Reiki-Symbole


Reiki – Energie fließen lassen und neue Kraft spüren. Wie das geht? Erfahren Sie alles über Reiki-Symbole und ihre Funktion.


Reiki – Symbole


 

Reiki – heilende Energiearbeit durch Handauflegen. Die Reiki-Symbole helfen, die kosmische Energie zu verstärken und in die richtigen Bahnen zu lenken. Sie geben neue Kraft für den Alltag.

CHO KU REI

Reiki hat eine lange Tradition und erfreut sich immer mehr Beliebtheit in unserer heutigen Zeit. Es bietet die Möglichkeit, wieder zu innerer Balance zu finden, wenn der Alltag uns die letzten Energiereserven geraubt hat. Körper und Geist kommen in Einklang, Selbstheilungskräfte werden aktiviert, die Energie kann wieder fließen. Um sich die kosmische Energie zunutze zu machen und ihre Wirkung zu intensivieren, verwenden Reiki-Geber bestimmte Reiki-Symbole.

 

 

Reiki – Zeichen kosmischer Energie

 

Die Praxis des Reiki stammt von dem Japaner Dr. Mikao Usui. Er machte sich 1922 auf den Weg hinauf zum Kurama, einem Berg nahe Kyoto, um dort zu meditieren und neue Energie zu tanken. Die Legende erzählt, dass Mikao Usui sich beim Aufstieg an einem Stein verletzte. Auf die blutende Wunde legte er instinktiv seine Hände, um die Blutung zu stoppen und den Schmerz zu lindern. Dabei bemerkte er einen Energiefluss, der die Heilung zu unterstützen schien.

 

Um auch anderen den Zugang zu dieser Energiequelle zu ermöglichen, gründete er eine Schule, in der er Reiki unterrichtete und zeigte, wie man durch Handauflegen und einen freien Geist die kosmischen Energien aktiviert und gezielt einsetzt. Diese traditionelle Form des Reiki wird Usui-Reiki genannt.

Berater finden

 

Was genau ist Reiki?

 

Der Begriff Reiki setzt sich aus zwei Wortteilen zusammen:

  • rei = Geist, Seele
  • ki = Lebensenergie

Reiki ist also die Energie des Geistes. Der Reiki-Geber öffnet den Kanal zur universellen Lebensenergie, um diese gezielt auf einen Körper wirken zu lassen. So können beispielsweise Blockaden gelöst werden. Wie man den Zugang zum Energiekanal erhält und die heilende Kraft durch Handauflegen wirken lässt, lernt ein Schüler während des ersten Grades. Im zweiten Grad der Reiki-Ausbildung erhält der Schüler Zugang zu drei Reiki-Symbolen, die ihm helfen sollen, die universelle Energie unabhängig von Zeit und Raum einzusetzen.

 

Reiki-Symbole und ihre Anwendung

 

Zum Öffnen des Energiekanals nutzt der Reiki-Geber seinen Geist. Um die Energie zu verstärken, kann er zusätzlich die Reiki-Symbole verwenden. Diese ermöglichen dem Reiki-Geber ein noch intensiveres Aufnehmen und Weitergeben der heilenden Energie. Je vertrauter er mit den Symbolen ist, desto persönlicher wird die Verbindung und umso mehr Nutzen kann er aus den Zeichen ziehen.

 

 

 

Die Bedeutung der Reiki-Symbole

 

Die Reiki-Symbole wurden zu früheren Zeiten nur mündlich vom Reiki-Lehrer an seinen Schüler weitergegeben. Mittlerweile werden die Reiki-Symbole auch aufgeschrieben. Dem Reiki-Schüler des zweiten Grades werden folgende drei heilige Reiki-Symbole überreicht, um die Schwingungen der Lebensenergie zu verstärken:

 

Reiki-Symbole

 

  • CHOKU REI – Dieses Schutzsymbol fördert die positiven Energien und reinigt sie von allem Negativen, das noch mitschwingt. Es wird in einem Zug gezeichnet.
     
  • SEI HE KI – Dieses Reiki-Symbol dient dem Schutz des eigenen Heims, des Ichs. Es beeinflusst vor allem die mentale Ebene. Das Symbol hilft, den Geist von allem Überflüssigen zu befreien und Vergangenes loszulassen. Das Symbol besteht aus vier Teilen.
     
