Das Kaffeesatz Orakel

Das Kaffeesatz Orakel für Vorhersagen befragen

Lesen Sie hier mehr über Symbole und Hintergründe der unterhaltsamen und geselligen Art der Deutung - das Kaffeesatz Orakel.


Das Kaffeesatz Orakel für Vorhersagen befragen

 

Beim Kaffeesatz lesen werden aus Symbolen, die sich durch Umrühren der Rückstände des gebrühten Kaffees ergeben, Schlüsse auf zukünftige Ereignisse gezogen.

Kaffeesatz Orakel

Insofern handelt es sich beim Kaffeesatz Orakel, oder der Kaffeedomantie, um eine Form von Wahrsagen. Diese Art, die Zukunft vorherzusagen ist besonders in den vorderasiatischen Ländern und in Südeuropa verbreitet. Teils wird der Begriff „aus dem Kaffeesatz lesen“ oder „Kaffeesatzleserei“ auch für Annahmen verwendet, die sich auf unzureichende realistische Nachweise gründen. Diese Orakeldeutung aus dem Kaffeesatz findet jedoch für ernsthaftes Hellsehen, Zukunftsvorhersagen und Lebensberatung kaum Anwendung und wird eher als Freizeitbeschäftigung ausgeübt wie beispielsweise auch das Bleigießen zu Sylvester.

 

 

Warum wird ausgerechnet Kaffeesatz verwendet?

 

Wie der Kaffee als Getränk, so ist auch das Kaffeesatz lesen verhältnismäßig jung. Die Kunst des Kaffeeröstens und damit der Genuss von Kaffee kamen im arabischen Raum erst im 15. Jahrhundert auf. Der Kaffee wurde allerdings noch nicht als das Genussgetränk angesehen, sondern galt vielmehr als medizinisches Mittel bei Erschöpfung, ständiger, starker Schwäche und Ermüdung, Herzschwäche und physischer Mattigkeit verwendet. Wegen der stark belebenden Wirkung wurde dem Kaffee geradezu mythische Kraft bezüglich des Verleihens neuer Kräfte zugesprochen.

 

Es rankte sich sogar eine Legende vom Propheten Mohamed um dieses Getränk, der den Kaffee von Engeln erhalten hätte, als er sehr krank war. Danach verfügte der Prophet über ungeheure Kräfte und war wundersam geheilt. Im Laufe des 16. Jahrhunderts gelangte der Kaffee nach Europa und trat hier ebenfalls schnell einen Siegeszug an. Es lag wohl an den wundervollen Heilkräften, die diesem Getränk zugesprochen wurden, dass der Kaffeesatz schließlich zum Orakel wurde. Kaffeesatz war in jenen Zeiten übrigens sehr wertvoll und wurde nicht einfach weggekippt, sondern für mehrere neue Aufgüsse verwendet.

 

Die Symbole, die aus dem Kaffeesatz ersehen wurden, hätten allerdings auch von jeder anderen kleinkörnigen, feuchten oder getrockneten Substanz stammen können. Die genaue Entstehung des Kaffeesatzlesens ist nicht in Einzelheiten bekannt. Belegt ist nur, dass das Orakeln aus dem Kaffeesatz erstmals im 17. Jahrhundert in Italien erwähnt wurde. So verbreitet wie im arabischen und südeuropäischen Raum wurde im übrigen Europa diese Art der Wahrsagung allerdings nie betrieben.

 

Berater wählen

 

Kaffeedomantie lernen

 

Kaffeesatz lesen lernen ist nicht sehr schwierig. Frauen in der Türkei und arabischen Ländern tun das heute noch gern, eher zur Unterhaltung als aus Ernsthaftigkeit. Einige Wahrsager benutzen die Kafeedomantie begleitend zu anderen hellseherischen Riten.

 

Es gibt drei Formen für das Lesen aus Kaffeesatz:

  • Feuchter Kaffeesatz wird mit dem Finger gerührt, und dann werden die Figuren gedeutet, die beim Trocknen langsam entstehen.
  • Trockener Kaffeesatz wird auf einen Teller gegeben und mit dem Finger gerührt.
  • Die Untertasse wird über die Kaffeetasse mit dem Satz gestülpt und das Ganze umgedreht. Ist der Kaffeesatz getrocknet, wird er gedeutet.

 

 

Aus welchem Kaffeesatz lässt sich vordergründig deuten?

 

Vornehmlich wird aus dem Satz von Mokka gelesen, also aus dem sehr starken Kaffee, der aus kleinen Tassen getrunken wird. Der Kaffee muss natürlich von Hand, nicht auf der Maschine gebrüht werden. Bei der Methode des Umstülpens der zugedeckten Mokkatasse können Tasse und Untertasse mehrmals gewendet werden, während eine Frage oder ein Wunsch geäußert wird. Es wird dann speziell nach Symbolen gesucht, die der Art der Fragestellung entsprechen. Es gibt die verschiedensten Auslegungen von Symbolen, die sich dabei bilden können. Dabei handelt es sowohl um überlieferte Symbole aus den Ländern der Entstehung des Kaffeesatzlesens wie um neu hinzugekommene.

