Turmalin

Wirkung und Bedeutung

Turmalin ist ein energetisch wertvoller Edelstein, der eine erstaunliche Heilkraft hat. Erfahren Sie über seine Wirkung und Bedeutung!


* Preisinformation
Alle angegebenen Preise sind Endpreise inklusive der jeweils gültigen Umsatzsteuer.
Zusatzgebühren pro Minute zu den angegeben Preisen können anfallen bei:
Anrufer aus Deutschland: Mobil: +0,40 €
Anrufer aus dem Ausland: Festnetz: +0,20 € | Mobil: +0,60 €

Turmalin – Der Stein für Harmonie


 

Der Turmalin ist bei Kennern aufgrund seiner heilbringenden Wirkung und wohltuenden Kräfte hochgeschätzt. Genießer bestaunen den Farbenreichtum. Die wundervollen Edelsteine sorgen für einen harmonischen Energiefluss und schützen vor negativen Gefühlen.

Der schwarze Turmalin

Bereits 4.000 Jahre v. Chr. wurden in China verschiedene Steinheilverfahren entwickelt. Heute finden Sie Glückssteine für Sternzeichen, Schutzsteine für Hunde oder Heilsteine gegen zahlreiche körperliche und psychische Beschwerden. Turmaline haben die besondere Fähigkeit, alle denkbaren Farbkombinationen zu vereinigen. Manche Edelsteine wirken inspirierend, andere spannend oder beruhigend. Turmaline bringen Harmonie, gleichen Stimmungsschwankungen aus und zentrieren positive Energien.

 

 

Was ist ein Turmalin?

 

Der Turmalin bringt wie ein Regenbogen das komplette Spektrum der Farben hervor und ist ein Symbol der Vielfalt. Die energetisch kostbaren Edelsteine bilden eine Mineralgruppe aus strukturell gleich angeordneten Mischkristallen. Da die Entstehungsarten sehr unterschiedlich sind, kommen die vielfältigen Varietäten in komplexen chemischen Zusammensetzungen zustande. Vorwiegend entstehen Turmaline, wenn Magma auf Bor- und Lithium-Atome in feldspat- und quarzreichem Gestein trifft. Ob der Edelstein pegmatisch oder hydrothermatisch ist, hängt stark von der Gesteinsart ab. 

 

Die Steine können winzig kleine und mehrere Meter große Kristalle bilden, deshalb ist auch die Vielfalt der Kristallformen eine Besonderheit. Die beeindruckende Farbpalette der berühmten Turmaline reicht von Schwarz, Gelb und Blau über Grün, Rosarot und Rot bis hin zu Violett. Edelsteinlagerstätten befinden sich in Afghanistan, Pakistan, Angola, Mosambik, Tansania, USA und Südafrika. Schörl, der weltbekannte schwarze Turmalin, bewahrt vor seelischen Belastungen und fühlt sich mit dem Tierkreiszeichen Steinbock verbunden. Der rosarote Rubelith lindert Wechseljahresbeschwerden und ist dem Sternzeichen Skorpion zugeordnet.

 

Berater wählen

 

Die Turmalin Bedeutung

 

Von jeher hatte der Turmalin Bedeutung als Heil- und Schutzstein. Alte Überlieferungen zeugen von der frühen Verwendung des Turmalins als solchem. Im Mittelalter bezeichneten die Menschen den roten Turmalin als Karfunkel. Erst im 18. Jahrhundert hat sich der heutige Name des Steins durchgesetzt, der dem singhalesischen Wort „turmali“ entstammt, was soviel bedeutet wie „verschiedenartiger Stein“. In der Antike betrachtete man Turmalin Heilsteine als Lichtbringer und fertigte Schutzamulette an. Sie sollten das Eigentum schützen und Wohlstand bringen. Die alten Ägypter glaubten, dass die Edelsteine aus der Erde empor über den Regenbogen steigen und das Leuchten der Sonne entfachen. 

 

Da Turmaline als überaus gute elektrische Leiter gelten, wurden sie oft dazu verwendet, Asche aus einer Tabakspfeife zu ziehen, weshalb die Steine auch als „Aschenzieher“ bezeichnet werden. Seit jeher sind die farbenprächtigen Turmaline wichtige Elemente in der Schmuckherstellung und zur Herstellung von Kunstgegenständen. Die DFB-Meisterschale ist beispielsweise mit 21 Turmalinen besetzt. Auch in der Astrologie hat der Turmalin Bedeutung: Astrologen schreiben die machtvollen Turmalin Heilsteine dem Monat Oktober zu.

 

 

Worin besteht die Turmalin Wirkung auf die Psyche?