  • HON SHA ZE SHO NEN – Bei diesem Reiki-Symbol handelt es sich um ein Fernheilungszeichen. Es unterstützt die Karma-Auflösung und gibt positive Energie für kommende Vorhaben. Es braucht 22 Schritte, um das Symbol zu zeichnen.

 

Im dritten Grad der Reiki-Lehre wird aus dem Schüler ein Reiki-Meister. Dafür erhält er im Reiki das Meister-Symbol:

DAI KO MYO

  • DAI KOMIO – Das Reiki-Meister-Symbol wird auch das „Herz des Reiki“ genannt, denn es fördert eine noch intensivere Verbindung der Lebensenergie zur Seele des Reiki-Meisters. So verschafft sich der Reiki-Meister uneingeschränkten Zugang zu der kosmischen Energie und kann sie in allen Lebensbereichen und -umständen anwenden. Es befähigt den vormaligen Schüler, als Meister andere Reiki-Schüler zu unterrichten und das Wissen um die universelle Energie an sie weiterzugeben.

Weitere Hilfestellungen für das Unterrichten der Reiki-Lehre erhält der Reiki-Meister im vierten Grad, der aus ihm einen Reiki-Lehrer macht.

 

Wie werden die Reiki-Symbole angewandt?

 

Reiki kann man sowohl an sich selbst als auch bei anderen anwenden. Während der einzelnen Grade lernt der Reiki-Geber, die Energie unabhängig von Zeit und Raum einzusetzen. Der Reiki-Schüler baut während seiner Lehrzeit eine spezielle Bindung zu den Reiki-Symbolen auf. Durch bloßes Aufmalen der Symbole kann er dann entsprechend seine mentalen Möglichkeiten erweitern und die heilende Kraft verstärken.

 

Doch auch im Alltag können die Reiki-Symbole nützlich sein. Sie helfen beispielsweise, die eigene Wohnung, den Garten oder andere Orte von negativen Energien zu befreien und Platz für Positives zu schaffen. Für die Bewältigung einer Prüfung oder einer anderen Herausforderung können die Reiki-Symbole Kraft geben, den Geist von negativen Gedanken befreien und für das öffnen, was kommt. Positive Energien können dann das Leben positiv beeinflussen und verändern.

  

Reiki führt zu einem stärkeren Selbstverständnis – der Geist ist auf sich selbst gerichtet und man ist sich der möglichen Energiekanäle bewusst. Nur so kann man die universelle Energie spüren und lenken. Mithilfe der Reiki-Symbole können die Schwingungen dieser Energie verstärkt werden und so auch ihre heilende Wirkung.


Sie spüren innere Blockaden oder brauchen mentale Kraft für eine Prüfung des Lebens? Die Berater von Questico helfen Ihnen gern mit effizienter Energiearbeit. 
>> Zur Beraterauswahl

 
Gratis Questico Kennenlerngespräch sichern

Reiki

Die uralte Kunst des Reiki ist schon seit Jahren ein Dauerbrenner unter den Alternative-Healing-Methoden.
Erfahren Sie mehr über eine der schönsten Arten der "Handarbeit"!
Von Daniela M. Graf

kostenlos registrieren

Ihre Abo-Vorteile

Zeitschrift Zukunftsblick abonnieren

12 Ausgaben pro Jahr. Sie sparen über 13% gegenüber den normalen Bezugspreis.

  • Günstiger als am Kiosk
  • Pünktlich am Erscheinungstag in Ihrem Briefkasten
  • Jederzeit kündbar
Print-Abo bestellen
Zur mobilen Webseite /
14.12.2017, 21:54 MEZ
/
Top Links: Tarot & Kartenlegen / Hellsehen & Wahrsagen / Horoskope / Traumdeutung
© 2000 - 2017 Questico  318 / ac22 / 9

© für alle Kartenabbildungen Königsfurt Urania. Abbildung mit freundlicher Genehmigung durch Königsfurt Urania.
Registrierung für Neukunden / Login für KundenHilfe