Kleines Runen-Lexikon

So helfen die Runen Ihrem Glück auf die Sprünge!

Runen, die geheimnisvollen germanischen Schriftzeichen, stecken voller Energie und helfen bei vielen Problemen.


Glücksrunen


 
Die Geschichte der Runen  
Ein mit Runen verzierter Stein in Schweden

Ein mit Runen verzierter Stein in Schweden

Das alte germanische Runenalphabeth, auch Futhark genannt, stammt wahrscheinlich aus den nördlichen Regionen Europas, aber es gibt auch Quellen, die auf Norditalien oder sogar den Libanon und Syrien als Herkunftsregion verweisen.

Eines steht jedenfalls fest - es wurde nie als Buchschrift verwendet; stattdessen fand man Runen auf Münzen, Familienwappen, Gräbern oder auch als Talismane auf zahlreiche Gegenstände gezeichnet. Die Wikinger zum Beispiel malten Runen auf den Bug Ihrer Schiffe, um durch sie Schutz auf ihren Feldzügen zu erfahren und zum Sieg geführt zu werden.

Die Entstehung dieser einzelnen Schriftzeichen (insgesamt 24 Buchstaben und eine Leer-Rune, genannt Odin) ist bereits im deutschen Wort "Buchstabe" greifbar. Es wurden Buchenstäbe in die Luft geworfen und danach gedeutet. Das Wort Run bedeutet "Geheimnis". Je nachdem was die Runen aussagten wurden weitreichende Entscheidungen getroffen, wie z. B. Kriege geführt oder Vorsichtsmaßnahmen getroffen.

 
Die Anwendung der Runen  
Runen sind ein traditionelles und bewährtes spirituelles Hilfsmittel

Runen sind ein traditionelles und bewährtes spirituelles Hilfsmittel

Wie kann man sich nun in den heutigen Zeiten die Runen zu Nutze machen? Ganz einfach! In jedem handelsüblichen Runen-Set befinden sich 25 Steine mit den einzelnen Runen. Man zieht mit der linken Hand eine heraus und legt sie vor sich hin.

5 Runen kann man nicht verkehrt herum ziehen, da sie in beide Richtungen gleich aussehen, die restlichen 20 Runen schon. Umgekehrt hat die Rune meist eine andere Bedeutung, häufig eine Warnung.
Entweder man zieht einfach nur eine Tages-Rune, ohne an ein akutes Problem zu denken, oder man konzentriert sich auf eine Frage und erbittet innerlich Antwort. Natürlich wird die Antwort der Rune nicht ja oder nein sein, sondern nur eine Prognose oder ein Ratschlag für die beste Verhaltensweise.

Zu den Beratern

Wer eine umfassende Antwort haben möchte, müsste die Runen werfen und eine ausführliche Deutung machen lassen.
Eine Möglichkeit, sich die Kraft der Runen zu Nutze zu machen, sind Runenbilder. Ein solches Gemälde mit den eigenen Glücks-, Persönlichkeits- und Schicksals-Runen ist pure Energie für Ihren Lebensraum. Jede Rune hat eine eigene Bedeutung und trägt dazu noch einen schönen Namen. Für Glück gibt es 5 Runen. Diese sind:

Kano: Leidenschaft, Heilung, Liebe, Öffnung, Glück
Gebo: Partnerschaft, Geschenk, Gabe, Glück
Wunjo: Freude, Licht, Glück
Sowelu: Sonne, Wärme, Energie, Glück
Teiwaz: Kampf, Geduld, Sieg, Glück

Aneinandergereiht ergeben sie die Runen-Formel für Glück.

 
Weitere Runen-Formeln  
Runen können bei weitreichenden Entscheidungen behilflich sein

Runen können bei weitreichenden Entscheidungen behilflich sein

Neben den Glücks-Runen gibt es noch andere Runen-Formeln.

Runen-Formel für Liebe
Bekana: Körperliche Liebe
Ehwaz: Vertrauen
Jera: Fruchtbarkeit
Fehu: Fülle, Wohlstand 
Isa: Ruhe, Wiedergeburt

Runen-Formel für Gesundheit
Hagalaz: Elementargewalt
Nauthiz: Zwang, Notwendigkeit
Isa: Stille, Ruhe
Kano: Öffnung, Heilung, Erneuerung 
Teiwaz: Genesung



Runen-Formel für Familie

Gebo: Gabe, Geschenk, Liebe
Othila: Familie,Besitz, Erbe
Algiz: Schutz 
Raido: Kommunikation, Einigung, Gesundheit, Zufriedenheit
Thurisaz: Spiegelbild, Verteidigung
Hagalaz: Elementargewalt, Reinigung

Runen-Formel für Geduld
Wunjo: Licht
Laguz: Emotionen
Hagalaz: Erfindung
Ansuz: Signale
Inguz: Neubeginn

Runen-Formel für Gute Geschäfte
Gebo: Gegenseitige Verpflichtung
Manaz: Kommunikation, Zusammenarbeit
Inguz: Erfolg

Runen-Formel für Gerechtigkeit
Hagalaz: Reinigung
Algiz: Schutz 
Dagaz: Klarheit
Wunjo: Licht · Freude
Jera: Fruchtbarkeit

Runen-Formel für Reichtum
Dagaz: Wachstum
Fehu: Ertrag
Inguz: Erfolg

Runen-Formel für Solidarität
Berkana: Leben, Familie, Frieden
Hagalaz: Elementargewalt, Reinigung
Laguz: Fließen, Träume, Unterbewusstsein
Teiwaz: Kampf, Geduld, Sieg, Glück
Othila: Entschlossenheit, Besitz, Erbe
Wunjo: Freude, Licht

  Neben den hier dargestellten Runen-Formeln gibt es noch weitere, wie z. B. für Partnerschaft oder die "Große Liebe des Lebens. Selbst die astrologischen Tierkreiszeichen lassen sich in Runen übersetzen. Waage zum Beispiel besteht aus Gebo und Wunjo, Fische aus Teiwaz und Berkana, Schütze aus Isa und Jera und der Wassermann aus Algiz und Sowelu.


Gratis Questico Kennenlerngespräch sichern
 

 
Gratis Questico Kennenlerngespräch sichern

Glücksrunen

Das altgermanische Runen-Alphabet hat eine lange Tradition als spirituelles Hilfsmittel.
Viele Questico-Berater nutzen Runen, viele Questico-Kunden fragen nach einer Beratung mit Runen.
Erhalten Sie hier tiefere Einblicke in die Welt der Runen und wie man aus Runen Formeln erstellt.

kostenlos registrieren

Ihr Magazin

Magazin Zukunftsblick abonnieren und über 13% sparen

Zukunftsblick
Ihr monatliches Magazin rund um Spiritualität und Selbstfindung

Ihr Vorteils-Abo - jetzt bestellen
Zur mobilen Webseite /
23.11.2017, 06:42 MEZ
/
Top Links: Tarot & Kartenlegen / Hellsehen & Wahrsagen / Horoskope / Traumdeutung
© 2000 - 2017 Questico  453 / ac22 / 9

© für alle Kartenabbildungen Königsfurt Urania. Abbildung mit freundlicher Genehmigung durch Königsfurt Urania.
Registrierung für Neukunden / Login für KundenHilfe