Mondstein

Wirkung und Bedeutung

Mondstein Heilsteine stärken die emotionale Seite. Erfahren Sie alles über die Eigenschaften, Anwendung und Pflege vom Mondstein.


* Preisinformation
Alle angegebenen Preise sind Endpreise inklusive der jeweils gültigen Umsatzsteuer.
Zusatzgebühren pro Minute zu den angegeben Preisen können anfallen bei:
Anrufer aus Deutschland: Mobil: +0,40 €
Anrufer aus dem Ausland: Festnetz: +0,20 € | Mobil: +0,60 €

Der Stein, der die Lebenslust entfacht


 

Der Mondstein baut Ängste vor dem Unbekannten ab, fördert in Vollmondnächten das luzide Träumen und stabilisiert das Hormonsystem. Intensiver leben – die Mondstein Wirkung schenkt geistige Kraft und spirituelle Entfaltung.

Mondstein

Gesundheitssteine bieten vielfältige Heilmöglichkeiten. Jeder Edel- oder Halbedelstein entfaltet eine ganz besondere Heilkraft und dient in der Naturmedizin als wertvoller Beistand. Der weiß-bläulich schimmernde Mondstein ist vor allem bei Frauen als starker Kraftstein beliebt. Die kleinen Seelenschmeichler stärken Wahrnehmung und Intuition, lösen Spannungen und lindern Menstruationsbeschwerden. Mondstein verleiht jugendliche Strahlkraft und entfacht die Lebenslust.

 

 

Was ist ein Mondstein?

 

Die atemberaubende Ausstrahlung der Mondsteine entsteht durch den silbrigen Glanz, der wie das Licht des Mondes schimmert. Der beliebte Stein ist eine Varietät des Orthoklas, gehört zur Familie der Feldspate und besitzt ein monoklines Kristallsystem. Seine Farbe ist transparent, hellgrau, hellblau, milchig-weiß, gelblich, hellbraun oder mit Katzenaugeneffekt. Der bei Bewegung sanft über die Oberfläche gleitende bläulich-silbrige Schimmer zeichnet den Mondstein aus. Mondsteine finden ausschließlich Verwendung als Schmuck- oder Heilsteine und erscheinen fast immer als unfacettiert geschliffene Cabochons.

 

Indien gilt als klassisches Ursprungsland des Mondsteins. Neben den bedeutendsten Lagerstätten in Sri Lanka werden die Edelsteine auch in Brasilien, USA, Madagaskar, Tansania, Australien und Österreich gefunden. Mondsteine gibt es als Handschmeichler, Trommelsteine, Kugeln, Anhänger oder Ketten. Mehrfarbig hergestellte Mondstein-Kugelketten bauen ein besonders intensives Energiefeld auf. Mondstein schenkt als bedeutender Hauptstein des Sternzeichens Krebs Einsicht und Klarheit. Für die Sternzeichen Schütze und Wassermann ist der Kraftstein ein wichtiger Nebenstein.

 

Berater wählen

 

Die Mondstein Bedeutung

 

In westlichen Kulturkreisen ist Mondstein als Edelstein, Heilstein und Symbolstein für die Planeten Neptun und Venus erst seit Ende des 18. Jahrhunderts bekannt. Die antiken Römer und Griechen glaubten, dass der Mondstein die magischen Mondenergien auf der Erde verstärkt und so hatte er als wertvoller Gesundheitsstein eine große Bedeutung. Die Mondstein Bedeutung war aber nicht nur der Schutz, sondern er sollte als Tee getrunken vor schlimmen Erkrankungen bewahren. Im arabischen Raum werden Mondsteine heute noch als kraftvolle Familiensteine für hingebungsvolle Liebe, Kindersegen und Fruchtbarkeit verehrt.

 

Da die heilenden Kräfte vor allem bei Frauen wirken, nähen Inderinnen und Araberinnen bis heute Mondsteine in ihre Kleidungsstücke ein oder tragen Mondsteinketten zum Schutz vor Krankheiten und zum Seelenausgleich. Die Mondstein Wirkung bezieht sich im seelischen Bereich primär auf das Gefühlsempfinden. Der bläulich-weiß schimmernde Edelstein steigert das Einfühlungsvermögen, intensiviert Emotionen und fördert intuitive Entscheidungen.

 

 

Die heilende Mondstein Wirkung auf die Psyche

 

Mondstein schenkt Gefühlstiefe, seelische Ausgeglichenheit und Harmonie. Mondstein Heilsteine eignen sich hervorragend als Begleiter bei der Meditation und beim Entspannen. Eine Mondphase lang unter das Kopfkissen gelegt, hilft der Stein bei Mondsucht. Des Weiteren machen Mondstein Heilsteine offen für spontane Ideen, fördern die Sensibilität, lösen Spannungen und lindern Ängste. Die Mondstein Wirkung auf die weibliche Psyche zeigt sich auch durch gesteigerte Lebensfreude, mehr Heiterkeit und eine jugendliche Ausstrahlung.

