemeinsames Leben stand auf solidem Grund?

Das hatte ich auch gedacht, aber dann ist innerhalb von drei Monaten alles in sich zusammen gefallen. Dazu muss ich sagen: Mein Mann ist zwölf Jahre älter als ich. Wir haben uns in der Firma seines Vaters kennengelernt, in der ich damals meine Ausbildung zur Bürokauffrau gemacht habe. Anschließend war ich drei Jahre in einer anderen Firma, erst als mein Mann die Firma übernommen hat, bin ich dorthin zurück. Da waren wir schon sechs Jahre ein Paar und lebten fast fünf Jahre zusammen. Und da haben wir uns auch entschlossen, Nägel mit Köpfen zu machen.



Aber etwas hat sich bei Ihrem Mann durch diese Entscheidung verändert?

Vielleicht hätten wir das nicht tun sollen, weil es das verflixte siebte Jahr war. Ich bin da ein wenig abergläubisch. Vielleicht wäre ohne Heirat alles gut gegangen. Irgendwie muss mein Mann Panik bekommen haben, vielleicht weil ihm sein Leben auf einmal so festgeschrieben erschien. Ich habe wirklich keine Ahnung, ich habe auch nichts davon gemerkt. Ich wünschte mir einfach nur ein Kind, denn so hatten wir es ja geplant. Passiert ist aber, dass mein Mann sich Hals über Kopf in eine andere Frau verliebt und mich verlassen hat.



Oje, das war sicher ein Schock. Wie sind Sie damit umgegangen?

Das war unendlich schwer, denn wir arbeiteten ja zusammen. Wir sahen uns jeden Tag in der Firma. Ich riss mich zusammen, damit man mir nichts anmerkte. Obwohl ich ja gar nicht wusste, ob die anderen nicht längst informiert waren. Nach Feierabend ging ich allein zurück in unsere Wohnung. Das war schrecklich.



Und in dieser Verzweiflung haben Sie dann Frau Bauer angerufen?

Genau. Und ich hatte wirklich nur eine einzige Frage, die lautete: Wie geht es denn für mich nun weiter? Frau Bauer hat in ihre Karten geschaut und mir gleich gesagt, dass es eigentlich ganz gut aussieht. Das konnte ich natürlich nicht glauben. Gerade war ich gezwungen zum Amt zu gehen, um meinen Lebensunterhalt zu sichern. Ich musste in eine winzige Einzimmer-Wohnung ziehen und hatte außerdem eine Scheidung vor mir. An all dem war überhaupt nichts Gutes. Ich fühlte mich total vernichtet durch meinen Mann. Ich war ein nichts, von dem er noch dazu nichts übrig gelassen hatte.



Das klingt wirklich desolat. Wie hat Ihnen die Beratung denn schließlich geholfen?

Frau Bauer führte mich langsam wieder auf den Weg. Sie machte mir klar, dass ich trotz allem ein eigenständiger, wertvoller Mensch war. Darüber hatte ich noch nie zuvor nachgedacht. Vielleicht war es letztendlich sogar ganz gut, dass alles so gekommen ist. Ich war ja noch so jung, als ich meinen Mann kennen gelernt habe. Viel zu jung. Und nun stehen mir alle Möglichkeiten offen. Vor drei Monaten habe ich einen neuen Job gefunden und daraufhin sofort meinen Hund zu mir zurückgeholt. Jetzt bin ich auf Wohnungssuche. Alles Weitere wird sich zeigen, aber ich bin optimistisch. Nie wieder will ich eine solche Beziehung, ich möchte gleichberechtigt sein. Und selbstständig.
* Preisinformation

Alle angegebenen Preise sind Preise inklusive der jeweils gültigen Umsatzsteuer.
Zusatzgebühren pro Minute zu den angegeben Preisen können anfallen bei:
Anrufer aus Deutschland: Mobil: +0,40 €
Anrufer aus dem Ausland: Festnetz: +0,20 € | Mobil: +0,60 €

2,39 €/Min*
|
0,00 €/Min*
Registrieren / LoginHilfe