Luzides Träumen

Bewusst träumen lernen

Luzides Träumen führt Sie in eine faszinierende Welt. Wir erklären, was Klarträume sind und wie Sie bewusst träumen lernen.


* Preisinformation
Alle angegebenen Preise sind Endpreise inklusive der jeweils gültigen Umsatzsteuer.
Zusatzgebühren pro Minute zu den angegeben Preisen können anfallen bei:
Anrufer aus Deutschland: Mobil: +0,40 €
Anrufer aus dem Ausland: Festnetz: +0,20 € | Mobil: +0,60 €

Die eigenen Traumwelten bewusst steuern


 

In einem Klartraum wandeln Sie durch Ihre eigenen Traumwelten, die Sie bewusst steuern und beeinflussen. Fliegen oder mit Geistern sprechen - als Oneironaut tauchen Sie in Traumlandschaften ein, wo alles möglich ist.

Luzide Träume

Luzides Träumen ist eine faszinierende Erfahrung. Wenn Sie bewusst träumen, haben Sie die Kontrolle über das Traumgeschehen und können es selbst gestalten. Bei vollem Bewusstsein erleben Sie einen Traum, den Sie als völlig realistisch empfinden. Klarträume helfen aber auch bei der Überwindung von Ängsten, Schlafstörungen oder Albträumen. Erfahren Sie, was hinter diesem Traumphänomen steckt und wie Sie luzides Träumen erlernen.

 

 

Was genau ist ein Klartraum?

 

Ein Klartraum ist ein extrem realer, lebendiger Traum, in dem Sie sich bewusst sind, dass Sie gerade träumen. Sie können in das Traumgeschehen eingreifen und es nach eigenen Wünschen konstruieren, steuern und verändern. Wenn Sie bewusst träumen, ist das ein Akt Ihrer persönlichen Schöpfung. Luzides Träumen bedeutet Zugang zum Unterbewusstsein, zu allem Wissen, das auch im Wachzustand vorhanden ist. Traumforscher haben verschiedene Merkmale präzisiert, die einen gewöhnlichen Traum von einem Klartraum unterscheiden:

 

  • Der Träumer ist sich seines Traumes vollkommen bewusst
  • Der Träumer weiß von seiner Entscheidungsfreiheit
  • Der Träumer nimmt seine Sinne genauso wahr wie im Wachsein
  • Keine traumtypischen Bewusstseinstrübungen
  • Der Traum bleibt in klarer Erinnerung
  • Der Träumende ist sich bewusst über den Sinn eines Traums

 


>> Hier  Berater wählen!

 

 

Was bringt luzides Träumen?

 

Menschen, die die Klartraum-Technik beherrschen, werden auch als Oneironaut bezeichnet - durch Träume reisende Kosmonauten, die ihre Welten selbst erschaffen und beeinflussen. Luzides Träumen ist nicht nur eine faszinierende Spielerei, sondern Sie erfahren durch Klarträume, in denen verschiedene Charaktere auftauchen, viel über Ihr Wesen, da Ihr Unterbewusstsein mit Ihnen kommuniziert.

 

Mehrere Untersuchungen haben gezeigt, dass Klarträumer im Traum sportliche, musikalische und andere Fähigkeiten verbessern können. Zudem eröffnet luzides Träumen neue Möglichkeiten, die Lebenszeit auch im Schlaf sinnvoll zu nutzen, denn der Mensch verschläft durchschnittlich 24 Jahre seines Lebens. Experten plädieren dafür, luzide Träume verstärkt als Ergänzung bei der Überwindung von Phobien und Albträumen sowie zur Verbesserung der Schlafqualität einzusetzen.

 

 

Klarträumen lernen: Welche Techniken gibt es?

 

Wenn Sie als Oneironaut durch Ihre Traumwelten fliegen wollen, können Sie mithilfe verschiedener Techniken und Hilfsmittel das Klarträumen lernen. Generell ist es wichtig, dass Sie auf ausreichend Schlaf achten, da luzide Träume vorwiegend in der REM-Schlafphase auftreten. Je länger Sie schlafen, desto häufiger wiederholen sich diese Phasen.

 

Ein Traumtagebuch ist am Anfang hilfreich. Notieren Sie nach dem Aufwachen gleich, was sie geträumt haben, beschreiben Sie Gerüche oder Emotionen, denn so trainieren Sie das Erinnerungsvermögen. Wählen Sie ein Notizbuch oder Heft, das sie optisch anspricht. Ihr Unterbewusstsein lernt, dass es hier um etwas Wichtiges geht.