 

Turmalin Heilsteine können aufgrund ihrer facettenreichen Varietäten ganz unterschiedliche Heilkräfte aufweisen. Allgemein zeigen die Steine eine aufbauende Wirkung auf die Psyche. Turmaline fördern die Wahrnehmung und Steuerung von Entwicklungen, bringen mehr Klarheit in schwierigen Lebenssituationen und schaffen eine beruhigende Atmosphäre. Der Turmalin gilt als machtvoller Schutzstein gegen negative Einflüsse. Bunte Turmalin Heilsteine in changierenden Farben stärken die kreative Seite, rote Exemplare repräsentieren Lebenskraft. Der blaue Turmalin (Indigolith) steht für Toleranz und mentale Fähigkeiten, während der grüne Heilstein (Verdelith) regenerierend wirkt und die Empfindungsfähigkeit stärkt.

 

 

Weitere allgemeine Heilwirkungen auf die Psyche sind:

 
  • Schutz vor negativen Gefühlen und Energien
  • Stärkung des Durchhaltevermögens
  • Mehr Selbstvertrauen und Selbstsicherheit
  • Zentrierung positiver Energien
  • Abwenden von Eifersucht, Hass, Neid und Misstrauen

 

Der Turmalin schützt vor negativen Energien

Der Turmalin schützt vor negativen Energien
 

Was ist die Turmalin Wirkung auf den Körper?

 

Als Heilstein wirkt der Turmalin positiv auf das Nervensystem. Der Stein hat einen günstigen Einfluss bei Nervenentzündungen wie Gürtelrose oder Trigeminusneuralgie. Auch zur Kräftigung der Muskulatur finden Turmaline Anwendung. Der rote Rubelith fördert die Durchblutung, der grüne Verdelith regt die Leber- und Darmtätigkeit an und bewirkt dadurch einen schnelleren Abtransport von Giften. Der grün-rote Wassermelonenturmalin ist für seinen günstigen Einfluss bei Nervenschädigungen bekannt. Den Heilungsprozess von Brandwunden sowie die Ausscheidungsfunktion der Nieren fördert der blaue Indigolith.

 

 

Allgemeine Heilwirkung auf körperlicher Ebene sind:

 
  • Kräftigung der Muskulatur
  • Hilft bei Gelenkentzündungen, Gelenkschmerzen, Muskelkater, Muskelrisse
  • Unterstützung bei Herzerkrankungen, Erkrankungen der Nieren und Nebennieren
  • Lindert Muskelverkrampfungen
  • Allgemein schmerzlindernd und reinigend
 

Turmalin Anwendung für eine optimale Wirkung

 

Turmalin Heilsteine müssen regelmäßig unter lauwarmem fließenden Wasser gereinigt und entladen werden. Ketten oder Armbänder entladen Sie am besten einmal pro Monat in einer Schale mit Bergkristall- und Hämatit-Trommelsteinen. Um die kräftigenden pyroelektrischen Eigenschaften wieder zu aktivieren, ist das Aufladen in der Sonne empfehlenswert. Auch in einer Amethystdruse lassen sich die Edelsteine wieder aufladen. Rosa Turmaline sollten jedoch nicht dem direkten Sonnenlicht ausgesetzt werden. Die Turmalin Wirkung kann sich optimal entfalten, wenn Sie den Stein direkt auf der Haut tragen. Einige Steinheilkundler raten sogar dazu, den Edelstein auf die betroffene Körperstelle zu kleben. Günstige seelische Heilwirkungen erreichen Sie durch das Betrachten des Steins in der Meditation. Der Turmalin kann je nach Varietät auf verschiedene Chakren aufgelegt werden. Sie erhalten den Turmalin als Rohstein, Handschmeichler, Kristalle, Ketten, Armbänder, Kugeln oder Anhänger. Donuts werden seltener angeboten.

 

Neugierig geworden? Erfahren Sie mehr über die Edelsteine und ihre Wirkung:

 

Sie möchten sich spirituell beraten zu lassen? Unsere Lebensberater stehen Ihnen in jeder Situation zur Verfügung! >> Zur Beraterliste

 
Gratis Questico Kennenlerngespräch sichern
kostenlos registrieren

Ihre Abo-Vorteile

Zeitschrift Zukunftsblick abonnieren

12 Ausgaben pro Jahr. Sie sparen über 13% gegenüber den normalen Bezugspreis.

  • Günstiger als am Kiosk
  • Pünktlich am Erscheinungstag in Ihrem Briefkasten
  • Jederzeit kündbar
Print-Abo bestellen
Zur mobilen Webseite /
22.09.2017, 22:45 MESZ
/
Top Links: Tarot & Kartenlegen / Hellsehen & Wahrsagen / Horoskope / Traumdeutung
© 2000 - 2016 Questico  90 / ac22 / 9

© für alle Kartenabbildungen Königsfurt Urania. Abbildung mit freundlicher Genehmigung durch Königsfurt Urania.
Registrierung für Neukunden / Login für KundenHilfe