Baba Wanga

Blinde Prophetin von Bulgarien

Wer war die Hellseherin Wanga? 
Erfahren Sie alles über die bulgarische Seherin!


* Preisinformation
Alle angegebenen Preise sind Endpreise inklusive der jeweils gültigen Umsatzsteuer.
Zusatzgebühren pro Minute zu den angegeben Preisen können anfallen bei:
Anrufer aus Deutschland: Mobil: +0,40 €
Anrufer aus dem Ausland: Festnetz: +0,20 € | Mobil: +0,60 €

Das Leben der blinden Hellseherin aus Bulgarien

 

Die bulgarische Hellseherin Baba Wanga soll den Tsunami an Thailands Küste und die Terrororganisation IS angekündigt haben. Ihre Prophezeiungen betreffen die Gegenwart und reichen weit in die Zukunft.

Wer war die Hellseherin vom Balkan?

Die 1996 verstorbene bulgarische Hellseherin Baba Wanga tat den Menschen gut, obwohl sie oft Trauriges berichtete. Ihre Weissagungen machten die Prophetin von Petritsch so berühmt, dass auch Bulgariens König Boris III. ihre Dienste in Anspruch nahm. Viele der Vorhersagen sind bizarr, haben aber eine ungewöhnlich hohe Trefferquote. Wer war Baba Wanga? Wie lebte die blinde Prophetin? Und woher kamen ihre Visionen?

 

 

Wer war die Hellseherin vom Balkan?

 

Baba Wanga ( Baba = Großmutter), mit bürgerlichem Namen Pandewa Guschterow Dimitrowa, gilt als berühmteste Hellseherin Bulgariens, die die Menschen als lebende Heilige verehrten. Die blinde Prophetin wurde am 31. Januar 1911 in Mazedonien geboren und starb am 11. August 1996 in Sofia. Baba Wanga machte Vorhersagen, die weit über ihren Tod hinausgehen. Die nächste Weissagung nimmt Bezug auf das Jahr 2016. Der Hellseherin Wanga zufolge ist Europa durch einen islamischen Krieg dem Untergang geweiht. Auch die Terrorangriffe auf das World Trade Center im September 2001 soll die blinde Prophetin vorausgesagt haben.

 

Nach Angaben ihrer Nichte waren die Eltern der Seherin arme Bauersleute. Baba Wangas Mutter verstarb früh, während der Vater sich in der Inneren Mazedonischen Revolutionären Organisation (IMRO) engagierte. Nachdem die Familie in das Heimatdorf des Vaters, Nowo Selo, zurückgekehrt war, wurde Baba Wanga bei einem Sandsturm schwer verletzt, verlor trotz medizinischer Behandlung nach und nach ihre Sehkraft und erblindete im Alter von 16 Jahren. Dieses furchtbare Geschehen soll der Auslöser für ihre visionären Erfahrungen gewesen sein.

 

 

Wie empfing Baba Wanga die ersten Botschaften?

 
Baba Wanga

Als 30-Jährige begegnete der blinden Prophetin Baba Wanga im Jahr 1941 ein strahlender Reiter, der ihr von schrecklichen Zukunftsereignissen erzählte. Über diese erste Botschaft berichtete Baba Wanga öffentlich. Die Vision fand ihre Bestätigung, als die deutsche Wehrmacht am 6. April 1941 im damaligen Jugoslawien einmarschierte und auch Mazedonien zum Kriegsopfer machte. In dieser Zeit übermittelte die Hellseherin Wanga Familienangehörigen Nachrichten über den Verbleib ihrer Väter und Söhne, die im Krieg kämpften.

 

Als ihre seherischen Fähigkeiten immer bekannter wurden, suchten Angehörige der bulgarischen Besatzung Baba Wanga auf. Die kommunistische Regierung verbot nach dem Zweiten Weltkrieg die Wahrsagerei. Erst zu Beginn der Sechzigerjahre wandten sich Mitglieder der Führungsebene wieder an die blinde Prophetin. Die Vorhersagen der bulgarischen Hellseherin bekamen immer mehr Gewicht, denn zahlreiche Politiker und bedeutende Persönlichkeiten baten Baba Wanga um einen Blick in die Zukunft. Dem bulgarischen König Boris III. sagte sie den baldigen Tod voraus. Tatsächlich starb der König kurze Zeit später mit 49 Jahren.