Der Reality-Check gehört zu den wirksamsten Methoden, um luzides Träumen lernen zu können. Mit dieser Technik kontrollieren Sie auch im Tiefschlaf, ob Sie gerade träumen. Zunächst müssen Sie diese Fähigkeit jedoch im Wachzustand üben. Mit der Reflexionstechnik lernen Sie, in der täglichen Routine spezielle Ereignisse wahrzunehmen und sich später an sie zu erinnern.

 

Für effektive Ergebnisse sollten folgende Regeln eingehalten werden:

  • Fragen Sie sich mehrmals am Tag, ob Sie gerade träumen oder wach sind, auch wenn es kurios klingt.
  • Nehmen Sie sich vor dem Schlafengehen vor, zu träumen. Während des Einschlafens fragen Sie sich wieder, ob sie wach sind oder sich in einem Traum befinden.
  • Trainieren Sie Ihre Traumerinnerung, indem Sie morgens bewegungslos und mit geschlossenen Augen liegen bleiben. Lassen Sie Gefühle und Bilder auf sich einwirken.
  • Bleiben Sie geduldig und führen Sie den Reality-Check kontinuierlich durch.

 

Bewusst träumen

Bewusst träumen
 

Ist bewusst Träumen eine Erfindung der Neuzeit?

 

Luzides Träumen ist keine Erfindung unserer modernen Zeit, denn Schamanen und tibetische Mönche beherrschen diese Traumkunst seit Jahrhunderten. In der westlichen Traumforschung erfahren Klarträume seit rund 150 Jahren wissenschaftliche Aufmerksamkeit. Luzide Träume wurden erstmals in der Antike erwähnt. Schon Aristoteles berichtete über die Traumkontrolle: „Oft nämlich sagt einem, wenn man schläft, etwas in seinem Bewusstsein: Was dir da erscheint, ist nur ein Traum“.

 

In den sechs Lehren des Naropa aus dem buddhistischen Vajrayana hat das Traumyoga eine große Bedeutung. Dabei handelt es sich um eine erweiterte Meditationstechnik, um geistige Klarheit durch die wahre Natur des Geistes zu erlangen. In schamanischen Kulturen ermöglichen luzide Träume den Zugang in Welten, die genauso real sind wie die Alltagswirklichkeit. Der Mensch agiert nicht mit dem Körper, sondern mit dem Geist, was im Schamanismus keinen Unterschied macht. Es ist vielmehr eine Fantasiereise, bei der die Seele in das Ganze, in die Schöpferkraft eintaucht.

 

Luzides Träumen ist berauschend, faszinierend, spannend. Lernen Sie bewusst träumen, schaffen Sie eine andere Wirklichkeit, in der nichts unmöglich ist. Klarträume helfen Ihnen, das Selbstvertrauen zu stärken, die Kreativität zu fördern und Ängste zu bezwingen. Gehen Sie über die Grenzen hinaus und erträumen Sie sich eine spektakuläre Realität.

 

Hellsichtige Berater beantworten Ihre Fragen!
>> Hier geht es zur Beraterliste

 
Gratis Questico Kennenlerngespräch sichern
Mein Gratisgespräch

Meine Ziele

Ziele und Wünsche
Leben Sie Ihre Wünsche und Ziele.

Finden Sie in einer Beratung zu Ihren Bedürfnissen!

Zur Beraterliste
Wunschtermin

Neue Magazin-Rubrik:

Neue Rubrik im Online-Magazin
Körper, Seele, Geist

Lesen Sie in der neuen Rubrik unseres Online-Magazins hilfreiche Tipps und spannende Artikel wie:

"Magische Rituale
für Ihre Seele"
"Hormone und der Einfluss auf unsere Persönlichkeit" Zur neuen Rubrik
Zur mobilen Webseite /
20.08.2017, 17:28 MESZ
/
Top Links: Tarot & Kartenlegen / Hellsehen & Wahrsagen / Horoskope / Traumdeutung
© 2000 - 2016 Questico  577 / ac22 / 9

© für alle Kartenabbildungen Königsfurt Urania. Abbildung mit freundlicher Genehmigung durch Königsfurt Urania.
Registrierung für Neukunden / Login für KundenHilfe