 

Einige dieser Symbole sind:

  • Ein Vogel bedeutet eine baldige Nachricht
  • Ein Ring deutet auf eine Eheschließung
  • Ein Halbmond heißt, dass die Person einen Plan erfolgreich umsetzt
  • Das Messer bedeutet neidische Menschen im Umkreis
  • Ein Ei spricht für guten Verdienst oder Verkaufserlös
  • Zeigt sich ein Zwerg, weist der auf verlässliche, treue Freunde hin

 

 

Kaffeesatz als verlässliches Hausmittel – So nutzen Sie das Orakel für sich!

 

Verlässlicher als für die Zukunftsdeutung ist der Kaffeesatz als Hausmittel gegen schlechte Gerüche oder als Dünger. Ihn als alleiniges Mittel für Wahrsagen zu verwenden, dürfte eher zu mehr als zufälligen Ergebnissen führen. Oft werden allerdings Symbole so in Richtung einer intensiven Fragestellung oder eines innigen Wunsches gedeutet, dass sich ein Eintreffen der Aussage des Orakels ergibt. Das dürfte jedoch eher darauf zurückzuführen sein, dass intensiv Gewünschtes auch mit großer innerer Kraft vorangetrieben wird und somit eher zum Ergebnis führt. Wenn Hellseher Kaffee Orakel verwenden, so lediglich als Unterstützung durch Zeichen, die sich auch aus anderen Substanzen ergeben könnten.

 

 

Unterhaltsame Deutung durch Kaffeesatz? Das zeichnet das Kaffeesatz lesen aus!

 

Das Kaffeesatz lesen ist eher eine unterhaltsame, gesellige Art der Deutung, die keinen ernsthaften Wert für eine echte Lebensberatung hat. Stellt sich dabei die Erfüllung von Wünschen heraus, kann das für die Ausführenden tröstlich sein. Tiefere Einflüsse bestätigten sich nicht. Dennoch vermag Kaffeesatz – wenn angemessen gedeutet – einen positiven Einfluss auf eine Person zu nehmen. Viele Menschen schreiben der Deutung einen großen Stellenwert zu und machen sie sich zunutze – indem sie einen inneren Antrieb mobilisieren, der sie beispielsweise durch schwierige Zeiten navigiert und abschließend zu innerer Ruhe und Ausgeglichenheit führen kann.

 

Neugierig auf die Zukunft? Stellen Sie Ihre Fragen erfahrenen hellsichtigen Beratern! >> Jetzt berater wählen 

 
Gratis Questico Kennenlerngespräch sichern
Schamanismus
Spiritualität: Schamanen - Was ist das eigentlich?

Was ist Schamanismus?
Und was genau sind Schamanen? Sind es Heiler, Priester oder Magier? 
Lesen Sie alles über die Hintergründe.

Über Schamanismus
Hellsehen
Geheimnisvolle Welt der Magie

Wie funktioniert Magie? Die Seherin und Reiki-Meisterin Susanne Klimt erzählt Ihnen mehr über Herkunft zu der geheimnisvollen Welt der Magie.

Zur Welt der Magie
Orakel der Welt
I-Ging

Das fernöstliche I-Ging ist eines der ältesten Orakelsysteme.
Es ist überraschend komplex und vielschichtig. Lassen Sie sich das Prinzip des I-Gings erklären.
 

I-Ging verstehen
kostenlos registrieren

Medium & Channeling

Medium und Channeling
Öffnen Sie sich für die feinstofflichen Energien.

Berater aus dieser Kategorie beantworten Ihnen koete Fragen durch Übermittlung von Botschaften aus der geistigen Welt.

Medialen Berater finden

Spiritualität

Questico-Magazin Spiritualität

Im Magazin lesen Sie aktuelle Artikel über Hellseher, Schamanen und spannende Hintergründe.

Magazin Spiritualität

Ihre Abo-Vorteile

Zeitschrift Zukunftsblick abonnieren

12 Ausgaben pro Jahr. Sie sparen über 13% gegenüber den normalen Bezugspreis.

  • Günstiger als am Kiosk
  • Pünktlich am Erscheinungstag in Ihrem Briefkasten
  • Jederzeit kündbar
Print-Abo bestellen
Zur mobilen Webseite /
19.11.2017, 00:24 MEZ
/
Top Links: Tarot & Kartenlegen / Hellsehen & Wahrsagen / Horoskope / Traumdeutung
© 2000 - 2017 Questico  756 / ac32 / 9

© für alle Kartenabbildungen Königsfurt Urania. Abbildung mit freundlicher Genehmigung durch Königsfurt Urania.
Registrierung für Neukunden / Login für KundenHilfe