 

Seelische Mondstein Eigenschaften sind:

 
  • Wirksam bei Unausgeglichenheit, Gefühlskälte und Lebensunlust
  • Öffnet Zugang zu Intuition, Kreativität und Einfühlungsvermögen
  • Schenkt Unbeschwertheit und Lebenskraft
  • Fördert Gefühlsempfinden, Wahrnehmung des Unbewussten, Traumerinnerungen und innere Ruhe
  • Unterstützt die Einstimmung auf den Rhythmus universeller Gesetze
Mondstein schenkt Lebenskraft

Mondstein schenkt Lebenskraft
 

Die heilende Mondstein Wirkung auf den Körper

 

Die Mondstein Heilwirkung entfaltet sich besonders stark auf die weiblichen Geschlechtsorgane. Mondstein Heilsteine regulieren als Gesundheitssteine das Hormonsystem und lindern so Menstruationsbeschwerden oder Beschwerden im Klimakterium. Mondsteine haben einen positiven Einfluss auf die Fruchtbarkeit, stimulieren den Stoffwechsel und unterstützen das Drüsensystem. Auch bei der Rückbildung nach einer Geburt hat der Mondstein Bedeutung. Zudem hilft der Edelstein während der Stillphase auf natürlichem Weg bei der Regulierung der Milchmenge und Milchproduktion.

 

 

Die Mondstein Wirkung auf den Körper ist außerdem:

 
  • Harmonisiert das Hormonsystem, regt die Zirbeldrüse an, hilft in der Pubertät und in den Wechseljahren
  • Stärkung der Knochen, Vorbeugung bei Osteoporose
  • Lindert durch Hormone ausgelöste Hautprobleme wie Akne, Ödeme oder Abszesse
  • Hilft bei allen Unterleibsbeschwerden, nach der Entbindung und bei Menstruationsschmerzen
  • Stärkt die Immunabwehr, regt Lymphfluss und Schilddrüse an, wirkt bei Durchblutungsstörungen und Stoffwechselerkrankungen
 

Die richtige Anwendung für eine optimale Mondstein Wirkung

 

Mondsteine reinigen Sie am besten mit Regenwasser oder kalkfreiem Wasser. In einer Schale mit Hämatitsteinen sollten Sie den Kraftstein einmal pro Monat entladen. Experten für Steinheilkunde empfehlen Frauen, die Entladung kurz vor Beginn der Menstruation durchzuführen. Im Mondschein nimmt der Stein neue Energien auf. Überlieferungen zufolge saugt er in einer Nacht unter dem Mondlicht die kraftvollen Mondenergien förmlich auf. Sie können Mondstein Heilsteine als Kette oder Armband am Körper tragen, ihn auf bestimmte Körperstellen auflegen oder ab Neumond für einen Mondzyklus unter dem Kopfkissen aufbewahren.

 

Mondstein nimmt vor allem Einfluss auf das Solarplexuschakra und Sakralchakra. Die energievollen Schwingungen erreichen auch die sensible Seite der Seele und offenbaren die wahren Gefühle. Auch als Helfer bei der Auflösung von Blockaden in der Gefühlswelt und der Erkenntnis Ihrer wahren Bedürfnisse hat der Mondstein Bedeutung. Durch den Mondstein wird es leichter, mit Gefühlen auf körperlicher und seelischer Ebene offen und wertschätzend umzugehen.

 

Neugierig geworden? Erfahren Sie mehr über die Edelsteine und ihre Wirkung:

 

Finden Sie Ihren Heilstein und tanken Sie die Kraft der Natur! 
>> Zur Beraterliste

 

 
Gratis Questico Kennenlerngespräch sichern
kostenlos registrieren

Meine Ziele

Ziele und Wünsche
Leben Sie Ihre Wünsche und Ziele.

Finden Sie in einer Beratung zu Ihren Bedürfnissen!

Zur Beraterliste

Beratung nach Maß!

Die beliebten Questico Minutenpakete
  • Volle Kostenkontrolle
  • Freiminuten geschenkt
  • Gesprächslängen:
    15, 20, 30, 45 und 60 Minuten
Berater auf einen Blick
Zur mobilen Webseite /
23.09.2017, 18:29 MESZ
/
Top Links: Tarot & Kartenlegen / Hellsehen & Wahrsagen / Horoskope / Traumdeutung
© 2000 - 2016 Questico  550 / ac21 / 9

© für alle Kartenabbildungen Königsfurt Urania. Abbildung mit freundlicher Genehmigung durch Königsfurt Urania.
Registrierung für Neukunden / Login für KundenHilfe