Reiki

Die Kraft der universellen Lebensenergie

Kann man wirklich mit Reiki Lebensenergie übertragen? Lernen Sie Geschichte und Anwendung von Reiki kennen.


* Preisinformation
Alle angegebenen Preise sind Endpreise inklusive der jeweils gültigen Umsatzsteuer.
Zusatzgebühren pro Minute zu den angegeben Preisen können anfallen bei:
Anrufer aus Deutschland: Mobil: +0,40 €
Anrufer aus dem Ausland: Festnetz: +0,20 € | Mobil: +0,60 €

Reiki – die Kraft der universellen Lebensenergie


 

Sicherlich kennen Sie das: Der Kopf beginnt plötzlich stark zu schmerzen oder wir werden ganz unerwartet von einem heftigen Seitenstechen geplagt. Meist berühren wir dann in solchen Situationen reflexartig die quälende Stelle mit unseren Händen. 

Reiki

Oder aber wir fühlen uns allgemein unwohl, sind niedergeschlagen, nervös oder unruhig – wie wohltuend kann in diesen Momenten die sanfte Berührung oder herzliche Umarmung eines lieben Menschen wirken! Mittlerweise wissen viele Menschen, dass Berührung nicht nur gut tut und lebensnotwendig ist, sondern dass sie auch Schmerzen lindern kann und fähig ist, bedeutende Heilenergien im Körper zu aktivieren.

 

 

Reiki – Mehr als nur "Handauflegen"

 

Schon immer gab es Legenden von großen wundersamen Heilungen, durch die Kunst des Handauflegens, nicht zuletzt in der Bibel. Doch die Fähigkeit der Übertragung von heilenden Energien über das Auflegen der Hände ist eine Begabung, die jeder Mensch bereits von Geburt an in sich trägt. Durch die uralte Reiki-Methode (gesprochen: "Ree-ki") wird dieses ureigene Potential gefördert und der natürliche Lebensenergiekanal des Menschen von Blockaden gereinigt. 

Reiki – Mehr als nur

Reiki – Mehr als nur "Handauflegen"

Somit wird die Möglichkeit geschaffen, universelle Lebensenergie zu aktivieren und durch die Hände des Reiki-Gebenden auf die bedürftigen Stellen fließen zu lassen. Das Wort "Reiki" kommt aus dem Japanischen, wobei "Rei" sich auf die Ebene des Geistes und der Seele bezieht und "universal" bedeutet. "Ki" hingegen steht für die Lebensenergie, die in allem Lebendigen fließt und auf Chinesisch "Chi" heißt, auf Hindu "Prana" oder im Hawaiianischen "Mana" genannt wird. Somit besitzen die japanischen Schriftzeichen zusammen die Bedeutung "universelle Lebensenergie".

 

 

Auf der Suche nach Heilung

 

Doch das uralte Reiki-Wissen kommt gar nicht ursprünglich aus Japan, wie viele vermuten, sondern Reiki lässt sich von Tibet nach Indien und Ägypten, Ephesus, über Griechenland und Rom bis nach China zurückverfolgen. Wiederentdeckt hat diese transformierende Energiemethode allerdings der Japaner Dr. Mikao Usui (1865-1929). Der Legende nach konnte der Leiter eines religiösen Seminars seinen Schülern nicht beantworten, warum sie bei ihm denn nicht auch die Heilkunst erlernen würden. 

Dr. Mikao Usui

Dr. Mikao Usui

Daraufhin begann Usui sich in umfangreiche Studien über die Geheimnisse des Lebens und heilende Energien zu vertiefen. Eines Tages, nach langen Jahren des Suchens und Forschens stieß er schließlich auf alte indische Sanskrit-Sutras (Verse) über geheimnisvolle Schlüssel. Sofort wusste der Japaner, dass die darin beschriebenen Schlüssel zur Aktivierung und Lenkung von Lebensenergien zu Heilzwecken, das wirkungsvolle und doch einfache Wissen enthielten, nach dem er so lange gesucht hatte.

 

 

Eine uralte, machtvolle Energiemethode

 

Um das Gefundene zu überprüfen und anwenden zu können und sich und seinen Geist zu stärken, zog sich Usui für 21 Tage auf den heiligen Berg Kuriyama zurück, um dort zu fasten und zu meditieren. Am letzten Tag sah er am Himmel ein helles Licht, das auf ihn zuströmte und in seinen Körper floss. In dieser kosmischen Einweihung erhielt Usui die ursprüngliche Reiki-Kraft. Gleich am nächsten Tag konnte er so seinen blutenden Fuß heilen, nachdem er sich an einem Stein gestoßen hatte. Fortan unterstützte er mit Hilfe von Reiki viele Menschen bei ihrer Heilung und entwickelte zudem die fünf spirituellen Reiki-Prinzipien.


Seither wird Reiki ausschließlich von Reiki-Lehrer zu Reiki-Schüler mündlich durch Initiation weitergegeben, um die hohe Qualität dieses geschützten Reiki-Systems zu sichern. Denn nur das authentische Reiki ist in der Lage, die vollständige Reiki-Kraft zu aktivieren. Auf Grund der wichtigen Tradition der persönlichen Reiki-Einweihung kann die Methode auch nicht autodidaktisch erlernt werden. Insgesamt unterscheidet man sieben verschiedene Reiki-Grade, von denen man in der Regel in die ersten drei innerhalb von Wochenendseminaren eingeweiht werden kann.

 

Auf der zweiten Seite lesen Sie alles über die Reiki-Grade.

 

Zum 2. Teil

 
weiter »
Gratis Questico Kennenlerngespräch sichern
Reiki

Die uralte Kunst des Reiki ist schon seit Jahren ein Dauerbrenner unter den Alternative-Healing-Methoden.
Erfahren Sie mehr über eine der schönsten Arten der "Handarbeit"!
Von Daniela M. Graf

kostenlos registrieren
Ihre Abo-Vorteile
Zeitschrift Zukunftsblick abonnieren

12 Augsgaben pro Jahr. Sie sparen über 13% gegenüber den normalen Bezugspreis.

  • Günstiger als am Kiosk
  • Pünktlich am Erscheinungstag in Ihrem Briefkasten
  • Jederzeit kündbar
Print-Abo bestellen
Zur mobilen Webseite /
01.07.2016, 20:46 MESZ
/
Top Links: Tarot & Kartenlegen / Hellsehen & Wahrsagen / Horoskope / Traumdeutung
© 2000 - 2015 Questico  264 / ac32 / 9

© für alle Kartenabbildungen Königsfurt Urania. Abbildung mit freundlicher Genehmigung durch Königsfurt Urania.
Registrierung für Neukunden / Login für KundenHilfe