 

Spirituelle Beratung

 

Das Wirken der blinden Prophetin

 

Nachdem die blinde Prophetin einen hohen Bekanntheitsgrad erreichte, wurde sie an die bulgarische Akademie für Wissenschaften eingeladen, heute eine der führenden Forschungsinstitutionen, um zu lehren und auf wissenschaftlicher Ebene mitzuwirken. Das Interesse an den Fähigkeiten von Baba Wanga war enorm, denn ihre Vorhersagen zu Kriegszeiten hatten eine 80-prozentige Trefferquote. Nach dem Wechsel des bulgarischen Regimes in den 1990-Jahren bewirkte die blinde Prophetin den Bau der Kathedrale Sweta Petka. In dieser Kirche wurde Baba Wanga 1996 beigesetzt. Zudem wurde ihr zu Ehren ein Museum errichtet. In ihrer Heimat gilt die bulgarische Hellseherin bis heute als bedeutende Seherin mit einem großen Herz.

 

 

Die berühmtesten Vorhersagen von Baba Wanga

 

Schon bald machte Baba Wanga auch Vorhersagen über das gesamte Sonnensystem, die über Jahrtausende in die Zukunft reichen.

 

Einige der vorausgesagten Ereignisse haben sich bereits erfüllt.

  • Die schmelzenden Polkappen prophezeite die Hellseherin Wanga 1950, was heute die Klimakatastrophe zeigt.
  • Weiter sprach sie von schrecklichen Überschwemmungen, wobei es sich um den Tsunami 2004 gehandelt haben könnte.
  • Im Jahr 1989 sah sie zwei stählerne Vögel, die die USA angreifen würden.
  • Für 2016 sagte sie zwei Jahre vor ihrem Tod das Ende Europas und einen islamistischen Krieg vorher.
 

Erfüllung der biblischen Offenbarung

 

Laut Vorhersagen der bulgarischen Seherin soll sich die biblische Offenbarung erfüllen, dass Jesus Christus auf die Erde zurückkehrt. Die blinde Prophetin beschreibt den Sohn Gottes als Stifter des ewigen Friedens auf Erden, der alle Religionen vereint. Baba Wanga prognostiziert, dass Jesus eine Art Weltautobahn mit extrem schnellen Zügen baut. Erstaunlich ist, dass sowohl Baba Wangas als auch Nostradamus Weissagungen in Verbindung mit den Zielen der Universal Peace Federation gebracht werden können. Der Gründer der Organisation, Reverend Dr. Sun Myung, ist bekannt für seine Arbeit, alle Weltreligionen zu einer „Familie unter Gott“ zu vereinigen.

 

Neugierig auf die eigene Zukunft? Unsere hellsichtigen Berater können Ihnen verraten, was Sie erwartet! Hier geht es zur Beraterliste

 

Erfahren Sie mehr über die Prophezeiungen 2016:

 

 

 
Gratis Questico Kennenlerngespräch sichern
kostenlos registrieren
Hellsehen mit Hilfsmitteln
Hellsehen mit Hilfsmittel

Karten und andere Hilfsmittel unterstützen hellsichtige Visionen.
Erleben Sie die Kraft einer hellsichtigen Beratung!

Hellseher finden
Ihr Magazin
Magazin Zukunftsblick abonnieren und über 13% sparen

Zukunftsblick
Ihr monatliches Magazin rund um Spiritualität und Selbstfindung

Ihr Vorteils-Abo - jetzt bestellen
Zur mobilen Webseite /
19.02.2017, 19:38 MEZ
/
Top Links: Tarot & Kartenlegen / Hellsehen & Wahrsagen / Horoskope / Traumdeutung
© 2000 - 2016 Questico  444 / ac22 / 9

© für alle Kartenabbildungen Königsfurt Urania. Abbildung mit freundlicher Genehmigung durch Königsfurt Urania.
Registrierung für Neukunden / Login für KundenHilfe