Reinkarnation

Reinkarnationstherapie – ein Fenster in frühere Leben

Auf Reisen "in die eigene Vergangenheit" können Einsichten in frühere Leben gewonnen werden - jede individuell und einzigartig. Beraterin Sonja Lappessen berichtet über ihre Erfahrung mit Rückführungen.


Reinkarnationstherapie – ein Fenster in frühere Leben


 

Glauben Sie an Zufälle oder können Sie sich vorstellen, dass alles im Leben eine Bedeutung hat?

 

Als studierter und zertifizierter Hypnose-Meditationscoach in Tiefenpsychologischer Hypnosetherapie habe ich vor 35 Jahren die Diplomprüfung mit Auszeichnung bestanden. Bei mir befinden Sie sich in fachlichen Händen.

Jeder Mensch hat seine individuellen Gründe, warum er eine Rückführung machen möchte. Hier beispielhaft einige der häufig genannten Motivationen:

• Die Neugier zu erfahren, wer Sie in einem früheren Leben gewesen sind.
• Sie haben in Ihrem Leben Menschen getroffen, die Ihnen vertraut vorkamen, obwohl sie ihnen zuvor noch nicht begegnet sind.
• Sie haben Orte oder Gegenden besucht und hatten das Gefühl, diese zu kennen, ohne bisher dort gewesen zu sein.

Was auch immer die Gründe sein mögen, warum Sie sich für eine Rückführung in frühere Leben interessieren: Vertrauen Sie Ihrer Wahrnehmung. Ich lade Sie ein auf eine Reise „in die Vergangenheit", in der Ihre Seele entscheidet, was sich Ihnen zeigen wird

 

Was ist eine Rückführung?

 

Rückführungen sind ein Weg nach innen und eine einzigartige Möglichkeit der Selbsterfahrung. Ich bevorzuge die Trance, eine Tiefenentspannung, um Ihnen die Reise in Ihre Vergangenheit zu ermöglichen. Mit dieser Methode bleiben Sie bei vollem Bewusstsein, entscheiden selbst, was Sie sich anschauen möchten, und können sich später an jedes Detail erinnern.
Eins scheint bei allen Rückführungen gleich zu sein: Jede Rückführung ist anders. Die Menschen sind verschieden – die Rückführungen ebenso.

 

Lassen Sie Sich überraschen! Seien Sie offen…

 

Niemand kann wissen, wer Sie gewesen sind, was Sie gemacht oder erlebt haben. Eines jedoch ist sicher: Es ist vorbei. Vielleicht entdecken Sie Parallelen zu Ihrem heutigen Leben: Dass Ihr Denken und Fühlen noch genauso „funktionieren“, wie Sie es in der Rückführung erlebt haben. Vielleicht wird es Ihnen helfen, sich durch diese Erkenntnis leichter von den Mustern der Vergangenheit zu befreien?

Sie entscheiden, was Sie aussprechen, was Sie sehen möchten und wohin die Reise geht. Es ist nicht einmal notwendig, dass Sie die wahrgenommenen Dinge Ihrem Rückführungsbegleiter mitteilen. Es steht Ihnen frei, dies zu tun. Sie sind der Reiseführer, der Reisende und entscheiden, wem Sie die Geschichte Ihrer Reise erzählen möchten.

Seien Sie offen, und das Leben wird Ihnen ein wunderbares Geschenk machen. Je mehr Offenheit Sie mitbringen, desto mehr können Sie aufnehmen.

Ich freue mich auf Sie!

Ihre
Sonja Lappessen


 

Zur Autorin

Die Questico-Beraterin Sonja Lappessen unterstützt Sie in jeder Lebensphase durch Glückstraining, Coaching, Kartenlegen und Hellsicht. Liebevoll und ehrlich erkennt Sie Hintergründe.

Zur Profilseite von Sonja Lappessen
Zur mobilen Webseite /
21.11.2017, 16:41 MEZ
/
Top Links: Tarot & Kartenlegen / Hellsehen & Wahrsagen / Horoskope / Traumdeutung
© 2000 - 2017 Questico  986 / ac32 / 9

© für alle Kartenabbildungen Königsfurt Urania. Abbildung mit freundlicher Genehmigung durch Königsfurt Urania.
Registrierung für Neukunden / Login für KundenHilfe