Spiritualität

Wer, Wie, Was?

Erfahren Sie in dieser Rubrik wissenswerte Fakten und
Erstaunliches aus der großen Welt der Spiritualität.


* Preisinformation
Alle angegebenen Preise sind Endpreise inklusive der jeweils gültigen Umsatzsteuer.
Zusatzgebühren pro Minute zu den angegeben Preisen können anfallen bei:
Anrufer aus Deutschland: Mobil: +0,40 €
Anrufer aus dem Ausland: Festnetz: +0,20 € | Mobil: +0,60 €

Wissenswertes - Teil 12

 

Wie funktionieren eigentlich Bachblüten?

 

Die Bachblüten-Therapie ist ein populäres Naturheilverfahren aus dem Bereich der alternativen Medizin. Sie wurde 1930 von dem englischen Arzt Edward Bach entwickelt.
Er glaubte, jede (körperliche) Erkrankung beruhe auf einer seelischen Gleichgewichtsstörung. Diese sei auf eine Disharmonie zwischen der Seele und der Persönlichkeit zurückzuführen. Dazu entwickelte Bach Essenzen, die er aus Blüten gewann. Er beschrieb 37 Blüten, die er an bestimmten Orten sammelte und die 37 verschiedene Erkrankungszustände heilen sollten.
Eine 38. Essenz gewann er aus Felswasser. Die Blüten wählte er intuitiv aus.

Im Gegensatz zur Homöopathie beruht die Bachblüten-Therapie nicht auf dem Gleichheitsprinzip sondern auf dem Gegenseitigkeitsprinzip. D. h. Krankheiten werden nicht mit Stoffen geheilt, die diese eigentlich auslösen (wie z. B. Arsen in Globoli) sondern mit solchen, deren Träger (Blüten) für das Gegenteil der Erkrankung stehen. Die entsprechenden Blüten werden in Wasser eingelegt und erwärmt oder gekocht und sollen so ihre positiven Schwingungen auf die Flüssigkeit übertragen. Die daraus entstandene Essenz wird dann noch mal stark verdünnt, was eine Gemeinsamkeit mit der Homöopathie darstellt. Wissenschaftlich konnte die Wirksamkeit nie nachgewiesen werden.

Vor allem wurde kritisiert, dass Edward Bach die Blüten willkürlich auswählte und nicht auf bewährte Heilpflanzen der Naturheilkunde zurückgriff. Nachdem Bachblüten kurz nach der Erfindung in Vergessenheit gerieten, wurden sie in den 1970er und 80er Jahren wiederentdeckt und erfreuen sich seitdem einer großen Beliebtheit. Vor allem den sogenannten »Rescue-Tropfen«, die in Stress-Situationen verwendet werden, wird von Anwendern eine spürbare Wirkung bescheinigt.
 

 
Gratis Questico Kennenlerngespräch sichern
kostenlos registrieren

Wohlbefinden

Wohlbefinden
Gelassenheit im Alltag

Eine Questico-Beratung führt Sie auf Ihren Weg des Wohlbefindens.

Zu den Beratern

Beratung nach Maß!

Die beliebten Questico Minutenpakete
  • Volle Kostenkontrolle
  • Freiminuten geschenkt
  • Gesprächslängen:
    15, 20, 30, 45 und 60 Minuten
Berater auf einen Blick
Zur mobilen Webseite /
19.10.2017, 07:40 MESZ
/
Top Links: Tarot & Kartenlegen / Hellsehen & Wahrsagen / Horoskope / Traumdeutung
© 2000 - 2017 Questico  653 / ac21 / 9

© für alle Kartenabbildungen Königsfurt Urania. Abbildung mit freundlicher Genehmigung durch Königsfurt Urania.
Registrierung für Neukunden / Login für KundenHilfe