Spiritualität

Hellseher und Schamanen leben es vor

Lernen Sie die Vielfalt kennen, in der sich Menschen spirituell entwickeln können.


* Preisinformation
Alle angegebenen Preise sind Endpreise inklusive der jeweils gültigen Umsatzsteuer.
Zusatzgebühren pro Minute zu den angegeben Preisen können anfallen bei:
Anrufer aus Deutschland: Mobil: +0,40 €
Anrufer aus dem Ausland: Festnetz: +0,20 € | Mobil: +0,60 €

Wissenswertes - Teil 3

 
 

Was ist eigentlich der Heilige Gral?

 

Der Heilige Gral ist ein Kelch, in dem der Legende nach das Blut Jesu Christi aufgefangen wurde, als dieser am Kreuze starb. Damit gehört der Gral zu den sogenannten »Blut-Christi-Reliquien«, wie z.B. die Longinuslanze, das Turiner Leichentuch, das Schweißtuch der  Veronika usw. Die Echtheit der Gegenstände ist nicht eindeutig belegt, sie üben jedoch auf viele Gläubige und Sinnsuchende, auch außerhalb der Kirchen, eine große Faszination aus. Um den Gral ranken sich viele Mythen, die teilweise unterschiedlich überliefert sind. Am wahrscheinlichsten ist die Geschichte, die in den Pilatusakten erwähnt wird. Demnach soll Josef von Arimathäa unter dem Kreuz Christi dessen Blut mit einem Kelch aufgefangen haben, den Jesus zuvor verwendet hatte, um mit seinen Jüngern das letzte Abendmahl zufeiern. Anschließend habe Josef, der ein Mitglied des Hohen Rates war, den Kelch nach England gebracht und ihn dort in der Ortschaft Glastonbury versteckt.

Hier schließt die britische Artuslegende an den Gralsmythos an. Am Hofe des Königs Artus seien die Ritter der Tafelrunde in Glastonbury zusammen-gekommen, um mit Unterstützung des Zauberers Merlin nach dem Gral zu suchen. Seitdem haben viele Abenteurer, Archäologen, Tempel- und Kreuzritter vergeblich versucht, den Gral zu finden. Denn einer weiteren Legende nach soll demjenigen, der aus dem Kelch trinkt, ewige Jugend, Unsterblichkeit, Reichtum und Macht beschieden sein. Tatsächlich befindet sich in der Kathedrale von Valencia ein Kelch aus Achat, in dem eine nicht zu entziffernde arabische Inschrift eingraviert ist. Das Gefäß steht im Verdacht, der heilige Gral zu sein, und wird von Archäologen auf das 1. Jahrhundert v. u. Z. datiert.
 

Spirituelle Beratung

 
Gratis Questico Kennenlerngespräch sichern
kostenlos registrieren

Wohlbefinden

Wohlbefinden
Gelassenheit im Alltag

Eine Questico-Beratung führt Sie auf Ihren Weg des Wohlbefindens.

Zu den Beratern

Beratung nach Maß!

Die beliebten Questico Minutenpakete
  • Volle Kostenkontrolle
  • Freiminuten geschenkt
  • Gesprächslängen:
    15, 20, 30, 45 und 60 Minuten
Berater auf einen Blick
Zur mobilen Webseite /
18.08.2017, 09:00 MESZ
/
Top Links: Tarot & Kartenlegen / Hellsehen & Wahrsagen / Horoskope / Traumdeutung
© 2000 - 2016 Questico  376 / ac22 / 9

© für alle Kartenabbildungen Königsfurt Urania. Abbildung mit freundlicher Genehmigung durch Königsfurt Urania.
Registrierung für Neukunden / Login für KundenHilfe