Hellsehen

Botschaften aus der geistigen Welt

Es gibt Hellseher und Wahrsager die mit oder ohne Hilfsmittel arbeiten.
Wir stellen es Ihnen vor.


* Preisinformation
Alle angegebenen Preise sind Endpreise inklusive der jeweils gültigen Umsatzsteuer.
Zusatzgebühren pro Minute zu den angegeben Preisen können anfallen bei:
Anrufer aus Deutschland: Mobil: +0,40 €
Anrufer aus dem Ausland: Festnetz: +0,20 € | Mobil: +0,60 €

Der erste Kontakt mit meinem Schutzengel - Teil 2

 

Mein Schutzengel zeigte mir, wieviel
Licht ich in mir habe


Liebe Seele,
trau dich ruhig, mir ein bisschen Arbeit zu überlassen. Wir könnten ja einen Deal machen – du und ich: Du sorgst in deinem irdischen Umfeld für Ordnung, wie du das ja schon immer getan hast. Eine Bitte hab ich jedoch hierbei: Eine menschliche Neigung ist es wohl, dem Perfektionismus nachzujagen. Dem unterliegst auch du und lässt dich davon jagen und treiben. Alles muss perfekt sein. Es gibt auch die gegensätzliche Situation – manche Menschen kümmern sich gar nicht. Beide Extreme sind nicht gesund für Euch. Du darfst dich entspannen. Mach deine Aufgaben ohne Druck. Mach sie mit Freude. Sicherlich sind solche Arbeiten wie Putzen und ügeln oder Aufräumen nicht gerade freudvolle Tätigkeiten. Du liebe Seele, fühlst dich dabeizumindest nicht rund an. Jedoch, wie im Außen, so auch im Innen. Dein Umfeld spiegelt deine Seele, dein Inneres wider. Deshalb kümmerst du dich um dein Außen, derweil sorge ich mich liebevoll um den Glanz deines Inneren. Du wirst viel erkennen. Einiges werde ich finden in dir. Anteile, die du nicht so gerne magst, die dir sogar Angst machen. Dunkle Ecken werde ich beleuchten, mit dir gemeinsam ansehen, was dich quält und dich zu außerordentlichen Verhaltensweisen führt wie Zweifel, Furcht, Unruhe. Gerne darfst du sagen, wenn dir mein Beleuchten zu hell ist. Du hast es in der Hand und es liegt in deiner eigenverantwortlichen Entscheidung, wie genau du dir gewisse Aspekte betrachten möchtest. Bedenke dabei stets: Nur etwas, was betrachtet wurde, kann in Heilung gehen.
Darf ich denn nun loslegen?
Meinem Vater im Himmel zum Gruß,
ich liebe dich,
dein Schutzengel

Berater wählen

 

In meinem Seelenhaus herrschte reinstes Chaos

 
Schutzengel helfen Ihrem Seelenhaus

Als ich diesen Brief von Oben erhielt, war ich doch ziemlich naiv in meinem Denken. »Oh, toll – ein Schutzengel, der mit dem Staubwedel durch meine Seele saust«, dachte ich für mich. Sofort stellte ich mir meine Seele vor: Ein kleines, schmuckes Häuschen, mit einem kleinen Vorgarten und einer riesigen Blumenwiese drum herum. Das war also meine Seele. Und diese galt es zu reinigen. Damals war mir nicht bewusst, was so eine himmlische Reinigung beinhaltet – all inclusive! Nicht nur der sichtbare Unrat wurde entfernt, nein, mein Engel hatte sich Größeres vorgenommen. Er wollte in das hinterste Eck, in die dunkelste Abstellkammer, in den letzten Kellerraum.
Und mein Seelenhaus war wirklich riesengroß von innen. In diesem Haus gab es sogar ein Schubladenzimmer. Was da für ein Chaos herrschte, kann ich kaum beschreiben. Alle vier Wände dieses Raumes waren vom Boden bis zur Decke mit Schubladen versehen. Einige waren sauber verschlossen, andere halb geöffnet. Wieder andere waren auf dem Boden zerstreut, der Inhalt wild durcheinander.

In Gedanken ging ich in dieses Zimmer und bestaunte das Durcheinander.
Ich ging in die Hocke, um zu lesen, was auf diesen Zetteln stand: Angst, Zweifel, Ärger, Zorn, verlorenes Selbstwertgefühl, Lieblosigkeit, usw. Kurzum, es waren Begriffe, die in mir ein ungutes Gefühl auslösten. Am liebsten wär ich aus dem Zimmer gefl ohen. Meine negativsten Anteile in mir lagen da auf dem Boden zerstreut. Die Worte sprangen mich förmlich an. Am liebsten hätt ich laut geschrien beim Anblick dieses Chaos. In diesem Moment wusste ich, was der Engel mit der Aufräumaktion meinte. Es ging hier nicht um ein bisserl »Streichel mal die Seele durch!« – nein, es ging um mich!
Um mein Sein in mir! Dieses Sein, mit dem ich jeden Tag mir selbst und anderen Menschen begegnete – es fehlte darin die Fröhlichkeit, die Liebe!
 

Zum 1. Teil

 
« zurück

Zur Autorin

Sabine Körner

Sabine Körner, arbeitet seit 20 Jahren als Engelmedium, spirituelle Lebensberaterin sowie freie Reiki-Meisterin/ -Lehrerin. In diesem Artikel beschreibt sie ihre persönliche Erfahrung mit Schutzengeln. Eine Geschichte, die uns allen Kraft gibt.

kostenlos registrieren
Chat-Beratung

Wenn Sie einmal nicht frei sprechen können...

  • Diskrete Gesprächsatmosphäre
  • Einfach und komfortabel
  • Volle Kostenkontrolle
Zur Chat-Beratung
Zur mobilen Webseite /
18.10.2017, 07:38 MESZ
/
Top Links: Tarot & Kartenlegen / Hellsehen & Wahrsagen / Horoskope / Traumdeutung
© 2000 - 2017 Questico  324 / ac21 / 9

© für alle Kartenabbildungen Königsfurt Urania. Abbildung mit freundlicher Genehmigung durch Königsfurt Urania.
Registrierung für Neukunden / Login für KundenHilfe